Humanität und Humor bei den Freimaurern

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Sonsee, 28. März 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sonsee

    Sonsee Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.274
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Wer sehr hohe menschliche Erwartungen an sich selbst und andere stellt, wird unweigerlich und ganz unfreiwillig, durch übertriebenen Eifer komisch wirken.
    Der Bruder Freimaurer lotet sein Gewissen mit dem Senkblei aus und die Frauen rufen: " du willst nicht mein Bruder sein, dann schlag ich dir den Eierkopf ein"!

    Der Salier Verlag, hat wohl auch die Diskrepanz zwischen Freimaurern und Humor erkannt und ein kleines Büchlein dazu raus gegeben. Hier eine Kostprobe.

    "Warum war König Salomon so weise? Weil er fünfhundert Frauen hatte, die ihm sagten, was zu tun ist"!

    Nun bitte ich um lustige und konstruktive Beiträge, eventuell auch lustige Geschichten aus der Freimaurerei.

    Viel Spaß und Selbstironie.
     
  2. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.360
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Das mit dem "komisch wirken", also, hast du dir zu dem Thema auch mal Gedanken gemacht? So ein Bisschen reflektiert?
     
  3. Sonsee

    Sonsee Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.274
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Ja du auch?
     
  4. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.919
    Registriert seit:
    18. Januar 2012

    die Fm´s lachen doch nicht .. und darüber reden dürfen die
    erst recht nicht.
    Humanität und Humor schließen sich gegenseitig aus.
     
  5. die Kriegerin

    die Kriegerin Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.794
    Registriert seit:
    19. September 2017
    Was FM alles für Brüderlichkeit tun...Aufopferung

    Ein Pfarrer und ein australischer Freimaurer treten bei einem Quiz an, es geht um einen neuen Pick-UP.

    Aufgabe war einen 4zeiler auf Timbuktu zu reimen?

    Die beiden Kandidaten ziehen sich zurück. Nach 5 min. nachdenken traten sie beim Publikum an und stellten ihr Werk vor

    Pfarrer:

    I was a father all my life,
    had no children, had no wife.
    I read the bible through and through
    on my way to Timbuktu.

    FM:

    When Tim and I to Brisbane went
    we met three ladies cheap to rent.
    They were three but we were two
    so I tooked one and Tim B(t)ooked two.
     
  6. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.610
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Die Damen waren zummieten. Was man dann tut, man bucht.

    They were three but we were two
    so I booked one and Tim booked two.

    Erstens ist took bereits die Vergangenheitsform, take ist unregelmäßig und zweitens macht der Witz ja nur Sinn wenn man auf "Timbuktu" kommt.
     
    IchMagMeinStauder und almende gefällt das.
  7. die Kriegerin

    die Kriegerin Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.794
    Registriert seit:
    19. September 2017
    Hallo das war ein WITZ

    übersetzen darf man nicht richtig
    heißt auch im Normalton so...


    Pfarrer:

    I was a father all my life,
    had no children, had no wife.
    I read the bible through and through
    on my way to Timbuktu.

    FM:

    When Tim and I to Brisbane went
    we met three ladies cheap to rent.
    They were three but we were two
    so I Booked one and Tim Booked two.

    passt's jetzt?
     
  8. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.610
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Die schreiben nix groß mitten im Satz.
     
    IchMagMeinStauder gefällt das.
  9. almende

    almende Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.919
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    oh - da merkt man das FM´s keinen Spaß verstehen.
    Für die ist nicht der Witz wichtig und lustig,
    sondern dessen korrekte Schreibweise.
    :shisha:
    :hausfrau:- hier darfst ein HIrn zu Brei schlagen
    den:
    Tim booked two - Tim hat zwei gebucht
    und
    Timbuktu (eine Stadt)
    wird
    a) ganz anders ausgesprochen und betont
    b) hat es ganz unterschiedliche Bedeutungen
    so wird der Witz rund
    :napoleon:
     
    die Kriegerin gefällt das.
  10. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.610
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Wie ist der Zusamnenhang zur Freimaurerei? Der australische Freimaurer ist neu in dem Witz .. Ich kenne den ohne Freimaurer.

    Meiner Beobachtung nach nehmen sich deutsche FM selber sehr wichtig. Dadurch kommt Humor eher zu kurz.

    Die Briten nehmen die Freimaurerei sehr wichtig, können aber dabei über sich selber lachen.
     
    IchMagMeinStauder gefällt das.
  11. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.384
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Na ja, ich meine, dass Dt. wenig Humor haben, vor allem keine Selbstironie.
     
    almende gefällt das.
  12. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.610
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Naja solche Verallgemeinerungen sind ja immer irgendwie falsch. In der FM wird das Logenleben aber in unterschirdlichen Ländern sehr unterschiedlich gelebt.
    Da von Humor der FM zu sprechen ist mal wieder absolut renitent.
     
  13. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.360
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Da merkt man, dass FM (Forenmitbenutzer, bitte ohne dieses unsägliche Deppenapostroph) vielleicht mal ein Buch lesen sollten. :depp:
     
    Vercingetorix gefällt das.
  14. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.588
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    In meiner Loge würde ich mich drüber freuen, wenn die Brüder vielleicht ausnahmsweise die Freimaurerei mal wichtig nehmen könnten.
    Gelacht wird schon oft, wenngleich nur selten herzlich. Anfangs könnte man meinen, mit dem Anspruch "zur Arbeit zu gehen" verbieten sie es sich in gewisser Weise selbst. Stimmt aber nicht.
    Insgesamt ist Fröhlichkeit die Regel, aber Ausgelassenheit die Ausnahme. "Immer in Maßen" könnte man da denken, stimmt aber auch nicht. Wie im Alltag, so auch in der Loge. Ganz simpel.
     
  15. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.871
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Dieser polemische Thread ist hiermit geschlossen. Jäger, Mod
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen