Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
wenn regierung xy über eine bevorstehenden katastrophe kenntnis hätte,
wie würde sie dann reagieren ?
anhand welcher indizien könnte ich das erkennen ?
vorausgesetzt das man mich nicht freiwillig in kenntnis setzt,
zb. ein hurrikan bedroht fukushima oder komet ison kreuzt die erdbahn (aus nördlicher sicht)

dieser us-shutdown, der ja recht plötzlich kam, und iwie nicht abzuwenden war,
weder durch anheben der schuldengrenze noch durch besseres wirtschaften,
bei dem demnächst was weis ich noch für massnahmen greifen werden,
hat mir da etwas zu denken gegeben, es erscheint mir wie ein vorwand
 

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

dieser us-shutdown, der ja recht plötzlich kam, und iwie nicht abzuwenden war,
weder durch anheben der schuldengrenze noch durch besseres wirtschaften,
bei dem demnächst was weis ich noch für massnahmen greifen werden,
Hä? Der kam weder plötzlich noch war/ist er unabwendbar.
 

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

doch, die frist verstreichen zu lassen (also die schuldengrenze nicht anzuheben) kam plötzlich,
fast so wie ein totschalter bei einem zug, wenn man ihn nicht rechtzeitig bedient dann bremst der zug automatisch,
die amis haben diesen mechanismuß extra eingebaut, für sich anbahnende katastrophen
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.063
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

die schuldengrenze muss (und wird) erst mitte des monats angehoben.

der momentane sogenannte shutdown ist bloss ein innenpolitisches machtspielchen und hat mit den schulden an sich nichts zu tun. die regierung konnte sich nicht auf einen haushaltsplan einigen (machtspielchen !), und ohne haushaltsplan passiert eben so ein shutdown...
 

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

man müste jetzt herausfinden was die nächste stufe des shutdowns ist (ausser dem schließen von nationalparks)
 

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

doch, die frist verstreichen zu lassen (also die schuldengrenze nicht anzuheben) kam plötzlich,
Nein. Im Prinzip ist das das übliche Spielchen, der Kongress pinkelt der Regierung über sein Budgetrecht ans Bein.
Nur haben diesmal beide Seiten überpokert und wissen nicht wie sie da wieder rauskommen ohne als Volldepp dazustehen.
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.063
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

wenns nach mir ginge, die könnten gerne alle ihre soldaten nach hause schicken.

doch mich fragt ja keiner :egal:
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.063
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

glaube doch.

wär jedenfalls spannend zu erfahren wie sich die 'spezies' mensch dann verhält...
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

wenn regierung xy über eine bevorstehenden katastrophe kenntnis hätte,
wie würde sie dann reagieren ?

hallo lava, willst du die FEMA-camps andeuten?

Ja ich bin auch total beunruhigt, hier ist schon wieder so ein furchterregender Countdown
...da bin ich aber gespannt :bigshow:
 
Zuletzt bearbeitet:

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

Ich finde die FEMA-camps mit den ganzen Plastiksärgen schon unheimlich. Natürlich spielen die USA gerne alle Szenarien durch und wollen vorbereitet sein auf evtl. "Unannehmlichkeiten",
wie Pandemien, atomare was-auch-immer oder Volksaufstände.
:egal:
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

Ich fände es eher unheimlich, wenn die USA nach etlichen schweren Erdbeben, Hurricanes und angesichts der Gefahr durch Vulkane nichts tun würden, um der Bevölkerung im Falle einer weiteren Naturkatastrophe- die mit Sicherheit kommen wird - helfen zu können. Nichts tun ist im Zweifelsfall die tödlichere Alternative.
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

Ich kenne kein anderes Land, das solche Maßnahmen vollbringt....
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.063
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

@dt

seltsamerweise helfen die nur an den orten wo geostrategische intressen liegen...
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

Die FEMA ist eine inneramerikanische Hilfsorganisation. Du meinst offensichtlich eher internationale Hilfe?
 

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

Ich fände es eher unheimlich, wenn die USA nach etlichen schweren Erdbeben, Hurricanes und angesichts der Gefahr durch Vulkane nichts tun würden, um der Bevölkerung im Falle einer weiteren Naturkatastrophe- die mit Sicherheit kommen wird - helfen zu können. Nichts tun ist im Zweifelsfall die tödlichere Alternative.
absolut richtig, man sollte etwas tun, deshalb gibt es ja auch diese fema-lager,
hurikan katrina hat 1.800 menschen umgebracht, lt. der fema-kritischen seite gibt es "Die Aufnahmefähigkeit der Fema – Camps von insgesamt über 16 Millionen Menschen"
ist das jetzt unter- oder überdimensioniert ?
 

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
AW: Anzeichen für eine weltweite Katastrophe

ich wollte nur anmerken das ein staat der über nukleare waffen verfügt, sich aktuell seltsam verhält, sich aussenpolitisch zurückzieht, waffen in deutschland stationiert hat, nasa-mitarbeiter nach hause schickt, sich irgendwie verdächtig verhält, so als wüsste er es
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten