Abgetrennt von: 9/11 Rededuell

Dieses Thema im Forum "9/11 - World Trade Center, Pentagon und Co." wurde erstellt von LEAM, 26. Oktober 2016.

  1. LEAM

    LEAM Groß-Pontifex

    Beiträge:
    2.906
    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Ein "Schau mal Uncle Sam, ich habe deine Türme mit einem Verkehrsflugzeug getroffen" reicht völlig aus. Ob der Einsturz so geplant war, kannst du wie belegen?
     
  2. Plinius

    Plinius Vollkommener Meister

    Beiträge:
    523
    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    AW: Abgetrennt von: 9/11 Rededuell

    Das ist so weder in Deutschland, noch in den USA richtig.

    In Deutschland ist Planung für einen Mord überhaupt nicht notwendig, hier wird Mord (genauer gesagt der Mörder) über bestimmte Mordmerkmale festgelegt und die müssen nicht unbedingt geplant sein. So würde ein Einbrecher, der im Zuge des Einbruchs den ihn überraschenden Hausbesitzer erschießt wegen Mordes angeklagt, weil die Tötung zur Vertuschung einer Straftat diente.
    In den USA wird zwischen einem "1st degree murder" und einem "2nd degree murder" unterschieden, bei denen nur für den ersten Planung erforderlich ist.
     

Diese Seite empfehlen