1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Grüß Gott, ich bin...

Dieses Thema im Forum "Einsteiger Forum" wurde erstellt von Feuerseele, 4. November 2017.

  1. Feuerseele

    Feuerseele Geheimer Meister

    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    ...durch das Google (Neal Donald Walsch) hierher gekommen.

    Verschwörungstheorien habe ich früher mal gelesen und finde dass sie ein zweischneidiges Schwert sind. Viele Menschen schenken ihr Vertrauen einfach nur einer anderen Seite. Es gibt vieles was man nicht überprüfen kann, also muß der Mensch die Fähigkeit haben sein Vertrauen geben zu können.
    Mit VT kann aber auch die Fähigkeit zum Vertrauen abtrainiert werden. VT können auch Impulse säen alles selber zu bedenken, wenn dazu muß man auch die Verschwörungstheorie mit überdenken. Doch wieviel Zeit hat der Mensch noch für seine Überlegungen?
    Je mehr Information existieren desto mehr ist das Vertrauen können gefragt. VT können m.E. kein Vertrauen fördern.

    Ich bin sehr gespannt wie es hier weiter geht.
    Liebe Grüße
     
  2. IchMagMeinStauder

    IchMagMeinStauder Geheimer Meister

    Beiträge:
    244
    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Willkommen im Forum,

    viel Spaß beim spekulieren, man liest sich
     
  3. almende

    almende Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.071
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    Herzlich Willkommen im Forum Feuerseele
     
  4. paisley

    paisley Geheimer Meister

    Beiträge:
    318
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
  5. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.833
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Willkommen in dieser namhaften Anstalt...
     
  6. Manesse

    Manesse Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.045
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Sei willkommen hier, Feuerseele! :)
     
  7. Feuerseele

    Feuerseele Geheimer Meister

    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Danke für das Willkommenheißen!
     
  8. Sonsee

    Sonsee Geheimer Meister

    Beiträge:
    173
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Richtig und du möchtest das ich mein Vertrauen nur dem Mainstream schenke, weil ich sowieso nicht genug Zeit habe? Möchtest du dann die Medien weiter zensieren, damit der Bürger vertrauen haben muss? Schon mal was von der Manipulation der Massen gehört? Die setzt immer da ein, wo jemand meint zu wissen welche Nachrichten gut für das Volk sind...
    Ich gebe dazu mal ein Beispiel:
     
  9. Feuerseele

    Feuerseele Geheimer Meister

    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Die Medien reden gerne um die ganze Wahrheit herum. Das braucht also eher eine Rücknahme der vorhandenen Zensur.
    Also nein, an einer Zenzur habe ich nicht gedacht.
    Eine Art Sortierung braucht es allerdings immer, weil die Medien ja nur eine bestimmte Zeit oder Platz zur Verfügung haben. Und nicht jeder Bürger so viel Zeit hat sich lange zu informieren. Es geht eher um die saubere Information als um das Manipulieren von Information. Jede unklare schwammige Information wirkt WIE Manipulation. Eine Information muß nicht manipuliert werden um manipulativ zu wirken.
    Der Teufel steckt im Detail. Die Wahrheit auch.

    Gerade weil nicht alle Menschen so viel Zeit haben, muß die Information sowieso auf eine bestimmte länge gebracht werden um überhaupt ankommen zu können. Die Menschen können viel Information auch mit eigenen Erlebnisse vergleichen, darum bracht es m.E. mehr Logik als Zensur.
    Nachrichten sind ggf auch so ausgedrückt, dass man nicht sofort in kurzer Auffassungszeit, etwas damit anfangen kann.
    Wenn man z.B. im Radio vom Durchnittsverdienst spricht, wird er nicht mit der Betragshöhe genannt, sonderen in % erwähnt. Wer dieser Methode nach einer Logik untersucht, kommt zum möglichen Gedankenergebnis dass man dass nur deswegen so macht damit der einzelne Bürger nicht merkt wie weit er selbst unterhalb dem Durchnittsverdienst liegt.
    Der Begriff "Täuschungspresse" passt m.E. da sehr gut und ist der Wahrheit näher als der Begriff "Lügenpresse".
    Ich glaube viele Menschen haben (bewusst+unbewusst) längst festgestellt, dass die Medien nicht zuverlässig sind, und mehr Schwurbeln als Vermitteln.
    Der Begriff "Lügenpresse" hat schlicht und einfach nur den Nerv der Zeit getroffen, also die Wahrheit die alle nur gefühlt haben.
    Wenn eine zenzierende Macht hinter den Medien stehen sollte, dann werden die Medien bald ihre Macht verlieren und somit automatisch auch die Hintermänner. Die Anfänge sind bereits deutlich zu erkennen.
     
  10. paisley

    paisley Geheimer Meister

    Beiträge:
    318
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Mal angenommen das Gegenteil von gut wäre blöd -
    also blöd statt böse.
    Auf Politiker könnte man böse werden, wenn sie der Unehrlichkeit überführt würden.
    Da heißt es aber in den Medien:
    dies und das ist
    -aus welchen Gründen auch immer - blöd gelaufen ,

    Wenn in der festen Absicht richtig zu handeln,
    jemand agiert wie ein Faltenausbügler am Faltenrock ,
    dann kann er sich meines Mißtrauens sicher sein.
     
  11. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.833
    Registriert seit:
    18. November 2007
    "Kaum einem ist aber der größte Medizinskandal der Nachkriegszeit ein Begriff."

    Quatsch.
     
  12. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.481
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Auch von mir ein herzliches Willkommen in dieser merkwürdigen Anstalt!
    Die Wahrheiten über diverse VT's erfähst du im Keller hinter der roten Tür jeden Sonntag Von 03.00Uhr-05.00 Uhr.
     
  13. Feuerseele

    Feuerseele Geheimer Meister

    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Keller?... ich muß mich hier erstmal im Erdgeschoss zurechtfinden.
    Im Prinzip ist mir eigendlich die Wahrheit aus der Vergangenheit relativ egal, weil ich die Zukunft wichtiger finde.
    Ob ich also Sonntags so früh aufstehe, nach einer roten Tür suche nur um eine alte Wahrheit zu finden, weiß ich noch nicht.
    Vielleicht, wenn mich etwas Neugierig machen kann, irgendenen Impuls brauche dazu jedenfalls erst.
    LG
     
  14. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.481
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Nun, Feuerseele, im Erdgeschos findest du ja Hinweise, wo welche VT's öffentlich diskutiert werden, aber hinter der roten Tür wird nicht diskutiert, sondern Eingeweihte geben bekannt, was wirklich hinter den öffentlich diskutierten Vt's steckt.
    Der frühe Zeitpunkt deshalb, weil die, die's wirklich wissen wollen, auch bereit sein müssen, da gewisse Opfer zu bringen(auf einen abgeschnittenen Finger/Zeh als Eintrittsobolus verzichten wir mittlerweile!).
     
  15. Feuerseele

    Feuerseele Geheimer Meister

    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Hallo lieber a-roy,
    leider bin ich nicht dazu fähig ALLES was im Internet, also auch im Forum, steht und zu erfahren ist, wirklich zu glauben.
    ALLES bedeutet für mich auch WIRKLICH ALLES!
    Ich glaube alles nur für einen Moment. Nur für einen Moment. In der Zeit in der ich lese zählt für mich das Wort. Ich stelle alles nur IN eine gedachte Wahrheit. UM AUS dieser Grundeinstellung die Wahrheit selber zu finden.
    Viele Dinge sind mir nicht zugänglich und viele Türen sind mir verschlossen, aber Wahrheit finde ich dennoch jeden Tag.
    Meine vielen Gedanken und der Drang sie alle aufzuschreiben lassen mich Wahrheiten die heute keine Säule/Rolle mehr spielen können, weil ihre Zeit vorbei ist, als nichtig und vollkommen unwichtig erkennen.
    VT hin + her, die sind für mich ein Witz, egal wie wahr oder unwahr sie sind, und egal was es alles für schlimme Ereignisse in der Welt gab, egal aus welchen Gründen und welchem Denken. Sie interesieren mich nicht.

    Die Freimaurerei z.B., ...selbst wenn ich ALLE VT diesbezüglch aus der Rechnung meiner Überlegungen nehme, also selbst wenn ich das schlimmste Denken, dass ich über die FM haben könnte, abziehe, bleibt IMMERNOCH das Ergebnis meines Denken über die Freimaurer SCHLECHT, negativ, böse.
    Die Wahrheit über VT und Freimaurer und der Freimaurerei ist mir also vollkommen EGAL. Das was ich ERKENNEN kann, zeigt mir genug um zu Wissen, dass diese Organisation, selbst im besten Willen und im besten Sinne der Humanität, versagen wird. WEIL sie so sind wie sie sind = "Ich bin der ich bin"!.... Das zählt auch für die GESAMTE Freimaurerei!!!!!!!!!

    Die VT sind mir egal, zum einen WEIL es sowieso ständig neue geben wird, UND weil die Freimaurer SELBER für VT´s sorgen, ob bewusst oder unbewusst, absichtlich oder unabsichtlich!!!
    So wie die FM sind, können sie garnix anderes erschaffen als Widersprüche und Fehler.
    Was schert mich also das erste Fass dass übergelaufen oder umgefallen ist, wenn doch gleichzeitig ein weiteres Fass überlaufen oder umfallen kann???
    Wer wirklich eine Überschwemmung verhindern will, muß zuerst das letzte Fass retten um zu verhindern dass nicht weiter folgen! = DIE Unterbrechung einer bösen Kettenreaktion.
    Die ERSTE Handlungen muß beim NEU Auftauchendem Ergeignis angesetzt werden.
    Die Freimaurer haben doch keine Ahnung darüber wo sie ihr rechtes Maß ansetzten, wenn die überhaupt eine Ahnung haben.

    Eingeweihte???? Das sind doch sowieso nur Gedärmer!!!
    Lichtbringer?...ja wo haben die das Licht denn her und was zum Teufel machen sie damit?
    Erleuchtete?...Rückblender, Rüchleuchten, Widerleuchter sind sie. Das Licht selbst sind sie nicht.

    ALLES bedeutet für mich auch alles, und da ich also nicht alles glaube, so glaube ich an NICHTS.
    Selbst die Wahrheit würde ich hier nicht glauben!
    Wenn hier wirklich "Eingeweihte" sind, so kann ich ihnen hier nicht glauben.
    Wahrheit dir nur zu gewisser Zeit scheint kann keine Wahrheit sein.
    Wahrheit ist wie das Licht der Sonne, und die geht nicht an und aus!!!!!!
    Selbst wenn Wolken die Sonne verdunkeln und Dunkelheit durch die Drehung der Erde herrscht, die Sonne (Wahrheit) scheint IMMER!!!
    Das wahre Licht, die 1 Kerze unsere Erdenzeiten im Universums BRENNT ununterbrochen und immer, auch in der Nacht.
    Nur weil wir die Sonne nicht immer sehen, heißt das nicht, dass sie nicht scheint!
    So ist es!

    Ich will diese blöde Kurzzeit-Wahrheit nicht wissen!!!
    Ich verzichte auf die Wahrheit und deren Aufklärung!
    Forum-Internet-Wahrheiten zählt in meinen Augen nicht als Wahrheit.

    Wahrheit MUSS direkt vor mir stehen um sie als Wahrheit anzuerkennen!
    Die Wahrheiten die ich nur in der Nacht erhalte sind mir nicht genug!

    Viele liebe Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2017
  16. Lupo

    Lupo Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.837
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Tja. Du hast eben noch nicht hinter die rote Tür geschaut.
     
  17. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.481
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Tja, Lupo, klopfet an, so wird euch auf getan!
    Aber manche wollen einfach nicht in den dunklen Keller gehen, die rote Tür suchen und dann noch den Mut haben an zu klopfen, geschweige denn ein zu treten, denn im Raum hinter der roten Tür könnte man ja etwas erfahren, was das bisherige Weltbild zum Einstürzen bringt (ich erinnere noch meinen 1.Besuch in diesem Raum, Mann oh Mann!).
    Da bleibt man lieber im hellen Erdgeschoss bzw. begibt sich in sonnigere Gefilde!
     
  18. Lupo

    Lupo Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.837
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Aber irgendwann wird er bestimmt mal in den Keller gehen - und wenn‘s nur zum Lachen ist.
     
  19. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.481
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Vor allem, wenn Feuerseele raus bekommt, was wirklich hinter der roten Tür steckt :lol:
     
  20. Feuerseele

    Feuerseele Geheimer Meister

    Beiträge:
    156
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Das Dunkle des Kellers ist es nicht, sondern ich weiß dass Rot im dunkeln nicht als Rot zu erkennen sein kann.
    WO ist diese Tür auch im Dunkeln zu finden ist.
    Ich sehe hier im Erdgeschoß keinerlei Hinweis der darauf hindeutet, dass diese rote Tür überhaupt existiert!
    Oder sieht man den Hinweis auch erst zur betimmten Zeit?
    Wie hoch ist die Chance dass ich dort wirklich was gescheites erfahre und Wahrheit über xyz finde?
    Wer verssichert mir mit Beweisen, dass ich dort nicht nur zugemüllt werde???
    Gibt es dort auch Lügen und Falltürten?
    Die Internetviren und sonstiges "Getier" verbreiten sich in Kellern. Ich besitze zu wenig Wissen über diese Dinger und die Technik. Ich kann es mir nicht leisten PC-Schäden zu riskieren! Ich habe keine finanzielen "Waffen". Nur 1 Schwert und 2 Feuerkugeln.

    Es ist also nicht die Angst vor der Dunkelheit im Keller, sondern die geringe Fähigkeit überhaupt die Treppe in den Keller gehen zu können.
    Mut ist eine innere Angelegenheit des Menschen.
    Der Mut eines Menschen kann sich nur dann im Äußeren zeigen, verbreiten und einwirken, wenn er wirklich frei genug ist diesen Mut anwenden zu können!!!
    Mut zu haben nutzt nix und ist ein quälendes Gefühl, wenn deine ganze zur verfügung stehende Kraft deines Körpers durch stärkere Ketten gefesselt sind.
    Wenn die Kraft der Ketten höher ist als die Kraft des Gefesselten, ist MUT zu haben ein Gefühl das zu innerer Agression führt.
    Gefühle sind wandelbare Kräfte!!!
    Denkt bitte etwas besser und gründlicher über das Hölengleichnis von Platon nach!
    -------------------
    Wie kann ich wissen dass ihr keine Fake-Leute seid?
    Ich hatte schon einmal einem Forum-Freimaurer vertraut. Ihr weist leider die selben Züge auf.
    Ihr Freimaurer führen die Interessierten nur an der Nase herum!
    Ich habe nicht den Mut verloren, sonderen den hohen Respekt den ich einmal über die Freimaurerei hatte. Durch eigene Überlegungen über die Freimaurerei ist hoher Respekt ihnen gegenüber in mir gewachsen. Ich hatte Hochachtung und Respekt.
    Mein Weltbild ist bereits zerstört!
    ------------------------
    Ihr vergesst dass jedes SELBST (ob FM oder Profan) auch IMMER ein eigenes UMFELD hat, und manche mehr und manche weniger Mittel und persönliche Fähigkeiten.
    Wir sind zwar ALLE gleich aber wir haben ALLE auch unsere Unterschiede!

    Woran erkennt man Wahrheit?
    Sie ist Dreifaltig! Jede EINzelne Wahrheit IST 3faltiges sein!
    Auch JEDES einzelne SELBST!... ob profan, Profi und Profiprofi!
    ALLES und jede Wahrheit hat 3 und kann in 3 geteilt werden weil alles 3 IST.
    Man muß nur bis 3 zählen können!

    Ich habe keine LUST! Keine Lust mir irgendeine Scheiße anzuhören! Und ich muss auf meine geringen Mittel die ich habe nun mal aufpassen! Ich habe kein Geld um alle Türen aufmachen zu können, nur weil ich waghalsig bin! Waghaligkeit ist nicht immer VERNÜNFTIG!
    DENKT mal GENAU über MUT nach!!!
    Tipp: ALLES HAT 2 Seiten!!! und ist 1

    Neugier kann ich mir nicht leisten! Ich muß ALLES ausrechnen! Alles! (mit System)
    Nach meinen Berechnungen ist es vollkommen egal ob mein Weltbild einstürzt oder nicht.
    ES ist nur ein Weltbild und alles ist der Veränderung unterworfen!!! ALLES!
    Die Schere von Arm und Reich... die Extreme werden extremer!!! Die Ausdehnung.
    ALLES ist in der Natur der Dinge ABLESBAR!!! JEDE Veränderung hat ihre ANzeichen. Diese können mit 3faltigem Denken zumindest besser erkannt werden als ohne!

    Hinter der rote Tür im Dunkeln kann auch nur Dummheit sein. Die Vernunft ist zu jeder Zeit da und steht im Licht!!!
    Ich brauche keinen Mut aufzubringen für Dinge die nur Zeitverschwendung sind.
    Die rote Tür kann mir persönlich nicht schaden, ich frage mich nur was sie der Welt nutzen kann.
    Vielleicht hindern mich die rote Tür nur? Meine Zeit will ich für wichtigere und nützlichere Überlegungen verwenden.

    Ich weiß wie sich das Weltbild total verändern kann und was somit die Zerstörung des alten Weltbildes bedeutet.
    Es wird kommen, früher oder später. Warum ich das weiß...weil alles was denkbar und real umsetzbar ist auch Wirklichkeit sein kann. Die wirklichkeit besteht aus alten Fakten und dem Bilick in die Zukunft (die vernünftige Vorstellungskraft).

    Je nachdem wie vernünftig die oberen Gescheiten sind, wird auch ihr Weltbild vollkommen zerstört werden!
    Alles hat eine Funktion. Diese Funktion wirkt, ob wie Menschen das wissen oder nicht.

    Du sagst also dass mein Weltbild zerstört werden kann, und ich davor zurückschrecke.... nun angenommen es ist möglich dass ihr mir mein Weltbild zerstören könntet (vielleicht erkennt ihr die Trümmer nicht die ich bereits sehe), dann ist es ZEIT neu aufzubauen!!!
    Mit den Steinen Lego spielen ist nicht in meinem Sinne.
    Wozu also noch die rote Tür? Was könnte ich dort besser verstehen lernen?
    Wahrscheinlich würde ich dort nur die Fehler besser verstehen. (Das habe ich bereits über eigene Überlegungen erreicht!)
    Die rote Tür ist sehr wahrscheinlich nur ein Theater.
    Die Erschaffung und ein Weltbildaufbau erfolgt bei Licht!
    ---------------------
    Die virtuelle Welt ist Illusion, Lügen und Täuschung sind immer unter ihnen.
    Wahrheit aber entsteht auch mit Lügen! Wahrheit WIRD täglich erschaffen!
    Jede Täuschung erschafft ebenso Wahrheit wie die Wahrheit selbst!!!!

    Die Frage ist, ob der Mensch in der eigenen Welt SEINER selbsterschaffenen Illusion leben will oder ob der Mensch wirklich bereit ist auzuwachen und die schöne Welt der Illusion zu genießen!!!

    Die Erlebniswelt wird von uns allen erschaffen, unsere WAHRnehmnungen, auch wenn diese Illusion und Eigentäuschung beinhalten, SIND für uns das Wahre, Schöne und Gute!!!!
    Je mehr ABSICHTLICHE Täuschungen und Schweigen herrscht, desto schlimmer wird diese Illusion!
     

Diese Seite empfehlen