Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 30

Internet Führerschein als Pflicht ?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Internet Führerschein als Pflicht ?" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Internet Führerschein als Pflicht ?


    ANZEIGE


    Das Gütesiegel...... macht mich automatisch mißtrauisch.
    Eine Forderung, die immer wieder kommt ist die Filterung des Netzes.
    Siehe Dänemark.
    Da hat man einen rigorosen Filter eingebaut, um Kinderpornographie zu bekämpfen.
    Sehr lobenswert. Da wird niemand etwas gegen haben.
    Man bekommt ja auch nicht mit, wenn die Contentindustrie heimlich still und leise
    dafür sorgt, daß immer mehr verdächtige Seiten im Filter hängen bleiben.
    Als es dann auch Facebook und Google getroffen hatte, war das ein "Versehen".

    Internetsperren: Dänemarks Polizei sperrt versehentlich Google und Facebook - Golem.de

  2. #14
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    62

    Standard AW: Internet Führerschein als Pflicht ?

    Hallo Al'azrad,

    ich denke wenn ich mir die Vorschläge die zur Zeit auf dem Tisch liegen so durchlese Zielt dieses System auf eine Doppelte Strategie ab. Zum einen die schon als bedenklich eingestufte Filtrierung und auch auf eine erhöhung der Kosten für einen Webseiten Betrieb wenn zu den normalen laufenden Kosten noch die Jährlichen gebühren für die Zertifizierung kommen sollen im Gespräch sind 400€ und es wie geplant so aussieht das auch Gewerbetreibende für jeden Verlinkten Zeitungsartikel Geld bezahlen sollen kommen da schon schnell 1000€ zusammen das wird sicherlich auch einfluß haben auf die Freiheit im Internet eine Freiheit die man sich nicht leisten kann ist keine Echte Freiheit mehr.

  3. #15
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    891

    Standard AW: Internet Führerschein als Pflicht ?

    eine Frage noch würde dich ein zwangs Gütesiegel in deinen Surf gewonheiten beinflissen ?
    Wo ich surfe entscheidet sich nach meinem Interesse, den Inhalten, evtl der Herkunft und der Art der Präsentation. Ob mir da eine Seite geeignet scheint oder nicht, kann mir ein Gütesiegel nicht beantworten.
    Gruß
    Dirtsa







    Ich habe eine einfache Philosophie:
    Fülle, was leer ist;
    Leere, was voll ist;
    Kratz dich, wo es juckt!

    Alice Roosevelt Longworth

  4. #16
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Internet Führerschein als Pflicht ?

    Zitat Zitat von Olaf1 Beitrag anzeigen
    eine Freiheit die man sich nicht leisten kann ist keine Echte Freiheit mehr.
    Das ist schon mal eine wichtige Erkenntnis.

    Zur Zeit herrscht Krieg im Netz und in den entsprechenden politischen Gremien.
    In den Ausschüssen und Parlamenten sieht es imho so aus:
    Auf der einen Seite stehen die Lobbyisten der Content-Industrie und auf der anderen Seite
    recht ahnungslose mehr oder weniger gutwillige Internetausdrucker.
    Der verlorene kampf gegen die Raubkopien in der Musikindustrie hat eine Lawine in Gang gesetzt.
    Film-, Musik- und Print-Industrie wollen ihre Pfründe sichern.
    Und ihnen ist kein Trick zu schmutzig.
    Freiheit schert sie einen Dreck.
    Meinungsfreiheit, Vielfalt, Kunst und Künstler sind ihnen vollkommen egal.

    Ich bin für eine Neuregelung des Urheberrechts.
    Die augenblicklichen Zustände sind imho jetzt schon so gut wie Vergangenheit.
    Geistiges Eigentum muss geschützt, schöpferische Arbeit muss entlohnt werden.
    Aber darauf zielen die Vorschläge, internationalen Regelungen, Gesetzesvorhaben etc nicht ab.
    Pipa, Sopa, Acta und Ipred zielen auf eine Gewinnmaximierung bei gleichzeitiger maximaler Kontrolle
    der Internet-User.

    Es droht die Ver-Apple-ung, die facebook-isierung, die Televisionierung des Netzes.

    Nebenbei zum immer wieder und wieder vorgebrachten Argument Kinderpornographie:
    erkundige dich mal, wer in den letzten 12 Monaten die meiste Kinderpornographie aus dem Netz
    hinausgeworfen hat. Wer Server geknackt und Userdaten ans FBI gegeben hat, wie es staatliche Stellen nur seltenst schaffen.

  5. #17
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    26.02.2012
    Beiträge
    62

    Standard AW: Internet Führerschein als Pflicht ?

    Hallo ihr alle,

    in der Zeit habe ich heute einen Artikel zu dem Themenkomplex noch gefunden. Hier wird vor allem die abwertung der Informellen Selbstbestimmung Thematisiert wie es Dirtsa ja schon anklingen lies:

    In diesem Fall würde die Grenze verschoben, die das Urheberrecht – in Übereinstimmung auch mit internationalem Konventionsrecht, demzufolge Nachrichten als solche grundsätzlich urheberrechtsfrei sind – bislang aus gutem Grund so gezogen hat, wie sie bislang gezogen ist.
    Leistungsschutzrecht: Bundesregierung erspart Verlegern Innovation | Digital | ZEIT ONLINE

    dies sollte sicherlich bei der Meinungsbildung auch eine Rolle spielen.

  6. #18
    Meister Benutzerbild von Ajax
    Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    190

    Standard AW: Internet Führerschein als Pflicht ?


    ANZEIGE


    Leistungsschutzrecht. Auf was für beeindruckende Wörter man doch kommen kann, wenn man in der Kantine zusammen sitzt.
    "Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein." J. W. v. Goethe

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

was ist ein internetführerschein

fahrradführerschein vordruck

internetführerschein

internet führerschein bundesregierung

internet führerschein pflicht

internetführerschein schlechtgegen einen internet führerscheinwas ist ein internet führerscheininternetführerschein Bundesregierungkinderwagen führerscheinmusterinternet führerschein verpflichtendInternetf

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Glauben und Pflicht
    Von Paladin im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 19:00
  2. Geheimbotschaften via Internet?
    Von Leomar im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 20:07
  3. Ist Glauben pflicht ?
    Von NoToM im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 17:17
  4. Zigaretten aus dem Internet
    Von Tillter im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2003, 19:01
  5. Führerschein weg für betrunkenen Fußgänger
    Von Esajas im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.10.2002, 07:41

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •