Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 22

Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    692

    Standard AW: Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?


    ANZEIGE


    Nein- das ist Teil des Prinzips : Die Starken sorgen für die Schwachen.
    Hass ensteht nur da wo auch Neid vorhanden ist. Und wieso sollte man jemanden beneiden der nicht alleine für sich sorgen kann?
    Sehe ich anders. Man entwickelt einen Hass auf Leute die Sozi-Leistungen bekommen weil man soggeriert bekommt, dass diese das System alle nur ausnutzen und die Leute, die einen Job haben diese ganzen "Schmarotzer" (wo der Eindruck entsteht es sein alle so) durchfüttern müssen.

    Sorgen solltest du dir eher um Menschen machen, die sich ihre eigene Welt bauen wollen und sich dafür die passenden Argumente zurecht basteln.
    Genau das tue ich ja. Deswegen argumentiere ich auch so. Die Mächtigen dieser Welt sind die, die sich ihre eigene Welt bauen möchten und das auf unsere Kosten. Ihre Argumente lassen sie uns inform ihres Sprachrohres und ihrer Lobby, (der Politik) ganz gut zukommen.


    Gruß
    Reader

  2. #14
    Intendant der Gebäude Benutzerbild von gaia
    Registriert seit
    13.03.2010
    Ort
    Ratisbona
    Beiträge
    1.269

    Standard AW: Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?

    Sehe ich anders. Man entwickelt einen Hass auf Leute die Sozi-Leistungen bekommen weil man soggeriert bekommt, dass diese das System alle nur ausnutzen und die Leute, die einen Job haben diese ganzen "Schmarotzer" (wo der Eindruck entsteht es sein alle so) durchfüttern müssen.
    Nein, man entwickelt keinen Hass- man übt höchstens etwas Druck auf Menschen aus die tatsächlich unser Sozialsystem aussnutzen wollen. Ich habe noch niemanden kennengelernt, der allgemeime Wut auf Empfänger sozialer Leistungen empfindet. Auch wenn die sicher gibt, aber Dumme gibt es immer und überall. Zu erwarten, dass sich jemand aber ernsthaft darum bemüht sich selbt ernähren zu können ( und sich eben nicht- wie doch manchmal der Fall auf Kosten der arbeitenden Bevölkerung auszuruhen) ist gut und richtig.
    Die Mächtigen dieser Welt sind die, die sich ihre eigene Welt bauen möchten und das auf unsere Kosten.
    Genau dieses Argument ( die Bösen da oben, wir Armen da unten) macht eine Diskussion beinahe unmöglich.

    Freedom is just another word for nothing left to loose ( Janis)

  3. #15
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    692

    Standard AW: Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?

    Ich habe noch niemanden kennengelernt, der allgemeime Wut auf Empfänger sozialer Leistungen empfindet.
    Du Glückliche(r) Da bist du wohl einer von wenigen. Du glaubst gar nicht, wie oft ich diese Sprüche höre, ob nun in meiner Stadt oder woanders. Der Hass ist unheimlich groß. Man müsste es mal in ganz Deutschland austesten und die Leute fragen.

    Genau dieses Argument ( die Bösen da oben, wir Armen da unten) macht eine Diskussion beinahe unmöglich.
    Da hst du Recht. Ich finde es nur schade, dass ich solche Sätze immer wieder lesen muss, denn sie vermitteln mir den Eindruck als sei das gar nicht so. Ist es aber leider doch. Wir sollten da auch nicht länger diskutieren sondern etwas unterehmen, nicht warten, bis sich alles von selbst erledigt. Da diese Gesellschaft dabei ist sich selbst zu zerstören ist es also nur noch eine Fage der Zeit. Warum also nicht etwas tun um die Misstände zu beseitigen...?


    Gruß
    Reader

  4. #16
    Illuminat Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von somebody
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    somewhere
    Beiträge
    2.083

    Standard AW: Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?

    Ist es aber leider doch.
    Nein, ist es nicht.
    Who ?

    ¿ʎɐpoʇ plɹoʍ ǝɥʇ ɥʇıʍ ƃuoɹʍ sʇɐɥʍ

  5. #17
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    692

    Standard AW: Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?

    Und so hast du deine, ich meine Ansicht. Die Mächtigen werden immer mächtiger, wohingegn die Ärmeren immer ärmer werden. Es wird regelrecht darauf hin gearbeitet. Ich sehe das so, du siehst es anders. Ist doch ok oder?


    Gruß
    Reader

  6. #18
    Illuminat Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von somebody
    Registriert seit
    21.02.2005
    Ort
    somewhere
    Beiträge
    2.083

    Standard AW: Direkte Demokratie oder Kompromisse - was ist besser?


    ANZEIGE


    Und so hast du deine, ich meine Ansicht.
    Ja, ist toll, vorallem einem DISKUSSIONSFORUM sehr dienlich. Du wirst es wohl nie lernen, wie auch.
    Who ?

    ¿ʎɐpoʇ plɹoʍ ǝɥʇ ɥʇıʍ ƃuoɹʍ sʇɐɥʍ

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

direkte demokratie besser

welche demokratie ist besser

Demokratie und Kompromiss

besser als demokratie

was ist an direkter demokratie besser

demokratie kompromisse

was bedeutet direkte demokratie

welche demokratie ist besser?

was ist kompromise

kompromisse in der direkten demokratie

demokratie besser

f

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ethik in der Ernährung (Vegetarisch oder besser Vegan)?
    Von Ehemaliger_User im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 16:37
  2. Pisa, oder was man besser machen könnte
    Von Don im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.07.2003, 00:17
  3. Diktatur oder Demokratie?
    Von Storm21 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 12.09.2002, 19:36
  4. Grundsatz der Demokratie - richtig oder falsch?
    Von Amrei im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.08.2002, 12:23
  5. In der Realität leben oder Träumen - was ist besser?
    Von Amy im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2002, 21:56

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •