Seite 27 von 29 ErsteErste ... 1723242526272829 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 313 bis 324 von 339

Thema: Israel und Palästina

  1. #313
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard AW: Israel und Palästina


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von a-roy Beitrag anzeigen
    Was Bahai, Moslems, Juden oder sonst wer über Jesus denken,ist einem Christen egal:
    Für den ist Jesus der eingeborene Sohn Gottes, gezeugt durch den Hlg.Geist mit Maria!
    Und basta!
    Das ist korrekt, aber wie kommst du im Thread Israel und Palästina auf dieses Thema ?

  2. #314
    Mensch Benutzerbild von a-roy
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    Mein Refugium
    Beiträge
    9.187

    Standard AW: Israel und Palästina

    Siehe deinen Post 304!
    Alles ist gut, solange du wild bist!

  3. #315
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.634

    Standard AW: Israel und Palästina

    Zitat Zitat von MatScientist Beitrag anzeigen
    Israel akzeptiert die Uno nicht.
    Schuld war folgende Resolution:
    Resolution 3379 der UN-Generalversammlung

    Die Uno-Vollversammlung stimmte demokratisch ab, dass Zionismus eine Form des Rassismus ist.
    Seitdem hasst Israel die Uno und deren Entscheidungen interessueren sie ueberhaupt nicht
    Israel gehört selbst zur UNO und zwar seit 1949 ohne die UNO gäbe es auch Israel nicht. Das Dilemma welches die UNO eventuell nicht vorhergesehen hat ist folgendes.
    Einige Nachbarstaaten haben den Staat Israel im Nahostkonflikt seit 1948 mit mehreren Angriffskriegen zu zerstören versucht. Gegenwärtig lehnen die meisten Organisationen der Palästinenser, Syrien, der Iran, Antizionisten und von allgemeiner Judenfeindlichkeit geprägte Personen und Gruppen den Staat Israel ab. Sie weisen die Forderung, sein Existenzrecht anzuerkennen, als Legitimation einer rechtswidrigen Besatzungs- und Annexionspolitik zurück oder verfolgen weiter das Ziel, Israel zu zerstören.
    Existenzrecht Israels
    Zur Resolution 3379 :
    Die Resolution wurde mit 72 zu 35 Stimmen bei 32 Enthaltungen angenommen. Die Ja-Stimmen stammten im Wesentlichen von den arabischen Ländern.
    Aus deinem Link
    Das wundert wohl keinen und bedeutet nicht das Israel die UNO nicht akzeptiert, sondern das sie diese Resolution nicht akzeptieren.

  4. #316
    Geheimer Sekretär Benutzerbild von MatScientist
    Registriert seit
    21.03.2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    777

    Standard AW: Israel und Palästina

    Durch Aussagen eines gewissen Herrn Netanjahu oder auch Richard Perle ist ersichtlich, dass sie auf die Uno nichts geben.
    Israel waere ganz bestimmt auch ohne Uno gegruendet worden.
    Die Balfour Deklaration liegt weit vor der Uno.
    Die wichtigsten Helfer waren die Briten und die Usa.
    Erstaunlich sind auch die 32 Enthaltungen in der genannten Deklaration...wer nicht fuer mich ist ist gegen mich...ein drittel der Uno waren auf der Seite Israels..

  5. #317
    Großer Auserwählter und Vollkommener Maurer Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    3.558

    Standard AW: Israel und Palästina

    Korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege. Ist es nicht eher so, dass UNO Resolutionen (nur die vom Weltsicherheitsrat) eh in keinster Art bindend sind?

  6. #318
    Geheimer Sekretär Benutzerbild von MatScientist
    Registriert seit
    21.03.2014
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    777

    Standard AW: Israel und Palästina

    Zitat Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
    Korrigier mich bitte, wenn ich falsch liege. Ist es nicht eher so, dass UNO Resolutionen (nur die vom Weltsicherheitsrat) eh in keinster Art bindend sind?
    Vollkommen richtig.
    Mein Beitrag bezog sich auf den Einwand "da muss die Uno einschreiten..." ein paar Beiträge vor diesem

  7. #319
    Groß-Pontifex Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.195

    Standard AW: Israel und Palästina

    Zitat Zitat von MatScientist Beitrag anzeigen
    [...] "da muss die Uno einschreiten..." [....]
    Und wie müssen wir uns dass nun vorstellen?

    Staatlich anerkannter Legastheniker (TM)

  8. #320
    Großer Auserwählter und Vollkommener Maurer Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    3.558

    Standard AW: Israel und Palästina

    Man koennte zum Beispiel Blauhelme in die Golanhoehen setzten.
    Oder an die Grenze Gaza/Aegypten.
    Oder in den Suedlibanon.
    Oder die Seegrenze von der Nato bewachen lassen.

  9. #321
    Großmeister-Architekt Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Nachbarschaft
    Beiträge
    2.797

    Standard AW: Israel und Palästina

    Unter der Regierung Trump stehen für Israel nun alle Ampeln auf grün.

    Zweistaatenlösung? Nö, muß nicht sein. Wenn die Palästinenser damit zufrieden sind, auf einem Flickenteppich zu leben zu leben, dann ist doch prima. Wenn nicht, dann auch egal.
    Siedlungsbau? Ach, hört damit mal ein kleines Weilchen auf! Was im Klartext bedeutet: Ihr dürft das schon machen, kein Problem, aber legt mal eine Pause ein, damit das netter aussieht.
    Auf die Weise kommt man dem Frieden im Nahen Osten sicher in Riesenschritten näher. Die letzten Details regelt dann der Sonderbeauftragte der USA, Trumps Schwiegersohn.
    Trump vs. Truth. John Oliver erklärt auf HBO sehr unterhaltsam die Welt der Trumpschen Wahrheiten. ----> https://www.youtube.com/watch?v=xecEV4dSAXE <----

  10. #322
    Großer Auserwählter und Vollkommener Maurer Benutzerbild von DaMan
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    3.558

    Standard AW: Israel und Palästina

    Das ist die längst überfällige Anpassung der fiktiven Diplomatie an die Realität. Man kann natürlich weitere 30 Jahre Verhandlungen über eine Zweitstaatenloesung simulieren, die schon lange existiert* und keiner haben will, oder man ändert den Ansatz.

    * und was wurde draus? Ein lebensunfähiger Terrorstaat

  11. #323
    Großmeister-Architekt Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Nachbarschaft
    Beiträge
    2.797

    Standard AW: Israel und Palästina

    Blödsinn.

    Es existiert keine Zweistaatenlösung, und das sieht jeder Idiot. Die palästinensischen Gebiete sind nicht einmal ansatzweise lebensfähig, völlig wurscht wie gut sie regiert würden. Auf der Basis, daß Menschen mit den erbärmlichen Brocken die ihnen hingeschmissen wurden (und die ihnen, wie man gerade sieht, auch jederzeit wieder genommen werden können) gefälligst glücklich sein sollen, lässt sich kein Frieden aufbauen.
    Und ja, man hat gefälligst mal den Ansatz zu ändern. Und der sollte ein paar äusserst klare Worte aus Washington enthalten, garniert mit ein paar äusserst klaren Drohungen. Ansonsten kapieren die Israelis offenbar nicht, daß ihr völkerrechtswidriges Verhalten inakzeptabel ist und jeden Friedensprozess torpediert. Leider sind die USA das einzige Land, das ihnen schmerzhaft auf die Füsse treten kann. Weshalb die USA eben auch diese besondere Verpflichtung haben, es endlich einmal zu machen.
    Trump vs. Truth. John Oliver erklärt auf HBO sehr unterhaltsam die Welt der Trumpschen Wahrheiten. ----> https://www.youtube.com/watch?v=xecEV4dSAXE <----

  12. #324
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    14.607

    Standard AW: Israel und Palästina


    ANZEIGE


    Die palästinensischen Gebiete sind nicht einmal ansatzweise lebensfähig, völlig wurscht wie gut sie regiert würden. Auf der Basis, daß Menschen mit den erbärmlichen Brocken die ihnen hingeschmissen wurden (und die ihnen, wie man gerade sieht, auch jederzeit wieder genommen werden können) gefälligst glücklich sein sollen, lässt sich kein Frieden aufbauen.
    Das ist eine Beschreibung der Situation, die ursprünglich für Israel vorgesehen war. Die VN haben es für gerecht befunden, einen jüdischen Staat in Nahost zu schaffen. Sie haben es für weise befunden, ihm Grenzen zuzugestehen, in denen er nicht hätte überleben können. Die Juden haben das korrigiert.
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Rotschrift ist Moderation.

    Schwarze Schrift ist nur eine private Meinung und möglicherweise ein Grund, sich aufzuregen.

    Die Politik liegt stromabwärts der Kultur.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Streit zwischen Israel und Palästina
    Von EyeOfRa im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 03:03
  2. das heilige land Palästina
    Von mlha im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 18.06.2007, 19:28
  3. Israel und Palästina
    Von -Jackknife- im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2004, 15:36
  4. US-Truppen nach Palästina?!?
    Von Tubal im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 13:48
  5. NS-Verbrecher und Palästina
    Von abulafia im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2002, 14:52

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •