Suchergebnisse

  1. S

    Mondlandung durch zu hohe Strahlung unmöglich

    Ich frage mich manchmal, wovon ihr nachts träumt, wenn es am Tage schon so krass ist ?!?! energiereicher Gruß, silversurfer
  2. S

    Die perfekte Gesellschaft

    Ich denke Anarchie ist nicht auf lange Sicht aufrechtzuerhalten, weil dafür ein gewisser Reifegrad eines jeden Einzelnen notwendig ist, vor allem im Bezug auf Verantwortung für das eigene Handeln um nicht alles ins Chaos zu stürzen. Ich glaube auch, Anarchie braucht pysikalisch sehr viel Frei -...
  3. S

    Lösung des Brummtonphänomens

    ... das ist ja langweilig. Das kann nicht stimmen. Da stecken sicher die Amis dahinter und das ist nur Propaganda um ihr HAARP zu decken !!! Ha ha :lol: Aber die einfachen Lösungen für Probleme sind ja heute nicht mehr interessant. Nur Verschwörungen haben noch das Potential zum...
  4. S

    kann man zeit überwinden 2

    Einstein hat festgestellt, dass Zeit und Raum zusammenhängen. Ist die Urknalltheorie richtig, hat mit ihr auch die Zeit begonnen, da damit der Raum zu existieren begann. Nun gibt es auch Theorien, die hypothetische Teilchen annehmen (Betonung auf hypotethisch! Vor allem die Tachyonen sind...
  5. S

    Gedankenkontrolle - wie weit ist die Forschung wirklich ???

    ... und zwischen "Abhören" und "Kontrollieren" (wie die Überschrift des Threads lautet) liegen noch Welten .... aber so leicht kann man eine Sensation verbreiten. energiereicher Gruß silversurfer
  6. S

    Gedankenkontrolle - wie weit ist die Forschung wirklich ???

    Was diese Technik tun wird ist ganz einfach unbewußte Regungen des Menschen zu messen und zu analysieren bzw. mit Mustern zu vergleichen. Puls, Körpertemperatur, Gehirnströme, Pupillen, Muskelkontraktionen, ganz einfach Zeichen, die einen Menschen "verraten" bzw. "Menschenkenntnis" durch...
  7. S

    Leben nach dem Tod?

    Also, an ein "Leben nach dem Tod" glaube ich nicht, weil der Tod ja das Leben beendet, wie der Begriff schon sagt ;) Es ist vielmehr so, dass die eigentliche Existenz ausserhalb des "Lebens" stattfindet. Wir sind "Gott" - Alles ist "Gott" & "Gott" ist Alles, aber um das zu erfahren müssen...
  8. S

    Polsprung ?

    wie sollen mit EINEM Eisenkern mehr als 2 Pole entstehen ? energiereicher Gruß silversurfer
  9. S

    Teilchenbewegung in der Quantenzeit

    Hierbei sprechen wir von gleichen Voraussetzungen für gleiche Teilchen, Du aber gestehst Positronen Eigenschaften ein, die einem Elektron verweigert sind und zudem über die Anti-Teilchen-Eigenschaft hinausgeht. ... als wieder mal eine typische Gilgamesch-Diskussion. Diskutier selber weiter...
  10. S

    Polsprung ?

    Und warum ist es der "springende Punkt" ? Was hat es mit Polsprung zu tun ? energiereicher Gruß silversurfer
  11. S

    Polsprung ?

    Das Erdmagnetfeld kann nicht stellenweise "an Energie verlieren". Entweder es verliert global an Intensität oder gar nicht. Es gibt regionale Unterschiede durch die Einflüsse von anderen Magnetfeldern. Haben eisenreiche Regionen ebenfalls magnetische Eigenschaften, beeinflussen sie natürlich das...
  12. S

    Polsprung ?

    Welche Regionen ? Ein Eisenkern hat die Eigenschaft, dass er eisenreich ist, wie der Name schon sagt ... energiereicher Gruß silversurfer
  13. S

    Polsprung ?

    Welcher Energieabfall ?!?! Wenn keine klar definierten Pole existieren würden (was bei einem einzigen Eisenkern gar nicht möglich ist ...), gäbe es Gesteinsschichten, in denen die Eisenpartikel nicht deutlich ausgerichtet wären. Nun zu den Polen - Es sollte eigentlich rein magnetsich immer...
  14. S

    Polsprung ?

    Nochmal : Ihr vermischt magnetischen & geographischen Pol. Polsprünge sind magnetischer Natur und finden plötzlich statt - wie auch anhand von Eisenpartikel in tiefen Gesteinsschichten nachgewiesen wurde. Das Magnetfeld resultiert aus der Rotation der Erdkugel und einem träge mitrotierenden...
  15. S

    Teilchenbewegung in der Quantenzeit

    Warum erklärst Du's nicht einfach in ein paar Sätzen - nur, um sicher zu gehen, dass meine Quellen nicht als minderwertig eingestuft werden, wie es vielen anderen passiert ist ? Und nocheinmal zu dem Punkt : Warum sollte das Positron die "Quantenzelle" wechseln können um das "alte" Elektron...
  16. S

    Polsprung ?

    Was Du meinst ist eine Veränderung der Erdachse. Ein Polsprung hat nichts mit den geographischen Polen (Arktis & Antarktis) zu tun. Es ist auch der geographische und der magnetische Nordpol heute nicht identisch. energiereicher Gruß silversurfer
  17. S

    Die Quantisierung des Raumes und der Zeit!

    Wenn das für Dich Politik ist, möchte ich Dich bitte, zum Wohle des deutschen Volkes, dieses Jahr noch nicht zur Wahl zu gehen. s.o. : s.o. : Wenn Du andere persönlich angreifst, mag es für Dich "wissenschaftlich" sein, wenn in diesen Angriffen "Grundwissen" als Begriff auftaucht...
  18. S

    Teilchenbewegung in der Quantenzeit

    Bevor Du jetzt anfängst, die Ausgangssituation zu verdrehen : Du erklärst die Bewegung eines Elektron durch Quantenfluktuation in einer "Quantenzelle" und Vernichtung des Vorgänger in der vorangegangenen "Zelle" (Wie auch immer das Positron die "Quantenzelle" wechseln kann und das Elektron dies...
  19. S

    Teilchenbewegung in der Quantenzeit

    Und wie erreichst Du die Energiedichte am Beginn deiner Kette ? Ein Elektron reicht dafür sicher nicht aus - Vakuumfluktuation, ist, wie Du unten schreibt spontan, also eher ungeeignet, eine Art 'Kettenreaktion' zu initiieren. Das heisst, im ersten Schritt haben wir nach der VF zwei...
  20. S

    Die Quantisierung des Raumes und der Zeit!

    Mit solchen Äusserungen machst Du dich um keinen Deut besser als Arthuro2. Du magst Dich für Physik interessieren, aber rein die Tatsache, dass Du drei LKs hattest, besagt, dass Du noch nicht sehr weit über das Schulwissen "hinausgeblickt" hast ausser den gängigen Quellen wie Google, etc, eine...
Oben Unten