(extreme) Störgeräusche

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von paisley, 16. März 2019 um 16:07 Uhr.

  1. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Was sind Geräusche, die euch am meisten auf die Palme bringen ?
    (wenn Kinder weinen, das meine ich jetzt nicht, sowas macht ja betroffen)

    ein Schießstand in 1km Entfernung ( ich freu mich auf 17 Uhr ;-) )
    (mittwochs, 15 Uhr bis 18 Uhr
    samstags, 14 Uhr bis 17 Uhr
    sonntags, 10 Uhr bis 12 Uhr)

    wenn mit einem minderwertigen Bohrer gearbeitet wird und der immer wieder 'krepiert'

    es gibt Drehkreuze ohne Arretierung, die in einem
    ungünstigen Winkel stehen, sodaß bei Starkwind
    die nicht mehr Aufhören zu drehen,
    und dieses "Windspiel"Metall-Klacken abartig laut ist

    kann man auch von Grillen-Zirpsen rammdösig werden

    ich muss den Sommer abwarten
    und es live erleben um den Nerv-Faktor zu bestimmen :-)
     
  2. Sonsee

    Sonsee Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.067
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Mich nervt Straßenlärm. Eine Grille finde ich eher beruhigend.
     
    paisley gefällt das.
  3. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    das hatte ich vergessen
    betrifft September und Oktober 6h bis 21.30h und Sonntags erst so um 9h
    die Abwehr, Vergrämung von traubenfressenden Vögeln durch Knallgerät

    https://www.allgemeine-zeitung.de/l.../stare-auch-dieses-jahr-ein-problem_17376113#

    "Offensichtlich gehen auch offizielle Befürworter der Vogelabwehr (z.B. auch im Ministerium) und organisierte Interessengruppen von Winzern gar nicht erst “das Risiko” ein, ihr über die Jahre zur Gewohnheit gewordenes akustisches “Vogelabwehr-Voodoo” durch wissenschaftliche Prüfungen in Gefahr bringen zu lassen – wo doch “glücklicherweise” die kommunalen Behörden diesen fragwürdigen Zauber seit Jahren widerstandslos unterstützen.
    aus
    http://www.starenabwehr.de/knol-google-volxheim.pdf

    " Er sieht das knappe Nahrungsangebot in diesem Jahr für die eigentlich rotes Obst liebenden Vögel als Ursache an. Dass sich die Stare neuerdings auch über die grünen Trauben hergemacht hatten, war eher durch einen Zufall deutlich geworden. ..
    Eine eilig aufgestellte akustische Vergrämung der Vögel konnte noch Schlimmeres verhindern."
    aus
    https://www.nordkurier.de/neustrelitz/not-weinlese-winzer-bremsen-die-stare-aus-1129821309.html
     
  4. Aurum

    Aurum Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.587
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Stimmen von rechts aussen
    :schimpf:
     
  5. Aragon70

    Aragon70 Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.135
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Ziemlich eindeutig extrem laute Motorräder oder Autos mit manipuliertem Auspuff wo die geistig unterbemittelten Schwachmaten mit zu kleinem Pimmel welche diese Kisten fahren scheinbar meinen das sie von der Masse als besonders cool angesehen werden.

    In der Düsseldorfer Königsallee fährt alle 2 Minuten so einer vorbei. Ich bin eigentlich ein friedliebender Mensch, aber diese Typen machen mich einfach enorm aggressiv.
     
    paisley und Sonsee gefällt das.
  6. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Bushaltestelle / Wartehalle
    " Durch einen Wechselmechanismus lassen sich bis zu drei Motive an einem Aushang platzieren. Der Rotationseffekt beim Motivwechsel erhöht den werblichen Impact. "
    aus
    https://www.crossvertise.com/plakatwerbung/plakatformate/city-light-poster

    für mich geht der (attraktiveWerbe-)Schuss nach hinten los, die Schleifgeräusche
    beim Rotieren, eine widerlich hochfrequente Taktung beim Wechsel
    -es gibt zwar weitaus schlimmeres- aber ich kann da
    nicht stehen oder sitzen direkt neben dran
    ich flüchte so weit weg wie geht
     
  7. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.591
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Unsinn.Als ich klein war. liefen da die "Wingertschützen" herum und verschossen aus Pistolen sog. "Vogelschrecks"-es knallte gleich zweimal.und so ein ein Vogelschreck ist lauter als ein Knallgerät. Das Problem.daß Stare im Wingert einfallen, ist nicht neu. Daß Winzer sich dagegen wehren, auch nicht.
     
  8. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    also für den Unsinn kann ich nix, das ist ja ein Zitat aus dem Text.
    aber beim Nachrecherchieren las ich, dass Wingertschützen
    händeringend gesucht werden, sich aber keiner mehr findet, der das machen will.
    ( ich such den Link dazu gerne noch raus später)
     
  9. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    aus dem ersten link (!) :
    "Mechthild Weitzel, vom Weingut Weitzel in Ingelheim sagt: „Ich wüsste keine Gemarkung in Ingelheim, auf der noch Schussapparate eingesetzt werden.“ Es gebe einfach keine großen Starenschwärme mehr, außerdem habe sich die Dauer der Erntezeit dank des technischen Fortschritts nahezu halbiert. Falls es doch zu Problemen mit Vögeln komme, würden die Winzer eher Netze um ihre Trauben spannen als Schussapparate aufzustellen."
    "Auch Stephanie Fleischmann vom Weingut Fleischmann in Gau-Algesheim sagt: „Wir haben hier in Gau-Algesheim keine Probleme mit Vögeln, die uns die Trauben klauen. Eher mit kleinen Hasen.“
    Quelle
    https://www.allgemeine-zeitung.de/l.../stare-auch-dieses-jahr-ein-problem_17376113#

    " Feldhüter
    Im (leider selten gewordenen) Idealfall werden zur Vogelabwehr noch Feldhüter eingesetzt. Feldhüter müssen beim Einsatz von Schreckschusswaffen im Weinbergsgelände eine Erlaubnis zum Führen von Schreckschusswaffen („Kleiner Waffen- schein“) besitzen. "
    aus
    http://www.dlr-mosel.rlp.de/Interne...4JW6.pdf/Sonderaufruf_07_Vogelabwehr_2018.pdf

    es ist nur so blöd, weil -wie obig zu lesen ist- es Betriebe gibt,
    die völlig ohne diese Lärmquelle zurecht kommen
     
  10. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.543
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Meine Heizung rauscht. Auch wenn sie aus ist, es rauscht im Rohr.
    Nicht laut, ich höre es nur wenn es leise ist. Oder genauer gesagt: wenn es ansonsten leise wäre. Und das ist auch der Grund, weshalb es nervt.
     
  11. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.591
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Kein Wunder.Wer will schon jeden Tag in den Wingert herumtappen, ist ja keine hochquallfizierte Tätigkeit und entsprechend gering bezahlt. So ein Vogelschreck ist aber wirksamer als in Knallgerät, weil er hoch in der Luft explodiert , also auf eine größere Fläche wirkt (und entsprechend mehr Menschen verärgert). Geht aber nicht automatisch.
     
  12. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    ja, verständlich, dtrainer.
    noch ein Netzfund zu den Staren

    " Niedersachsens Obstbauern leiden in diesem Jahr besonders unter Schwärmen hungriger Stare. Die Vögel haben bereits tonnenweise Heidelbeeren von den Feldern gefressen. Um an die leckeren Beeren zu gelangen, helfen sie sich sogar gegenseitig durch die Schutznetze. "
    aus
    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-N...e-gefaehrden-Heidelbeerernte-in-Niedersachsen
    Juli/ 2017
    weiter daraus zitiert
    " Seit 1990 ist der Bestand der Stare um über 50 Prozent gesunken“, sagte Sabine Littkemann, Vorsitzende der Naturschutzorganisation Bund Region Hannover. Der Star gilt damit als vom Aussterben bedroht und steht auf der Liste der gefährdeten Brutvögel."
     
  13. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    verstehe ich sehr gut. manchmal wenn ich zu früh aufwache
    geh ich eine rauchen und
    liebe die Totenstille ringsherum weil es so selten erlebbar ist
     
  14. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    vis a vis, nur die Straße war dazwischen
    habe ich mal im ersten Stock eines Hauses gelebt
    und musste das Sonntagsgeläut der katholischen Kirche
    über mich ergehen lassen, tut weh
     
  15. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.543
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Gastronomische Betriebe, in denen man entweder aus Not landet oder weil grad die Instinkte ausser Betrieb waren, haben manchmal Spielautomaten im Demo-Modus laufen. Nach einer gewissen Weile, wenn man bereits betrunken ist, kann man das authentische Geräuschkulisse nennen. Bis dahin ist es Körperverletzung.
     
    paisley gefällt das.
  16. almende

    almende Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.624
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    in einigen Verbrauchermärkten .. meist Baumärkte .. dudeln Videobildschirme
    die immer gleiche Reklame herunter .. in unüberhörbarer Lautstärke ..
    auch schön sind die elektrischen Schaukelgeräte für die kleinen Kids, welche
    auch mit ohrenbetäubenden Lärm auf sich aufmerksam machen.
    Neuerdings läuft auch Reklame an den Kassen.
     
    paisley gefällt das.
  17. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.543
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Ja, das ist schlimm. Aber bevor man noch dem Glauben verfällt, es würde Stille herrschen wenn bloß mal jemand die Hauptsicherung zieht: es geht auch handgemacht. Ich sage nur "Nordic Walking"... Ähnlich nervenzerrüttend wie Laubbläser, bloß daß einem Laubbläser nicht über eine längere Strecke hinterher getragen werden.
     
    paisley gefällt das.
  18. Lupo

    Lupo Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.591
    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Arbeiten im Großraumbüro.

    Den ganzen Tag die lieben Mitmenschen mit ihrer beabsichtigten und unbeabsichtigten, bewussten und unbewussten Geräuschentwicklung ertragen zu dürfen, nervt extrem. Insbesondere, wenn man konzentriert arbeiten muss.
     
    paisley gefällt das.
  19. paisley

    paisley Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    652
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    Du sprichst mir aus der Seele, Lupo.
    Stimmengewirr - welche dabei die spannungsgeladen sind - andere brauchen das sich umfangreiche Artikulieren zur Beruhigung -
    dann fängt einer an lauter zu reden oder macht einen Witz und schon steigt insgesamt
    der Schallpegel -
    ich summ dann manchmal vor mich hin oder starte den Versuch mich zu
    konzentrieren in dem ich mir selbst erzähle was ich grade tue,
    Selbst(schutz)gespräch ;-)
    man kann bei sowas auch mal unverblümt anfangen jemandem zu zu flüstern,
    das verwirrt dann vorübergehend.
     

Diese Seite empfehlen