Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Kriege ohne UN Mandat !!!!!!!!!!!!!!

BigDaddy

Großmeister
13. April 2002
97
Ich hab mal rausgelesen was in dem Beitrag "Bush schließt weitere Präventivkriege nicht aus" steht.

als Antwort steht da den 3. Weltkrieg kanns garnicht mehr geben, weil es die Vereinten Nationen (UN) gibt.

das Gesetz was jeder kennt is das: Ein Angriffskrieg auf ein Staat ist völkerrechtlich verboten.

aber Amerika darf das wohl die greifen ein Staat nach dem anderen an und sagen als Grund das Land hat 1 Fläschschen Antrax,Senfgas und so(UNSERE SICHERHEIT IST IN GRÖSSTER GEFAHR=is ironisch gemeint)w und sofort wird das Land niedergebombt und von 100 000 GIS
besetzt.
also was hat dieses Gesetz dann noch für sinn oder gilt das nur für EUROPA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

haruc

Vorsteher und Richter
16. Dezember 2002
776
Wer sollte den gegen die USA was sagen???
Es gibt kein Land auf diesem unserem Erdenrund, welches mehr militärische Macht besitzt als die USA.(Ausser dem Vatikanstaat :wink: )
Europa wird auch nix sagen, weil wir noch kein einiges Europa haben, welches den Amis paroli bieten kann. Dazu kriechen viel zu viele europäische Länder den USA in den Ar***, damit sie einen Krümel vom Kriegskuchen abbekommen. Erst wenn wir ein Einiges Europa geschaffen haben und militärisch, vor allem aber politisch ein Gegengewicht zu den USA bilden, dann erst hat die Welt eine Chance auf einhaltung der Gesetze seitens der USA. Aber bis dorthin ist es, wenn überhaupt, noch ein langer steiniger Weg, un solange wird die USA wohl , frei von allen Gesetzten, tun und lassen was sie will.
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
wow, gut das du das auch erkennst....ich mach auch gleich nen thread und schreib auf, dass die USA böse sind.... ;)
 

SeRialMaSter

Geheimer Meister
15. Januar 2003
206
erstmal eine kleine frage... gehts auch ohne 1000x! zum beispiel mit ! oder sogar mit !! ;) ?
Zum Thema: Als die USA den krieg erklärt haben war für mich klar die UN kann man nu vergessen....
Greetz SeRial 8)
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
[IRONIE] Welchen Krieg haben die USA erklärt?[/IRONIE]
 
G

Guest

Gast
Kein Krieg auser der Amerikanische Unabhänigkeitskrieg
wurde auf amerikanischen Boden ausgeführt

Frage wäre das Mächteverhältniss
Amerika Irak 1 zu 2 gewesen
wären die Amis dann auch in den Krieg gezogen :?: :?: :?:
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
ich nehm mal an, das is ne rhetorischer frage...denn die usa werden wohl kaum so nen krieg führen, wenn ein knappes viertel ihrer soldaten nicht zurückkommen würde....
 

BigDaddy

Großmeister
13. April 2002
97
Naja das die USA sich als arroganten Wetlpolizisten aufspielt weiß ja wohl jetzt jeder. das ist nicht erst seit dem 11. Sept. so.
Aber was macht die USA eigentlich so mächtig und arrogant das sie sich über alles hinwegsetzen.
Ist da bloß Adol....... ups George Bush dran schuld
 

Mobutu

Geselle
18. Januar 2003
29
tja eines der Probleme der USA ist sicher, das sie denken, dass sie die Weltmoral für sich gepachtet haben. Deshalb erlauben sie sich auch sich über geltendes Recht hinwegzusetzen, weil nur die USA ja die Weltmoral wieder herstellen und in ihrem Sinne handeln kann...
Die Europäer ihrerseits denken selber, dass sie die Hüter der Weltmoral sind. Ihre Legitimation ist nicht der Gedanke (wie von den Amis) dass sie halt einfach die Guten sind, sondern, dass sie alle UNO-Gesetze usw. einhalten wollen und hinter sich haben. Das sorgt dann auch für den Konfliktstoff zwischen der USA und Europa. Weil jeder der zwei Seiten denkt, er müsse doch recht haben, weil er moralisch handle.
 

Fantom

Erhabener auserwählter Ritter
9. August 2002
1.198
superich schrieb:
Kein Krieg auser der Amerikanische Unabhänigkeitskrieg
wurde auf amerikanischen Boden ausgeführt

das stimmt nicht ganz! 1812-1814 gab es einen krieg zwischen großbritannien und den usa. der grund waren streitigkeiten um das seerecht. die usa erklärten dann am 18.juni 1812 durch den kongreß england den krieg und die us-regierung plante während der vorbereitung dieses krieges auch gleich noch kanada und florida zu annektieren.
aber dieser krieg wurde zu einem desaster: die kanadier konnten nicht besiegt werden und zu dem mußten die amerikanischen truppen 1814 kampflos washington verlassen. das resultat bestand darin, dass die briten große teile der hauptstadt anzündeten. unter anderem das weiße haus und das kapitol. weihnachten 1814 wurde in gent ein friedensvertrag geschlossen, der die lösung der probleme ganz einfach vertagte. seit dem verstehen sich die amis wieder mit den engländern :)
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten