Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 22 von 37 ErsteErste ... 1218192021222324252632 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 127 bis 132 von 222

Zinseszinsen - sind sie der Untergang des Abendlandes?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Zinseszinsen - sind sie der Untergang des Abendlandes?" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #127
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.323

    Standard AW: Zinseszinsen - sind sie der Untergang des Abendlandes?


    ANZEIGE


    @ Purpose...

    Darf ich nochmal auf meine Fragen zurückkommen?
    In deinem Elaborat finde ich keine Antworten auf die Fragen, habe ich was übersehen?

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  2. #128
    Lehrling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    Mittelmeer
    Beiträge
    13

    Standard AW: Zinseszinsen - sind sie der Untergang des Abendlandes?

    sieht ein wenig nach off topic aus, da lasst uns mal im neuen threat weitermachen
    You can't choose life - but everything is choice - choice on purpose

  3. #129
    Lehrling
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Die Zinseszinsen für den Untergang Abendlandes verantwortlich zu machen ist ein sehr gewagtes unterfangen. Es zeigt auch mangelnde Kenntnis der Geschichte auf.

    Aber schauen wir etwas genauer hin Staatsanleihen 1980 BRD 8,75% Staatsanleihen 2011 BRD 2,5%. Dieser Vergleich zeigt das die Krise die derzeit Beschworen wird eine Krise des Billigen Geldes ist. Das Billiges Geld sich Verknappen kann ist keine Krise sondern eine Volkswirtschaftliche Tatsache. Das besonders Europas Politiker sich dieser Tatsache widersetzt haben und in Form von Frau Merkel immer noch tun ist Bedauerlich auch für Oma Plüsch Spargroschen. Aber nicht der Untergang des Abendlandes.

    Zinses Zinsen sind eine Positive Notwendigkeit auch für Menschen um Langfristige Ziele zu erreichen. Hier sei auch noch mal das Verbot der Katholischen Kirche zur Zinsnahme erwähnt. Welches sogenannte Warengeschäfte zur folge hatte. Handelsware konnte noch Finanziert werden da unterjährig und Kurzfristig. Notwendige erneuerrungen oder Ersatz Investitionen nicht mehr. Die Folge wahren immer ältere Produktionsanlagen und die damit verbundene Verarmung der Gesellschaft der jeweiligen Regionen.

    Leider Lies sich mein Beitrag nicht mehr Editieren hier Aktuelles Tagesgeschehen


    Auch in den anderen Laufzeitbereichen italienischer Staatstitel spitzt sich die Lage weiter zu: Die Renditen für fünfjährige Anleihen stiegen um rund 30 Basispunkte auf bis zu 7,79 Prozent. Bei Zehnjahrespapieren kletterten die Renditen um rund 20 Basispunkte auf 7,3 Prozent.
    Quelle die WELT von Heute

    Im Vergleich dazu 1980 10 jährige Staatsanleihen 17,66%, auch hier sehen wir sehr Deutlich das Zinses Zinsen nicht das Problem darstellen sondern der sehr hohe bedarf an BILIGEM Geld der Europäischen Staaten.
    Geändert von beast (25.11.2011 um 19:45 Uhr) Grund: Doppler

  4. #130
    Geheimer Meister Benutzerbild von prometheus 141
    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    488

    Standard AW: Zinseszinsen - sind sie der Untergang des Abendlandes?

    wir müssen nur beobachten, wie das eigentum sich auf immer weniger konzentriert, hat da das leistungslose einkommen, also zinsenzinsen keinen einfluss darauf gehabt. heute leben menschen in steuerparadiesen und haben milliarden auf den konten, was machen ihre zinsen, erhöhen sie ihr einkommen oder nicht? und wie sieht es mit den staaten heute aus, haben sie zinsschulden, wie hoch sind sie, können sie diese zurückzahlen. an wen zahlen sie? haben die staaten durch die rettung der banken sich mehr verschuldet, müssen sie heute deshalb mehr zurückzahlen, und dafür neue kredite aufnehmen, um so das system gegen die wand zu fahren?
    lösungen liefern die zinsen nicht, das gold nicht oder die ländereien nicht was einige sammeln, sondern die kreativität weniger, doch ich glaube, die sind hier nicht zu finden, denn lösungen zeigt hier keiner.

  5. #131
    Lehrling
    Registriert seit
    06.03.2012
    Beiträge
    5

    Standard AW: Zinseszinsen - sind sie der Untergang des Abendlandes?

    Ich habe ein Buch von Helmut Kreuzer gelesen. Der über Zinssystem schreibt. Ich fand es gut!

  6. #132
    Meister des Neunten Bogens Benutzerbild von ThomasausBerlin
    Registriert seit
    14.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.020

    Standard AW: ESM, Bürgschaften, Währungsreform?


    ANZEIGE


    Solange sich aus den Nettoschulden der Staaten Zins und Zinseszins berechnet - solange nutzt auch eine "Schuldenbremse" nix. Da wird in den nächsten 100 Jahren keine Tilgung erfolgen, schon gar nicht auf "0" - was wir - und alle anderen Staaten, ob in der EU oder ausserhalb - machen, ist nix anderes als Zinsen bezahlen. Die Grundschuld wird nicht, kann so nicht abgetragen werden.
    Nichts auf der Welt wird geschehen, wenn wir träge darauf warten dass Gott allein sich darum kümmert -Martin Luther King-

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

http:www.weltverschwoerung.dezeitgeschehen-politik-gesellschaft23690-zinseszinsen-sind-sie-untergang-des-abendlandes-new-post.html

zinseszins politikzinseszinszinseszins verschwörungzinseszins untergangkarl marx zinseszinszinseszins poppmarx zinseszinshörmann zinseszinswenn der finanzbeamte pentzinseszins mensch2012 untergang des abendlands

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Der Untergang der islamischen Welt
    Von Telepathetic im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 09:13
  2. untergang der welt?
    Von wiedergeboren im Forum Weltuntergang 2012 - Der Maya Kalender verkündet das Ende aller Zeiten
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 14:34
  3. Menschheit zum Untergang verdammt?
    Von maik79 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 17:43
  4. Der Untergang des Steuergeheimnisses
    Von BratislavMetulevskie im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 17:21
  5. die perfekte Kopie - der Untergang?
    Von Trasher im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.04.2002, 00:10

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •