Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 19 bis 21 von 21

Das Ungeheuer namens Fanatismus

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Das Ungeheuer namens Fanatismus" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #19
    Wiedergänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.678

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus


    ANZEIGE


    Oh je...Dinni, wenn du Tierschutz generell unter Fanatismus einordnest hast du wohl das Thema nicht verstanden.
    kleine Suchhilfe gefällig? Google
    Ich finde es nicht beschämend wenn ein Mensch sich um seine Mitgeschöpfe kümmert. Eher im Gegenteil.
    Wenn er allerdings einbricht, Menschen angreift, zu etlichen Formen von Kriminalität greift um sein Ziel zu vertreten, sehe ich das als Fanatismus an.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  2. #20
    Vollkommener Meister Benutzerbild von Adept
    Registriert seit
    11.12.2010
    Beiträge
    682

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus

    Zitat Zitat von Dinni Beitrag anzeigen
    Aber ein Hund ist ein Nutztier und in Asien (und auch früher in Ostdeutschland, heute in der Schweiz) wird er auch gegessen.
     
    Man könnte sogar sagen, der Mensch ist auch domestiziert worden und ein Nutztier.
    Manchmal wird er sogar gegessen.
    Klingt erstmal ekelhaft, aber Lebewesen ist Lebewesen.
    Wer sich über ein anderes Lebewesen erhebt, dieses unterdrückt und ausbeutet, sollte sich nicht beschweren wenn irgendwann Besucher hier aufkreuzen und uns als Leckerlies betrachten.

  3. #21
    graues WV- Urgestein
    Registriert seit
    13.09.2002
    Ort
    my home is my castle
    Beiträge
    3.281

    Standard AW: Das Ungeheuer namens Fanatismus


    ANZEIGE


    Ich würde nicht sagen, dass der Fanatismus zunimmt. Durch weltweite Nachrichten sind wir allerdings mehr konfrontiert/informiert mit den Auswüchsen, die es an anderen Ecken der Welt gibt.
    Ich sehe ihn als eine ständige und - meiner Meinung nach - lästige und auch beängstigende "Begleiterscheinung" des Menschen an.
    Gefühle die mich lebend machen
    Gedanken die es ordnen wollen
    Geist der dies umfaßt

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

fanatismus unterricht

ramala israel

holygrapfish

fanatismus unterrichtsmaterial

fanatismus im unterricht

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wie definiert Ihr Fanatismus ?
    Von Harrypotter im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 10:35
  2. ein Affe Namens Bush!
    Von Calileo im Forum Off-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 13:48
  3. Gibt es das Ungeheuer von Loch Ness?
    Von Lief2k im Forum Kryptozoologie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.04.2003, 17:32
  4. Die Bedeutung des Namens Jesus
    Von H-7-25 im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2003, 22:25

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •