Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 6 von 45 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 269

Der Fall Marco W.

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Der Fall Marco W." im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #31
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Westpol
    Beiträge
    1.002

    Standard


    ANZEIGE


    Die Frage ist doch hier nicht, was genau passiert ist, das wird sich sowieso nicht klären lassen, da jeder der beiden das anders erlebt hat.

    Nachdem das in einer Urlaubsanlage war, ist der Besuch der Disco dort eigentlich ganz normal (und jetzt sagt nicht, eure Kindheit sei auch so behütet gewesen, daß ihr nie in etwas Vergleichbarem wie einer türkischen All Inklusive Urlaubsanlage ward.

    Was ich echt den hammer finde, ist dass die Famile des Mädchens zum Arzt rennt, einen feuchten Fleck untersuchen läßt und Anzeige erstattet, ohne vorher das gespräch zu suchen.
    Denn Sex im Sinne von Penetration hat ja auch nach Aussage des Mädchens nicht stattgefunden. He, die haben rumgeknutscht und vielleicht ein bißchen gefummelt und hatte er wahrscheinlich nen vorzeitigen Erguß (nicht so ungewöhnlich in dem Alter, oder)

    Aber deswegen im Ausland Anzeige zu erstatten finde ich in höchstem Maße widerwärtig von den britischen Eltern.

  2. #32
    Master Of Desaster Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Shishachilla
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Oh Discordia!!!!
    Beiträge
    4.037

    Standard

    Zitat Zitat von Aphorismus
    Wenn ein 13jähriges Kind auf einer Baustelle Mist baut, heißt es: Eltern haften für Ihre Kinder. Wenn aber eine Dreizehnjährige sich aufbrezelt und mit Push-Up-BH und enger Jeans, aus der einem der Tanga entgegenguckt, in die Disko zieht, um anschließend mit einem gerade mal 17jährigen in die Kiste zu steigen, dann sind die Eltern auf mal aus dem Schneider und der junge Mann ist pädophil, oder was?

    Für mich ist das verkehrte Welt. Eigenverantwortung beginnt nicht erst mit 14 Jahren, und wenn doch, dann sehe ich die Eltern mehr in der Schuld als den 17jährigen, der "nur" auf seinen Trieb reagiert hat. Denn wenn man davon ausgeht, dass das Mädchen gar nicht in der Disko hätte sein dürfen, dann ist es eben auch nicht seine Verantwortung, in vermutlich angetrunkenem Zustand Alterstests bei potentiellen One-Night-Stand-Kandidatinnen durchzuführen. Mal abgesehen davon, dass sich solche Lolitas gerne mal älter lügen, als sie eigentlich sind - schon um nicht aus dem Laden zu fliegen.

    Also, wer hatte Schuld? Der Typ? Auch, sicher. Aber die Eltern des Mä#dels auf jeden Fall genau so, und die Disko auch. Scheiß-Situation, aber imho kein Fall für's Gericht. Da gehören eher die Eltern und das Mädel in die Familien-Therapie gesteckt.
    Voll und ganz
    Und ich sag euch mal was: Wenn ich 17 bin, und vor mir eine 15-jährige Urlaubsbekanntschaft steht (und sie hat ja behauptet 15 zu sein, wie soll man die zwei Jahre Unterschied heute noch ausmachen, soll man bei jedem Kennenlernen nen Ausweis verlangen?) die durchaus an mir interessiert scheint, und mich sogar mit aufs Zimmer begleitet, und das in einer Zeit, in der Aufklärung à la "Bravo" zum alten Eisen gehört, na also dann tuts mir leid, da kann ich so keinen Fehler entdecken.
    Mein Gott, wenn zwei "Jugendliche" ihre Sexualität ausleben wollen, und das hat sie ihm ja signalisiert, dann können doch nicht die Eltern kommen, und dafür sorgen, dass der Junge über drei Monate in den Knast kommt, und immernoch keine Entscheidung gefallen ist. Ich denke ausserdem, dass das alles politische Machtspielchen seitens der türkischen Regierung sind, warum sonst wird solange mit einem Urteil gezögert, die sind doch sonst so fix wenns um solcherlei Sachen geht!

    Ich würd das nicht so eng sehen, und mich lieber mal den Eltern der Kiddies widmen, denn wenn meine Tochter sich mit 13 zwei Jahre älter macht, aufbrezelt, in Discos geht und mit fremden Jungs aufs Zimmer, dann hab ich irgendwas falsch gemacht.


    Solche Texte lese ich erst gar nicht!

    Geändert von Shishachilla (Heute um 99:99 Uhr).

  3. #33
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Grosse Pointe
    Beiträge
    475

    Standard

    Zitat Zitat von Norma
    Nur geht es mir ganz gewaltig gegen den Strich, wenn einem 13jährigen Mädchen ein Strick daraus gedreht werden soll [...], weil sie sich wie ein 13jähriges Mädchen benommen hat
    ...ein seichtes Argument: er hat sich ja auch nur wie ein 17jähriger benommen...
    Aber in dem Moment, in dem sie behauptet 15 zu sein, hat sie sich zweifelsohne mitschuldig gemacht...

    Wie sollte das deiner Meinung nach "richtig" laufen? Ausweis-Check? Ist sowieso auch gefälscht, vermutlich auf 18...


    edit: und sonst: was Shish und Apho sagen...
    "Where are all the good men dead - in the heart or in the head?"

  4. #34
    Einsamer Schütze Benutzerbild von JimmyBond
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.594

    Standard

    Zitat Zitat von giacomo_s
    Und Frauen sind i.d.R. auch keine Madonnen - die wollen schon auch.
    na klaaa... und es gibt auch genuegend frauen, die auf ne party gehen, sich betrinken und anschliessend mit einem typen mit zu sich nachhause fahren, um hemmungslosen sex zu haben... btw... ich muss mal dringens wieder inne disse

    Allerdings glaube ich nicht, dass das mit ganzkörperverschleierten Frauen prinzipiell anders wäre.
    dazu kann ich nix sagen... ich hab noch nie eine ganzkoerperverschleierte frau inner disse gesehen.

    "Sie wollte es doch" ist sicher oft daneben - aber (jetzt einmal ausgehend von Erwachsenen) habe ich auch schon Frauen erlebt, die immerzu "Nein, nein, ich habe Angst" riefen (obwohl ich gar nichts gemacht hatte), nur um mich - fast schon gewaltätig - an sich zu reissen (warum habe ich eigentlich immer nur mit so Verrückten zu tun ? ).
    pass auf, dass dus bei einer nichtmal falsch verstehst. ansonsten

    Von einer Erwachsenen aber kann man das erwarten.
    es kann verschiedene gruende geben, wieso eine frau da nicht nein sagt. deswegen sind ja diese (vermeintlichen) vergewaltigungen so schwer zu beurteilen.

    Und wenn sie "ja" sagt, sollte auch "ja" gemeint sein.
    du muesstes wissen, dass frauen auf ihrer irrationalen ebene oft das eine sagen und was voellig anderes denken

    Zitat Zitat von shisha
    Ich denke ausserdem, dass das alles politische Machtspielchen...
    natuerlich ist das auch ein politisches machtspielchen, sonst wuerde sich wohl kaum die bundeskanzlerin damit befassen. als wenn ihr der junge auch nur ansatzweise interessieren wuerde...
    Liebe amerikanische Mitbürger, ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich gerade ein Gesetz unterzeichnet habe, das Russland für immer für vogelfrei erklärt. Wir starten die Bombardierung in fünf Minuten - Ronald Reagan

    www.4seamen.com - nur fuer echte (see)maenner (und frauen)

  5. #35
    Geheimer Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    19.06.2003
    Ort
    Keine Ahnung....ist so dunkel hier !
    Beiträge
    426

    Standard

    @NormaJean: Es mag ja sein, dass die Dinge ganz anders liegen als in irgendwelchen Theorien, die ich oder andre aufstellen. Das ist aber im Grunde egal solange es nur Theorien sind. Ich habe schließlich nirgends geschrieben, dass ich das wirklich glaube hm? Gerade heutzutage - die Bravo wurd ja schon als Schlüsselbegriff erwähnt - ist es garnicht mehr so unnormal, dass man mit 13 Sex hat. War es in früheren Jahrhunderten ja auch nicht. Der Unterschied ist, dass es heute Gesetze dagegen gibt.
    Von Vergewaltigung kann hier meiner Meinung nach nicht die Rede sein, eher vom Ergebnis von der Unerfahrenheit zweier jungfräulicher Teenager...

    Andre Frage: Wie besoffen muss man sein, damit man nicht merkt, dass sich jemand auf einen legt und an einem herumfummelt bis er kommt?

    Und ja...drei Monate Vorlaufzeit für einen Prozess nach einer solchen Aussage (wenn man von der ersten des Mädels ausgeht) ist wirklich etwas viel, schien die Sachlage doch klar zu sein...




    Gruß,
    Freeman
    ,,Ein Optimist ist ein Zeitgenosse, der ungenügend informiert ist !'' John B. Priestley

    ,,Immer mit der Ruhe...erstmal eine rauchen !''

  6. #36
    Geheimer Meister Benutzerbild von NormaJean
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    401

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von zero
    ...ein seichtes Argument: er hat sich ja auch nur wie ein 17jähriger benommen...
    Aber in dem Moment, in dem sie behauptet 15 zu sein, hat sie sich zweifelsohne mitschuldig gemacht...
    klar hat er sich wie ein 17jähriger benommen (im Fall einer Verurteilung wird sein Alter ja auch durchaus berücksichtigt werden) - aber im Gegensatz zu ihr hat er eine Straftat begangen.
    Wenn sie behauptet 15 zu sein, dann tut das keinem weh, aber wenn er gegen ihren Willen oder besser gesagt nicht mit ihrem Einverständnis sexuelle Handlungen an ihr vornimmt, dann ist das aus meiner Sicht schon ne ganz andere Sache...


    Zitat Zitat von zero
    Wie sollte das deiner Meinung nach "richtig" laufen? Ausweis-Check? Ist sowieso auch gefälscht, vermutlich auf 18...
    hm tja, keine Ahnung - in einer perfekten Welt sollte sich ein männliches Wesen auf das Wort eines weiblichen Wesens verlassen können und im gegenzug dafür nichts tun, was das weibliche Wesen nicht abgesegnet hat ... aber wir leben halt nun mal nicht in einer perfekten Welt und ein heranwachsender junger Mann muß lernen, dass es a) Mädchen gibt, die älter aussehen als sie sind und er b) vorsichtig im Umgang mit flüchtigen Urlaubsbekanntschaften sein muß, während ein junges Mädchen lernen muß, was sein Verhalten bei einem Mann auslösen kann und wie es sich vor Mißinterpretationen schützen kann



    Zitat Zitat von Jimmy
    du muesstes wissen, dass frauen auf ihrer irrationalen ebene oft das eine sagen und was voellig anderes denken Wink
    naja, es ist ja auch hin und wieder ganz reizvoll (nach meiner Erfahrung auch durchaus für beide Seiten), wenn beim flirten so ein wenig Katz-und-Maus gespielt wird - sie gibt sich als schwer zu haben und will erobert werden und er "darf" sie dann ganz toller-leinwandheld-mäßig für sich gewinnen (Rhett Butler läßt grüßen)
    Da gilt es dann für beide ein gewisses Geschick zu entwickeln, damit das "Spiel" nicht aus dem Ruder läuft - auf feine Nuancen und Zwischentöne muß achtgegeben werden (auch von Seiten der Frau - denn wenn es zu spät ist, das Ruder herumzureißen, hat sie ein Problem) und wenn eine Frau in Panik "nein" schreit oder energisch sagt "Finger weg", dann sollte der Mann sich besser zurückhalten, auch um seiner eigenen Sicherheit Willen


    @Freeman: Also die früheren Jahrhunderte würde ich ganz gerne außen vor lassen - es hat gute Gründe, weshalb bestimmte Gesetze bestehen... Eine Frau ist nunmal nicht mehr Besitz eines Mannes (sorry guys, aber findet euch damit ab *nureinScherzalsonichtgleichhauen*), Vergewaltigung ist selbst in einer Ehe eine Straftat und Homosexuelle werden auch nicht mehr eingesperrt, wenn es sich um einvernehmlichen Sex zwischen Erwachsenen handelt

    Wie lange dauert es denn gewöhnlich, bis Anklage erhoben wird (in Deuschland und der Türkei)? Hab keine Ahnung, ob das nun eine übermäßig lange U-haft ist.


    P.S.
    ach ja, falls irgendwer den Film "Angeklagt" mit Jodie Foster noch nicht gesehen hat, wäre das meine Empfehlung zum Thema

Seite 6 von 45 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

marco w unterrichtsmaterial

marco w. unterrichtsmaterial

marco w ausgang

freimaurer ins wasser gehen

marco weiss club voyage

fall marco gynälogiche untersuchung

marko m 265 ýn turkeý gefangnýss

marco und charlotte sex erguss

lolita flittchen

marco. w-unterrichtsentwurf

marco w englische presse

marco weiss hose runter

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Aufstieg und Fall
    Von Morgane im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 16:51
  2. Der Fall Fourniret
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2004, 16:23
  3. Der Fall Dutroux
    Von Palmy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 15:16
  4. +++DER FALL MURKEL+++
    Von Zottelfritz im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 11:55
  5. Der Fall Erkel
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2004, 15:26

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •