Suchergebnisse

  1. KB_Snatch

    Freimaurer Aufklärung, Humanismus, Freimaurerei

    Diesen Aspekt finde ich interessant. Ich glaube darüber wurde hier auch noch gar nicht gesprochen. Wo würdest du denn das Ziel des ganzen sehen? Sprich, wann ist Freimaurerei erfolgreich? Wie lässt sich das bemessen? Einfach nur, wenn es bessere Menschen schafft? Oder siehst du da auch einen...
  2. KB_Snatch

    Thema: Ursula von der Leyen

    Richtig, so steht es in den Verträgen. Und das ist die eigentliche Farce. Solange solche Konstruktionsfehler nicht geändert werden, bleibt die EU als Demokratie ein schlechter Scherz.
  3. KB_Snatch

    Thema: Ursula von der Leyen

    Da gebe ich dir recht. Solange die Spitzenpositionen nicht direkt gewählt werden, ist die demokratische Legitimation der EU mit ihrem zahnlosen Parlament ein Treppenwitz und sonst nichts. Die EU könnte so viel mehr sein, wäre sie demokratisch konstruiert.
  4. KB_Snatch

    Nachrichten, die die Welt bewegen...

    Also hier in unmittelbarer Nähe: Ein mäßig guter Grieche, ein Asiate, ein gut bürgerliches das richtig was kann, ein immer brechend voller Biergarten, Kiosk, Döner, Currybude. In der Stadt ausreichen Gastro in mittlerer und gehobener Kategorie. Ich denke das Ding ist eher die Erwartungshaltung...
  5. KB_Snatch

    Gnosis

    Du siehst das deutlich positiver als ich. Ich sehe da eher aufkeimende Kirchen, die dem freien Erkunden der Spititualität früher, gnostischer Christen eine repressive Doktrin mit Unfehlbarkeitsanspruch entgegen gesetzt haben. Wobei ich dir in sofern Recht gebe, als dass diese Jahrhunderte...
  6. KB_Snatch

    Gnosis

    Die Gnostiker waren zumindest deutlich interessanter als diese Standard-Christen, haben wohl auch mehr selbst nachgedacht, als andere für dich denken zu lassen.
  7. KB_Snatch

    Haben Linksextremisten Narrenfreiheit?!

    Das was du als Links bezeichnest, ist wohl eher bürgerliche, humanistische Mitte. Der Antagonist zum Neonazi ist nicht der linke Demonstrant, sondern ein Stalinist.
  8. KB_Snatch

    Haben Linksextremisten Narrenfreiheit?!

    Aber mal zum Thema, ich seh das wie Shishachilla, der treibende Motor hinter der Entscheidung, diese Art von Flucht auf sich zu nehmen, ist geprägt von einem Ausmaß an Leid und Not, wie wir es uns in unserem Elfenbeinturm hier nunmal nicht vorstellen können. Und selbst ohne Handy oder Internet...
  9. KB_Snatch

    Haben Linksextremisten Narrenfreiheit?!

    Ich weiß nicht, ob das Saarland für repräsentative Aussagen reicht, die Verwandschaftsgrade sind da zuweilen sehr speziell.
  10. KB_Snatch

    Haben Linksextremisten Narrenfreiheit?!

    Da winke ich dir erst mal aus dem bunten Mannheim ins tolerante Heidelberg zu. Wusste ich ja gar nicht... Aber ich kann das unterschreiben, alles was nicht völkisch oder konservativ ist als Links abzustempeln ist absurd. Wenn man da unbedingt Antagonisten ausmachen möchte, dann wäre das Pedant...
  11. KB_Snatch

    Die Klimakatastrophe!

    Was mich so richtig anfappt bei dieser ganzen Diskussion ist immer dieses dümmliche, unterhalb der Bild-Skala rangierende Gekeife nach der Maximalforderung. Wer sich um die Zukunft des Planeten sorge, gar etwas ändern möchte, der soll doch dann bitteschön und gefälligst auf sämtliche privaten...
  12. KB_Snatch

    Haben Linksextremisten Narrenfreiheit?!

    Das mit dem Demogeld war sowieso nur die reinste Abzocke vom Staat. Um Überhaupt etwas ausbezahlt zu bekommen, musstest du ja zich Angaben über geworfene Steine machen: Wann? In welchem Winkel? Was wurde getroffen? Waren es zertifizierte Steine nach DIN-Norm? Bei den Parolen war es ja auch so...
Oben Unten