Seite 1 von 177 123451151101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 2124

Thema: Baha'i

  1. #1
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.977

    Standard Baha'i


    ANZEIGE


    Kennt ihr die Baha'i - Religion? Rein objektiv betrachtet ist sie fast optimal: Sie erkennt alle anderen Religionen an, auch alle Gründer dieser (wie Christus, Moses oder Mohammed), ruft nirgends zu Gewalt in irgendeiner Form auf und vertritt die Ansicht, dass es einen Gott in allen Religionen gibt.

    Nein, ich mache keine Propaganda Ich gehöre dieser Religion auch nicht an und habe auch nicht vor, beizutreten. Ich wollte das Thema nur mal hierherbringen.

    www.bahai.de

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    31.07.2002
    Ort
    dark ANA
    Beiträge
    659

    Standard

    Also, Menschen, die alles respektieren und so... ( )

  3. #3
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    02.10.2002
    Beiträge
    381

    Standard

    an was glaubt diese Religion den?
    (ich weis ich bin faul, zu faul um selbst zu suchen :p )

  4. #4
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    31.07.2002
    Ort
    dark ANA
    Beiträge
    659

    Standard

    Zitat Zitat von MadCow
    (ich weis ich bin faul, zu faul um selbst zu suchen :p )
    ich auch, deswegen "Frage" ich ...

  5. #5
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    31.07.2002
    Ort
    dark ANA
    Beiträge
    659

    Standard

    @ MadCow

    hier: http://www.bahai.de/wsite/bahai/index.html

    les mal da nach...

  6. #6
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    07.10.2002
    Ort
    Марии́нский
    Beiträge
    752

    Standard

    Was die Bahais nach außen vertreten, spricht selbst mich als Atheist/Agnostiker an.

    Ich habe deshalb auch einmal den Schrein der Bahai in Haifa, also ihr Weltzentrum, besucht. Was ich da fand, erinnerte mich doch stark an die übliche Selbstdarstellung jeder gewöhnlichen Sekte, die es auf Geld abgesehen hat: Golden Kuppeln, Säulengänge, bombastische Kiesauffahrt ...

    Ernüchternd, die deutsche Dependence in Wuppertal wirbt mit einen unscheinbaren Schaukasten im schmierigen Bahnhofstunnel.

    Brot predigen - Wein saufen???
    Upward, behind the onstreaming, it mooned.

  7. #7
    Meister
    Registriert seit
    26.11.2002
    Beiträge
    214

    Standard

    Es ist eine Iranische Religion. Sie ist eine Erweiterung des Islamischen Glaubens. Gegründet von Bahaulla. Aber die Anhänger der Islam respektieren diese nicht, weil sie kein Buch haben, wie die Bibel oder den Koran. Die Baha'i haben auf jedem Kontinent einen Tempel. Und der von Europa ist in Deutschland.

  8. #8
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    wieder zurück in Bern
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Also ich finde diese Bahais schwer in Ordnung. Über deren Glaubensprinzipien und so weis ich eigentlich fast nichts. Aber das schweizer Bahai Zentrum ist unser Nachbarhaus. Und bisher gibt es absolut nichts was ich beklagen könnte. Die haben uns einmal eingeladen, haben ein wenig über sich erzählt (überhaupt nichts von überzeugen und so) und das wars dann. Ich persönlich habe überhaupt keinen Kontakt mit denen, nur meine Eltern haben ab und zu Kontakt, wie das halt so ist bei Nachbarn. Was ich aber am coolsten an ihnen finde ist, dass ich mein Soundsystem (das ist nicht klein *prahl*) voll aufdrehen kann (ab und zu brauch ich das), zu welcher Tages und Nacht Zeit auch immer, und die sind noch nie rüber gekommen um zu wettern. Obwohl es Reihenhäuser sind und das einzig Bewohnbare Zimmer bei denen, auf der gleichen Höhe wie mein Dachstock (wo ich meine Anlage habe) liegt. Das einzige, was ich von denen höre ist ab und zu gelächter und jemand der Geige spielt.
    I think I am, therefore, I am. I think.

  9. #9
    Lehrling
    Registriert seit
    31.07.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    6

    Standard Wohn am Tempel

    Ja hallo,

    bin zwar auch kein Mitglied, aber zufälligerweise wohn ich ca. 200m entfernt vom einzigen Europäischen Tempel, er steht in einem Kaff im Taunus zwischen Wiesbaden und Frankfurt (Hofheim-Langenhain, Main-Taunus-Kreis)... Er ist schon von beeindruckender Architektur, wenn auch nicht so prunkvoll wie seine außereuropäischen Geschwister; ein kuppelartiger Rundbau, anzusehen unter

    www.bahai.de/hofheim

    Nun, die Andachten bestehen ausschließlich aus Lesungen aus allen Heiligen Schriften der Weltreligionen. Es besteht kein Ausschließlichkeitsanspruch gegenüber anderen Religionen, diese werden vielmehr alle als Erkenntnisquellen geachtet. Die Suche nach der Wahrheit obliegt jedem einzelnen selbst, dazu dienen die Informationszentren, die bibliothekarisch ausgestattet sind.

    Meiner Einschätzung nach ist die hinter den Bahai stehende aus Persien stammende Philosophie der Tradition des europäischen Humanismus vergleichbar, etwa wie auch die Reformation und der Protestantismus in Europa nicht ohne den Humanismus denkbar gewesen wären (beim Protestantismus handelt es sich imgrunde ja um eine Art humanistisch reformierten Katholizismus.

    Nur geht die Bahai-Religion noch weiter als der Protestantismus, der sich ja auf das Christentum festgelegt hat, wohingegen sich die Bahai-Religion universalistisch versteht als Vereinigungsreligion. Man kann also durchaus Bahai und gleichzeitig Christ, Moslem etc. sein. (Wird in der Tat im Ursprungsland Iran allerdings nicht geduldet, der von Staats wegen ja eine Theokratie islamischer Prägung darstellt.)

    Zweifellos handelt es sich um eine sehr moderne, tolerante und aufgeklärte Religion. Es läßt sich höchstens bemängeln, daß sie nur begrenzt eigene theologische Ansätze beinhaltet und mehr ein Sammelsurium darstellt.

    (Naja, alles andere liefe ja auch wieder auf Dogma hinaus und wäre wieder abzulehnen.Alle Individuen kommen eben zu unterschiedlichen Antworten auf der Suche nach dem Seelenheil.)

    Gesellschaftliches Ziel soll jedenfalls die Herstellung des Weltfriedens etc. sein.

    In Zeiten der Globalisierung ist ein solcher universaler und gleichzeitig individualistischer Ansatz ohne Ausschließlichkeit sicher sozialadäquat. Ich finde aber, eine solche Einstellung sollte ein jeder humanistisch gesonnener Bürger mitbringen, Bahai muß man dafür sicher nicht extra werden. Aber unterstützenswert find ichs an sich.
    Wage zu denken - sapere aude!

  10. #10
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Tominaitor
    Also, Menschen, die alles respektieren und so... ( )
    Die Erde - eine Heimat

    Es rühme sich nicht, wer sein Vaterland liebt, sondern wer die ganze Welt liebt. Die Erde ist nur ein Land, und alle Menschen sind seine Bürger. (Bahá'u'lláh)

  11. #11
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    803

    Standard

    Bin letzten Sommer in Brüssel auf die getroffen. Prinzipiell hört sich alles gut an. Sind wohl auch recht musikverbunden, jedenfalls spielt gemeinsames Musizieren keine unwesentliche Rolle. Was mich dann nicht so beeindruckt hat, war, dass sie bei all ihren "Brüderlichkeits- und Liebe-Texten" einen Marokkaner, der sich ergriffen zu ihnen vorkämpfte, gleich wieder ins Publikum gewiesen haben.



    Fazit: Jede Religion so gut, wie der Anhänger, der sie vertritt?

    Grüsse,
    Agarthe
    Panta rei

  12. #12
    Lehrling
    Registriert seit
    08.01.2003
    Ort
    USA
    Beiträge
    43

    Standard Re: Baha'i


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von EVO
    Kennt ihr die Baha'i - Religion? Rein objektiv betrachtet ist sie fast optimal: Sie erkennt alle anderen Religionen an, auch alle Gründer dieser (wie Christus, Moses oder Mohammed), ruft nirgends zu Gewalt in irgendeiner Form auf und vertritt die Ansicht, dass es einen Gott in allen Religionen gibt.
    www.bahai.de
    Ja, und ganz nebenbei 100% New World Order Propaganda.
    http://www.bahai.de/wsite/bahai/05.html
    Die machen volle UN Propaganda. Nationale Souveränität einschränken. Ich muß mich gleich übergeben.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Baha'i - fortschreitende Gottesoffenbarung
    Von dtrainer im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 421
    Letzter Beitrag: 28.06.2012, 00:09
  2. Baha'i - der Weltfriedensplan
    Von dtrainer im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 288
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 23:10

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •