Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 16

Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen." im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #7
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Ein wilder Jäger Beitrag anzeigen
    Das käme wohl darauf an, welche Überlegenheit postuliert wird. Ginge es um überlegene Fähigkeiten, Wohlstand und Glück der Bevölkerung nachhaltig zu mehren und zu sichern, hättest Du zweifellos recht. Anders sieht es aus, sobald es um Überlegenheit in einer als Krieg verstandenen und betriebenen Außenwirtschaft geht.
    Nehmen wir Bild zwei und ich stelle fest, daß dieser "kriegerischen" Wirtschaft über kurz oder lang die "Soldaten" ausgehen werden.
    Ob dieses Verständnis von Wirtschaft begründet ist, wäre dann wieder eine andere Frage.
    Genau.

  2. #8
    Meister
    Registriert seit
    05.01.2003
    Beiträge
    181

    Standard AW: Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.

    Zitat Zitat von Delao
    In einigen Ländern ist man wenig für Umweltverschmutzung sensiblisiert.
    Umweltschutz ist nun mal ein Kind der Wohlstandsgesellschaft. Solange die Leute andere Probleme haben, wird das Thema Umwelt erstmal hintenan gestellt bzw mangels Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen.

  3. #9
    Meister
    Registriert seit
    24.06.2011
    Beiträge
    208

    Standard AW: Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.

    Umweltschutz ist nun mal ein Kind der Wohlstandsgesellschaft. Solange die Leute andere Probleme haben, wird das Thema Umwelt erstmal hintenan gestellt bzw mangels Öffentlichkeit gar nicht wahrgenommen.
    Umweltschutz ist ein nobler Gedanke, oder ein Synonym für unser kollektives schlechtes Gewissen gegenüber dem Erdball aber...
    Eventuell wird es gar nicht mehr nötig sein den "Planeten zu retten", oder überhaupt an Umweltschutz zu denken, wenn man ausreichende Ersatz-Spielfelder erschaffen hat, und einen schleichenden Prozess einleitet der uns über Generationen hinweg in diesen "Virtuellen Raum" oder Cyberspace einführt....während um uns herum alles abstirbt durch unser Wirken.

    Die Menschheit ist ja mit sich selber im Chaos, wie soll sie denn den Planeten schützen, der rüttelt uns höchstens bei Zeiten kräftig durch

  4. #10
    Alo
    Alo ist offline
    Geheimer Meister Benutzerbild von Alo
    Registriert seit
    11.04.2011
    Beiträge
    498

    Standard AW: Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.

    Ist doch bekannt das China eine "Scheissegal"-Umweltpolitik verfolgt, darauf bauen die ja auch unter anderem ihren wirtschaftlichen Erfolg auf.

  5. #11
    Auserwählter Meister der Neun Benutzerbild von Nachbar
    Registriert seit
    20.02.2011
    Ort
    Nachbarschaft
    Beiträge
    1.626

    Standard AW: Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.

    Lerneffekte werden bekanntermaßen eher durch Schmerzen als durch stille Reflexion in Gang gesetzt.
    (Verbrannte Hand aufgrund heisser Herdplatte, schwindender Freundeskreis aufgrund selbstsüchtigen Verhaltens, kaputter Motor aufgrund nachlässiger Ölstandkontrolle... etc.)

    Ich habe insbesondere inmitten noch relativ unberührter Natur, viele kurzerhand neben dem Wegesrand hingekippte Müllberge gefunden.
    ... Und empfand das als eine total schockierende Brutalität. Wer macht so etwas?
    Inzwischen denke ich, daß die Sensibilität gegenüber der Umwelt in einer Gesellschaft peu a peu wachsen muß.
    Wobei dies wohl erst dann spürbar beginnt, sobald die Umwelt schmerzhaft wahrnehmbar geschädigt ist.
    Und natürlich auch erst, nachdem sich die dort lebenden Menschen nicht mehr in existenziellem Überlebenskampf befinden.

    Für China sind diese Grundvoraussetzungen für den Lern- und Veränderungsprozess imo längst gegeben. (Luftverschmutzung / Müllmassen auf dem Jangtse)

    Einerseits verändert sich wohl auch dort langsam das Bewusstsein.
    Erstmals hat China eigene konkrete Klimaziele genannt. Mit einer entschiedenen Umweltpolitik könne der größte Treibhausgasproduzent der Welt den Anstieg seiner Kohlendioxidemissionen ab 2020 zumindest bremsen, so dass ein Höchststand um 2030 erreicht werde, stellte eine Expertengruppe der Regierung nach Angaben der China Daily in einer Studie fest.
    Quelle: Süddeutsche-online August 2009
    Aber andererseits ist es eine schier apokalyptische Vision, daß der Höchststand (in diesem Beispiel der CO2-Emissionen) erst in 19 Jahren erreicht wird.
    Was ja bedeutet, daß es von da an noch mal einige Jahre dauern wird, bis er wieder auf heutiges Niveau gesunken sein wird. Wahnsinn.

    Gruß, Nachbar

  6. #12
    Gesperrter Benutzer
    Registriert seit
    30.08.2009
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Umwelt-Politik und ihre unscheinbaren Folgen.


    ANZEIGE


    Man könnte ja CO² besteuern, dann werden die Menschen evtl. anfangen nachzudenken. Meistens läuft ein gesellschaftlicher Lernprozess über den Geldbeutel des Einzelnen.
    Ich hörte wissenschaftliche Studien werden bald veröffentlicht, die dies als sinnvoll erachten. Sehr wahrscheinlich sind es englische Wissenschaftler die die Federführung übernommen haben.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

unscheinbare auswirkungen wirtschaft

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Atomtests und ihre Folgen
    Von Pinsel im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 20:42
  2. Atomkraft und ihre Folgen für Deutschland
    Von Sueder im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 01:02
  3. Papst-Vorlesung und ihre Folgen
    Von MrPalmer im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 281
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:51
  4. "Grüne" Politik - Gut für Menschen und Umwelt?
    Von Angel of Seven im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 12:23
  5. Die Varus Schlacht und ihre Folgen
    Von derHarlekin im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.09.2002, 02:08

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •