Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Suchergebnisse

  1. Nachbar

    Die Grünen und Frau Baerbock unter der Lupe

    Ihre Aussage bleibt selbst dann wertvoll, wenn dein gesamter, ausladender Beitrag richtig sein sollte. Ein Vorschlag aus einer völlig anderen Richtung, und sei er unrealistisch, erweitert das Feld des kreativen Nachdenkens. Man kennt das aus jedem Brainstorming. Obendrein unterstreicht er die...
  2. Nachbar

    Die Grünen und Frau Baerbock unter der Lupe

    Schön, dass es Fakten gibt. Fakt A: Jeder Mensch der sich irgendwo festklebt um für die mit Abstand größte Bedrohung der Gegenwart, dem Klimawandel, mehr mediale Aufmerksamkeit zu generieren, ist inhaltlich nicht zu 96 oder 98 Prozent im Recht, sondern zu 100. Man frage einen beliebigen...
  3. Nachbar

    Wann steht Deutschland still

    Lieber Jäger, da es sich beim vom Menschen verursachten Klimawandel eben nicht um eine Frage des Glaubens handelt, sondern um eine wissenschaftlich gefestigte Tatsache, genau wie die Irreversibilität desselben, wird's eben schwierig.mit einer Diskussion. Natürlich kann ich mein Altöl bequem in...
  4. Nachbar

    Wann steht Deutschland still

    Wer die ausschließlich auf Fakten basierenden (auf was auch sonst?) Erkenntnisse der gesamtplanetarischen, klimarelevanten Wissenschaft nicht akzeptiert, der ist ein Idiot. Schonender kann man das nicht ausdrücken. Der kann dann nämlich auch glauben, dass die Erde knapp 6.000 Jahre alt ist. Und...
  5. Nachbar

    Deutschland - Bleiben oder Gehen?

    Da ist tatsächlich noch Luft nach oben. Ich stehe seit längerer Zeit in regelmäßigem Austausch mit zwei Mandatsträgern der AfD. Deren Ziele, die Dich bestimmt inspirieren würden, sind mir bestens vertraut und ich verrate sie auf Nachfrage weiter, denn ich wäre Dir in dieser Angelegenheit mit...
  6. Nachbar

    Wann steht Deutschland still

    Na gut, man kann natürlich Zirkus betreiben. Sicherlich kann ich über Chinas neue Seidenstraße unter der Prämisse diskutieren, dass die Erde eine Scheibe ist. Also formuliere ich um: ich mache sowas nicht. Nein. Wenn es um die Frage geht, wer sich genötigt fühlen sollte, einer Krise entgegen zu...
  7. Nachbar

    Der Ukraine-Krieg und die Folgen

    Vollkommen zu recht. Die Art der Durchführung, in diesem Fall dämlich und kindisch bis zum geht-nicht-mehr, ändert nicht das Geringste an der Intention. Die passenden historischen Beispiele zu meinem Statement fallen Dir sicher ganz allein ein.
  8. Nachbar

    Wann steht Deutschland still

    Genau, danke. Deshalb erübrigen sich dann eben auch Gespräche, weil man nicht auf einem gemeinsamen Realitätsfundament steht. Ich kann auch mit niemandem über die Sinnhaftigkeit irgendwelcher Corona-Maßnahmen diskutieren, der Corona für eine Erfindung hält. Ansonsten ein wirklich schöner Text...
  9. Nachbar

    Wann steht Deutschland still

    Ja, natürlich. Wie lange dafür aber noch Gas aus Russland kommen muß, ist fraglich. Bei Gesprächen wie diesem müsste eine Frage immer am Anfang stehen: Wie ernst nehmen die Gesprächspartner den aktuellen Bericht des Weltklimarats? Ab einem gewissen Maß an Abweichung bzgl. der Akzeptanz oder dem...
  10. Nachbar

    Der Ukraine-Krieg und die Folgen

    Putin hält die Ukraine für russischen Boden, genau so lange wie er denken kann, und er hält eine Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO für eine fürchterliche Bedrohung, weil er die NATO nicht angreifen kann und die Ukraine somit für Russland verloren ist. Die NATO stellt auf konventioneller...
  11. Nachbar

    Wann steht Deutschland still

    Ja / nein / vielleicht. Russland hat eine Wissenschaft auf Weltniveau. Wer es wahrnehmen möchte, kann auch in Russland wahrnehmen, dass der Begriff "dieselben" in zentralen Feldern der strategischen Ausrichtung einer Nation auf dem besten Wege ist, als Synonym für "zukunftsunfähig" zu...
  12. Nachbar

    Trump als Präsident

    Nachtrag, anderes Thema: Die hier vorgetragenen Kommentare zur Entscheidung des SC bzgl. Abtreibung sind leider weitestgehend irrelevant, da die Verfasser keine Frauen sind. Männer dürfen der Schwangeren gern ihre Ansichten, Wünsche, Bedenken oder heiligen Schwüre vortragen, so sie denn noch in...
  13. Nachbar

    Trump als Präsident

    Es ist ja simple Realität, dass Trump vor nichts zurück schreckte, um trotz Wahlniederlage an der Macht zu bleiben. Nicht vor Betrug, nicht vor Einschüchterung, und letztlich auch nicht vor Gewalt. Hätte er gekonnt wie er wollte, wäre er noch Präsident – und die amerikanische Demokratie bereits...
  14. Nachbar

    Trump als Präsident

    Zu meiner Überraschung hat sich die politische Landschaft in den USA inzwischen dahingehend verändert, dass man es – mit den üblichen Ausnahmen – so schreiben kann. Wobei das Wort "böse" natürlich kindisch ist und ich auch nicht jede Ansicht eines Demokraten "voll toll" finde, denn auf den...
  15. Nachbar

    Trump als Präsident

    Ich fürchte, die USA schlittern mit der Wahl 2024 endgültig in eine Verfassungskrise. Allemal dann, wenn der Supreme Court seinem eingeschlagenen Weg weiter folgt und den Abgeordneten in den Staaten die absolute Autorität über das Wahlrecht einräumt. Bereits das Urteil zum Abtreibungsrecht war...
  16. Nachbar

    Karl Lauterbach - Genie oder Wahnsinniger?

    Herr Prof. Lauterbach ist Wissenschaftler und gewohnt, Vorlesungen zu halten. Gleichzeitig ist er Politiker und inzwischen Minister. Und er ist ein häufig geladener Talkshow-Gast. Es wird Persönlichkeiten geben denen es besser gelingt, die unterschiedlichen Kommunikationsanforderungen dieser...
  17. Nachbar

    Öl. Macht.Geschichte

    Das Stichwort war "Energieträger". Selbstverständlich ist bspw. Öl auch ein Rohstoff für Produkte, ein viel zu wertvoller übrigens, um ihn zu verfeuern. Ansonsten stellt sich die Lage einfach dar: a) Viele wissen nicht, was der Weltklimarat/IPCC genau ist und wie er arbeitet. > Das bietet...
  18. Nachbar

    Öl. Macht.Geschichte

    Machen "wir" ja. Wenn alles weiter nach Plan läuft, wird 2025 ITER gestartet - und das wird enorm spannend. Man darf meinethalben unsere 3 verbliebenen Atomkraftwerke noch 5 Jahre laufen lassen, sofern man überhaupt das Brennmaterial dafür auftreibt. Aber selbst dann bleibt es ein nicht...
  19. Nachbar

    Der Ukraine Konflikt und die Hintergründe

    Leider erfüllst Du in meinen Augen nicht das Niveau, um eine Unterhaltung als sinnstiftend zu betrachten. Solltest Du für dich eines Tages die Vorzüge von Sachlichkeit entdecken, kann sich das ja ändern.
  20. Nachbar

    Öl. Macht.Geschichte

    Nein, ist sie nicht. Aus seiner Motivation macht Putin seit inzwischen 30 Jahren keinen Hehl, es wollte bloß niemand glauben, dass er so weit geht, seine Ziele zu erreichen. (Abgesehen von der Ukraine und anderen osteuropäischen Ländern, die warnten schon lange vor dem was gerade passiert.)...
Oben Unten