Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 18

Die Bild und die Frauen

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Die Bild und die Frauen" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Geselle
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Bodennähe
    Beiträge
    59

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Niks Te Maken
    Na ja, die Zeitschriften springen dich ja nicht an und brüllen: "Kauf mich, kauf mich!". Kauf sie einfach nicht, guck nicht hin, fertig aus!
    Entschuldigung, aber es ist doch wohl ein grosser Unterschied, ob da eine kleine DIN A4-Zeitschrift in einem Regal steht oder ein überlebensgrosses Plakat vor meiner Nase ist. Muss ich mir Scheuklappen kaufen? Auf meine Füsse starren? In meine Einkaufstüten? Nä. Normal bewegen will ich mich schon noch. Danke.

    Wenn Du mein Posting ganz gelesen hast, wird Dir sicher auch nicht entgangen sein, dass ich ausserdem sagte, dass mich meine Kinder darauf angesprochen haben. DIE schauen da nämlich immer hin.

    Nomade

  2. #14
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    28.07.2002
    Beiträge
    460

    Standard

    Ich lese immer komplett alle Einträge eines Threads bevor ich was poste.

    Zwar kenne ich besagtes Plakat nicht direkt (oder es ist mir nicht sonderlich aufgefallen), aber das ist eben die Gesellschaft. Oder besser das, was aus ihr gemacht wurde. Allerdings wird man das kaum noch änden können. Ich denke, da muuss man einfach etwas Toleranz oder Ignoranz zeigen. Was davon, bleibt jedem selbst überlassen.
    Zu deinen Kindern: Ich finde es nicht schlimm, ihnen auch in jungen Jahren (nehme mal, die sind noch nicht all zu alt) was von der realen Welt zu zeigen und ihnen das zu erklären. Machs einfach. Eine Wahl hast du ja wohl eh nicht.
    Chaque instant de la vie est un pas vers la mort.

  3. #15
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    320

    Standard

    Ich finde solche Werbung auch nur entwürdigend und abscheulich, da hier die schöne Kunst für schnöden Mammon missbraucht wird.

    Meiner Meinung nach ist das wirklich frauen-, allgemein menschenfeindlich ! Der Körper wird nur als Ware dargestellt, der begafft werden soll und man dann für diese "Befriedigung" Geld bezahlen und die Zeitung (oder ein sonstiges Produkt) kaufen soll. Das Ausnutzen von primitivsten Trieben wie dem (verständlichen und notwendigen) Instikt zu ficken ist wirklich verwerflich und geht mir richtig auf die Nerven.
    Es macht schon einen großen Unterschied, ob ich mir z.B. ein Rennaissance-Bild mit einer nackten und wunderschönen Frau ansehe oder ob ich mal eben wieder das neueste Porno-Weib auf den Plakaten, in der Werbung oder sonst überall sehe. Da vergeht einem ja richtig der Spaß an der Schönheit, wenn man so übersättigt und übertönt wird.
    Es ist das gleiche wie mit Alkohol - wenn ich wöchen- oder monatlich ein Glas trinke, ist es schön. Saufe ich jeden Tag 3 Whiskey, wird es krankhaft. Und solche Werbung ist krank, ist geldgierig, ist kapitalistisch.

    Brrrrr, ich muss jetzt unbedingt was schönes sehen und mich davon ablenken.
    "I can picture in my mind a world without war, a world without hate. And I can picture us attacking that world, because they'd never expect it."

  4. #16
    Geselle
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Bodennähe
    Beiträge
    59

    Standard

    Zitat Zitat von Niks Te Maken


    Zu deinen Kindern: Ich finde es nicht schlimm, ihnen auch in jungen Jahren (nehme mal, die sind noch nicht all zu alt) was von der realen Welt zu zeigen und ihnen das zu erklären. Machs einfach. Eine Wahl hast du ja wohl eh nicht.
    So so. Prima.
    Liebe Kinder, so ist die Welt. Diese Plakate hängen da, weil die meissten Männer das brauchen. Ohne Sex ist ihr Leben schrecklich leer. Sie könnten ihr Leben natürlich auch anders ausfüllen, aber irgendwie werden sie von ihren Hormonen ständig ausgebremst. Schade eigentlich. Als ich so klein war wie Ihr, dachte ich auch immer, dass es noch einen anderen Sinn gäbe.
    Nehmt es nicht so schwer.


    Schöne Lebensphilosophie und so lehrreich.

    Nimm es mir nicht übel, aber da will ich mal hoffen, dass Du nur einen Hund zuhause hast.

  5. #17
    graues WV- Urgestein
    Registriert seit
    13.09.2002
    Ort
    my home is my castle
    Beiträge
    3.281

    Standard

    @Nomade
    Ich kann dir vorweg sagen das ich mit den Plakaten auch nicht klasse finde!
    Ich habe auch 2 Kinder
    und ich habe mich in den Jahren der Erziehung von meinen Kindern, mit vielen Sachen in der Gesellschaft konfrontiert gesehen, die mir schwer gefallen sind zu erklären.

    Eine Erklärung für ein kleines Kind kann auch sein:

    Mich macht es auch traurig das solche Plakate hier hängen. Ich kann es auch nicht wirklich verstehen.
    Die Firmen wollen Geld verdienen indem sie etwas verkaufen und nutzen dafür jedes Mittel.
    Aber so wie wir es nicht verstehen und nicht gut heißen gibt es auch andere Menschen.
    Wir werden unseren unmut ausdrücken indem wir keine bildzeitung kaufen ....was hälst du davon liebes Kind?


    Für ein größeres Kind /Jugendlichen kannst du die Erklärung die du hattest durchaus, als eine Meinung von Dir erzählen .....warum du meinst das diese Plakate da hängen.

    Code:
    Liebe Kinder, so ist die Welt. Diese Plakate hängen da, weil die meissten Männer das brauchen. Ohne Sex ist ihr Leben schrecklich leer. Sie könnten ihr Leben natürlich auch anders ausfüllen, aber irgendwie werden sie von ihren Hormonen ständig ausgebremst. Schade eigentlich. Als ich so klein war wie Ihr, dachte ich auch immer, dass es noch einen anderen Sinn gäbe.
    Nehmt es nicht so schwer.
    Ich würde allerdings nicht sagen das die Welt so IST, sondern nur ein Teil,.... manche/viele Menschen sich so leer fühlen und einen Sinn für sich aus den Augen verloren haben ... oder sich als einzigen Sinn im Leben gesucht haben: Geld und Besitz anzuhäufen.... arme Menschen.

    Ich sehe soetwas, als ein Symptom für Dinge an denen unsere Gesellschaft erkrankt ist.
    Also ist es gut den Kindern diese Symptome zu zeigen und ihnen zu helfen damit zu leben ohnen selber in ihrem späteren Leben daran zu erkranken.
    Warum solltest du ihnen nicht beibringen kritisch damit umzugehen und nach dem Hintersinn zu fragen ... indem du ihnen auch erzählst das du es fast wie eine Krankheit in der Gesellschaft siehst.
    Dann weiß das Kind das es eine chance hat anders zu sein .... und nicht auch Krank ist nur weil es Mensch ist

    Vor allem braucht ein Kind Hoffnung das eine Krankheit nicht heißt, das alles hinüber ist........ damit es nicht denkt das so ein Plakat Zeichen dafür ist das alle menschen wohl schlecht sein müssen..... damit es sehen kann das es in dieser Gesellschaft auch andere Menschen finden kann..... und auch die Hoffnung behält das Menschen Fehler machen können und sich ändern können.

    Das Problem ist doch weniger das z.B. solche Plakate hängen ....sondern viel mehr ..
    das Kinder aufwachsen .... die Doppelmoral und die Risse in der Gesellschaft fühlen ... und wenn sie dann mit dieser inneren Zerreißprobe alleine sind.
    Gefühle die mich lebend machen
    Gedanken die es ordnen wollen
    Geist der dies umfaßt

  6. #18
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    29.09.2002
    Beiträge
    1.438

    Standard


    ANZEIGE


    Ich muß mich vorweg entschuldigen:

    Ich schreibe das nicht, um zu spammen, sondern weil es diese Meinung in diesem Thread noch nicht gibt:

    Die Plakate sind mir scheißegal!

    Sollen sie doch halbnackte f***geile Luder zeigen... na und? Und die Sprüche: "Ich mags sanft. Danach!" - sind doch auch nicht soooo übel, oder? Ich meine, wo ist z.B. bei diesem Satz das Problem? Ich bin anner Litfaßsäule mit meinem Auto vorbei hefahren als ichs das erste Mal gesehen habe und meine spontaner Gedankengang war nicht:
    "Boa, geile Titten!" oder "So denken bestimmt alle Frauen!" geschweige denn "So muß eine Frau aussehen!", sondern einfach nur ein Grinsen und "Stimmt, ich auch..."

    Wenn ich jetzt eure Kommentare so sehe komme ich mir deswegen ja schon beinahe schlecht vor - und das finde ich ehrlich gesagt verdrehter als ein Mädel das es nachm Sex schmusig mag und sich halbnackt fotografieren läßt....

    Das mit den Kindern/bzw. Jugendschutz laße ich dehalb als Argument nicht gelten, weil der Verkauf von Waren durch Sex inzwischen ein gesamtgesellschaftliches Problem ist und weiß Gott die BILD statt einem herausragenden Einzelfall auf Grund der konservativen Leserschaft noch realtiv gemäßigt ist, trotz Titten-Bildchen...

    Ich meine, gibts nicht 1000mal beschißenere Sachen die die BILD abzieht? Gerade wenn ich mal so an den entsprechenden Thread zur BILD und dem Verhalten der Zeitung kurz vor, bzw. nach der Wahl im September denke?

    Naja, es gibt bestimmt gute Gründe von feministischer Seite aus gegen diese Plakate zu sein, aber ist nicht der Grund das wir darüber reden, weil uns die Medien diese Diskussion aufdrängen?
    Und wird sie uns nicht dazu aufgedrängt, um möglichst neugierig auf die nächste BILD zu warten???

    macht es gut,

    dimbo winke winke

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

frau mit drei brüsten bilder

frau mit drei brüsten

kreuzigung frau Bild

Frau mit 3 Brüsten

Mädchen Po versohlen

zeig mir frauen die auf hintern versohlen st

nakte frauen vor dem Fenster

Freimaurer Paderborn Wansleben

www.suche bilder versollten frauen hintern

grosse frauen hintern verhauen foto

gleichgesinde geinde gesucht mit der krankheit cop d3

frau mit 3 brüsten bilder

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Suche ein Bild!
    Von Pizumna im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2004, 08:33
  2. erklärbär-bild
    Von JayLee im Forum Off-Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 13:54
  3. H.A.A.R.P. und BILD
    Von Diskordius im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.10.2003, 13:51
  4. nur ein bild...
    Von derkleineilluminat im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.06.2003, 17:10
  5. Bild von CNN was seht Ihr auf diesem Bild????
    Von im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.02.2003, 09:30

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •