Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Russischer Restbestand wird Chinas Flugzeug-Träger

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Russischer Restbestand wird Chinas Flugzeug-Träger" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.056

    wv.de Russischer Restbestand wird Chinas Flugzeug-Träger


    ANZEIGE


    Nun haben die Chinesen einen Schiffsrumpf der ehemaligen UdSSR als Flugzeug-Träger fertiggestellt und die USA verlangen

    Aufklärung über den Zweck eines solchen Projektes.

    Gibt es irgend eine Vereinbarung Weltweit, die nur den USA solche Schiffe erlaubt?

    Aber lest selbst...


    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  2. #2
    Auserwählter Meister der Neun Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Nachbarschaft
    Beiträge
    1.560

    Standard AW: Russischer Restbestand wird Chinas Flugzeug-Träger

    Der Zweck des Projektes wird ja sicherlich der sein, künftig den USA bei allen humanitären, friedenserhaltenden Einsätzen brüderlich zur Seite stehen zu können.
    Das können die Chinesen doch einfach so sagen. Is ja nix dabei.

     
    @China: Ihr dürft meine Formulierung benutzen wenn euch keine bessere einfällt. Lizenzfrei.


    Sowieso verstehe ich die Aufregung nicht. Sogar Thailand besitzt einen Flugzeugträger. Hier isser.
    Wenn man sich die Liste der Flugzeugträger anschaut, ist es eher verwunderlich, daß China bislang noch gar keinen hatte.
    Und in Anbetracht dessen, daß die USA eh mehr und mehr in China fertigen lassen, ist es doch nur praktisch, daß die Chinesen bald auch Flugzeugträger bauen können.

    Vom Flugdeck des ersten Trägers der Bundesmarine grüßt virtuell
    Nachbar

  3. #3
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Sueder
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.086

    Standard AW: Russischer Restbestand wird Chinas Flugzeug-Träger

    Definitiv Nein.
    Liste der Flugzeugträger
    Allerdings hat jede Nation wohl bisher begründet warum sie einen Träger benötigen.
    Ich bin mal gespannt wie eine Nation die bisher keine Erfahrungen in der Trägergestützten Marinefliegerei hat und keine Verbündeten hat die damit Erfahrungen haben es schaffen wird problemlos Trägeroperationen durchzuführen.

    Intressant ist das der Träger als er von der Ukraine verkauft worden ist vertraglich festgeschrieben wurde das eine militärische Nutzung ausgeschlossen wird.

    Warjag (Flugzeugträger)

    Ich denke das es bestimmt noch 5 Jahre dauern wird bis China den Träger effektiv nutzen kann.
    343 - wir werden euch nicht Vergessen!

  4. #4
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von Lupo
    Registriert seit
    03.10.2009
    Ort
    Wo anders
    Beiträge
    2.329

    Standard AW: Russischer Restbestand wird Chinas Flugzeug-Träger


    ANZEIGE


    Interessant dieser Artikel dazu:

    Chinesische Marine - Großmacht zu Wasser - Politik - sueddeutsche.de

    Danach wäre es durchaus nachvollziehbar, dass dieses Schiff als Schulschiff für die noch aufzubauende Trägerflotte Chinas dienen soll.

    Auch der Zweck - Nachschubsicherung im indischen Ozean - klingt erstmal plausibel. Öl wird immer knapper und Chinas Bedarf daran wird wohl sicherlich steigen. Und Öl wird um das ebenfalls aufstrebende Indien herumgeschippert, das laut dem Artikel auch an Trägerschiffen arbeitet. Da haben in der Geschichte schon andere Nationen aus nichtigeren Gründen große Flotten aufgebaut ... und teilweise über die heute noch zu entrichtende Sektsteuer finanziert.
    Geändert von Lupo (14.08.2011 um 14:25 Uhr)
    LG
    Lupo

    Man hört und sieht nur das, was man hören und sehen will.
    Argueing with a freemasonhunter is like mud-wrestling with a pig - after a while, you realize, that the pig enjoys it.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

russische flugzeugträger

russischer flugzeugträger

russischer flugzeugträger china

restbestände aus chinarussischer flug z eug tregerflugzeugsträgerwann neue flugzeugsträgerneues russisches passagierflugzeugflugzeugträger für die bundesmarinebundesmarine flugzeugträgerneues russisches flugzeugträger projektneu russsische flugzeugträger

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. das flugzeug und das laufband ...
    Von Java im Forum Off-Topic
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 19:47
  2. Chinas Verfolgter berichtet
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 21:54
  3. Tausende Briten womöglich Creutzfeldt-Jakob-Träger
    Von Aladin im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.05.2004, 09:21
  4. Truppenaufmärsche an Chinas Küste
    Von streicher im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.03.2004, 15:02
  5. Chinas Eingriff in die Geographie
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 22:26

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •