Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 22

die RWE gegen das Volk

Dies ist eine Diskussion zum Thema "die RWE gegen das Volk" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.692

    Standard die RWE gegen das Volk


    ANZEIGE


    Man glaubt es kaum: RWE will Biblis B nach Ende des Moratoriums wieder anfahren. Und das kurz nachdem klar wurde daß der Kurs der Regierung wohl genau anders herum ausfällt, also die 8 abgeschalteten AKW's auch abgeschaltet bleiben sollen.
    Die Begründung macht fassungslos....
    Ein endgültiges Aus von Biblis B sei mit Sicherheitsproblemen verbunden, argumentiert RWE. So müsse man die im Kraftwerk befindlichen frischen Brennstäbe zumindest noch "abbrennen" dürfen. Im jetzigen Zustand seien sie noch "zu heiß" und ein Einlagern im Abklingbecken oder in Castor-Behältern deshalb nicht möglich. Die Konsequenz: Biblis B müsste noch ein halbes Jahr - oder länger weiterlaufen.
    HR-online

    Erst tauscht man also außer der Reihe eine Menge Brennstäbe aus, um die Brennelementesteuer zu sparen.
    Dann benutzt man diese Brennstäbe für eine absurde Argumentation.

    „Erst tauscht RWE vorzeitig die Brennelemente aus, um die Bundesregierung aufs Kreuz zu legen und die Kernbrennstoffsteuer zu sparen, und jetzt sollen die Reaktoren wieder ans Netz, um diese Brennelemente angeblich aus Sicherheitsgründen abzubrennen“, argumentiert der SPD-Abgeordnete Schmitt weiter.
    Und das nach den enormen Wahlerfolgen der Grünen bei Landtagswahlen, und gegen die eindeutige Volksmeinung, daß die AKW's so schnell wie möglich vom Netz gehen sollen.
    Für mich wirft das die Frage auf ob man gegen einen solchen Konzern möglicherweise härter vorgehen sollte, etwa anhand der Sozialbindung des Eigentums.
    Wenn RWE ausprobieren möchte wer die größere Macht im Land hat, Regierung oder ein Konzern, stellt sich wohl die Frage ob man diesen Konzern möglicherweise so groß hat werden lassen daß er ein Problem für die Demokratie darstellt...

    Was meint ihr, völlig normal oder wäre hier ein "bis hier und nicht weiter" angebracht?
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  2. #2
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: die RWE gegen das Volk

    Gibt es denn unabhängige Gutachter/Sachkundige, die den Äußerungen von RWE widersprechen?

  3. #3
    Wiedergänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.692

    Standard AW: die RWE gegen das Volk

    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Gibt es denn unabhängige Gutachter/Sachkundige, die den Äußerungen von RWE widersprechen?
    Siehe der verlinkte Artikel. Offenbar ist die Argumentation nicht nachvollziehbar, weil RWE verpflichtet ist genügend Platz in den Abklingbecken vorzuhalten und es problemlos möglich ist, jüngere und ältere Stäbe im Castor gemischt unterzubringen.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  4. #4
    Gaslaternen-Revoluzzer Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Simple Man
    Registriert seit
    03.11.2004
    Ort
    Momentan scheinbar Schilda ...
    Beiträge
    4.238

    Standard AW: die RWE gegen das Volk

    Ich verstehe die Aufregung nicht ... das Moratorium ist abgelaufen, also kann RWE den Reaktor doch wieder ans Netz nehmen ... sollte die Regierung das nicht wollen, soll sie ein entsprechendes Gesetz verabschieden ...
    Anscheinend kriege ich auf WV.de jedesmal nen Tinnitus im Auge ... ich sehe nur Pfeifen ...

    Wenn Ihnen meine Meinung nicht passt, kein Problem, ich hab noch andere.

    "Life is unfair. Kill yourself or get over it."
    "Wer mit sich unzufrieden ist, ist fortwährend bereit, sich dafür zu rächen."
    ~ Friedrich Nietzsche ~

  5. #5
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: die RWE gegen das Volk

    Hab ich da jetzt eine Logik-Lücke?
    Für drei Monate kann man den Reaktor gefahrlos abschalten, aber für immer geht nicht?

  6. #6
    Wiedergänger
    Themenstarter

    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.692

    Standard AW: die RWE gegen das Volk


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Hab ich da jetzt eine Logik-Lücke?
    Für drei Monate kann man den Reaktor gefahrlos abschalten, aber für immer geht nicht?
    Ich glaube nicht daß es hier um Logik geht, eher darum daß ein Konzern sich einen Dreck darum schert daß eine massive Mehrheit hierzulande den Abschied von der Atomenergie will.

    Ich sehe auch eine Frage die schon in einem anderen Wirtschaftsbereich aufgetaucht ist: da wurden Banken so groß, daß man es sich nicht leisten konnte, sie pleite gehen zu lassen. Also mußte der Staat (-also wir alle) den Mist bezahlen, den Manager angerichtet hatten.
    Vielleicht ist ja RWE auch zu groß geworden, daß man sich dort im Management einbildet auf den Mehrheitswillen pfeifen zu können.
    Vielleicht muß man darüber nachdenken ob man es weiter hinnehmen will daß es Konzerne gibt deren Etat größer ist als der so manches Staats...
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wie tauscht man brennstaebe

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Das Volk der Elohim
    Von Jay-Ti im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 01:22
  2. Das Fahrende-Volk
    Von Frl. Suleika im Forum Off-Topic
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 07:30
  3. Das Volk zu den Waffen
    Von Sile im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 15:54
  4. Wir sind das Volk!
    Von trashy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.03.2004, 00:20
  5. manipuliertes volk ?
    Von JCDenton im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 11:07

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •