Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Umfrageergebnis anzeigen: Wie sicher sind Kernkarftwerke in Deutschland?

Teilnehmer
194. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ABSOLUT SICHER! Die Techniker sind auf zack und immer nice drauf....

    0 0%
  • Könnte knapp werden bei einem Ernstfall... Aber so leicht wird dieser sicher nicht eintreten...

    0 0%
  • NICHT SICHER! Mein Bausparvertrag geht für nen Luftschutzkeller und Dosenfutter drauf....

    0 0%
  • 194 100,00%
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 60

Störfall in schwedischem Kernkraftwerk

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Störfall in schwedischem Kernkraftwerk" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard


    ANZEIGE


    Naja, über 20 Minuten keine Kontrolle über einen Prozess zu haben, der im schlimmsten Fall verheerende Auswirkungen hat, ist schon nicht ganz unkritisch.

    Die arbeiten wahrscheinlich mit Siemens Leittechnik, da sind Störfälle was ganz normales.
    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zurecht ein Sklave. (Aristoteles)

  2. #14
    Ritter vom Osten und Westen
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Upstate, Baby!
    Beiträge
    5.368

    Standard

    was sagt denn der Satz schon aus??? es kam zu keiner Panne, weil alles einwandtfrei funktionierte.
    Ja, daran musste ich auch denken. So in etwa: "Gestern bin ich auf der Autobahn nur deshalb nicht mit 170 in das Stauende gerauscht, weil meine Bremsen funktioniert haben."
    Faith in government defies both, history and reason!

  3. #15
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Zitat Zitat von agentP
    So in etwa: "Gestern bin ich auf der Autobahn nur deshalb nicht mit 170 in das Stauende gerauscht, weil meine Bremsen nach Totalausfall glücklicherweise irgendwann doch wieder funktioniert haben."
    So passt's.
    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zurecht ein Sklave. (Aristoteles)

  4. #16
    Ritter vom Osten und Westen
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Upstate, Baby!
    Beiträge
    5.368

    Standard

    Wieso? Die Schnellabschaltung hat doch nach Plan funktioniert steht da, oder habe ich überlesen, daß sie erst mal nicht funktioniert hat.
    Natürlich sollte es idealerweise nicht dazu kommen, daß sie zum Einsatz kommt, aber idealerweise sollte man auch auf der Autobahn nicht in die Verlegenheit kommen eine Vollbremsung hinlegen zu müssen.
    Faith in government defies both, history and reason!

  5. #17
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Es heißt aber auf der anderen Seite, dass die Anlagenfahrer 22 Minuten keine Kontrolle über die Anlage hatten.
    Aber du hast Recht, wenn sämtliche Notsysteme während dieser Zeit funktioniert haben und die Leitzentrale lediglich kein Bild auf den Schirmen hatte, dann war es zwar eine wahrscheinlich nervenaufreibende Situation für die Crew, aber weniger kritisch, als es jetzt ausgeschlachtet wird.

    Ein so langer Ausfall der Leitzentrale sollte trotzdem nicht vorkommen dürfen.
    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zurecht ein Sklave. (Aristoteles)

  6. #18
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Angel of Seven
    Registriert seit
    23.07.2002
    Ort
    Heaven and Hell
    Beiträge
    1.930

    Standard


    ANZEIGE


    Nur mal so als Info:
    Schnellabschaltung bedeutet keineswegs das jetzt der Reaktor komplett ausgeschaltet wäre, die Kernspaltung die angestoßen wurde muß nach wie vor gekühlt werden, die kann man nicht einfach abschalten. Deswegen müssen, wenn es zu einen Stromausfall (im Kraftwerk) kommt, die Pumpen die den Kühlkreislauf im Gange halten, durch Notstromaggregate wieder ans laufen gebracht werden.
    In Krankenhäusern funktioniert das zb. völlig Problemlos, ohne das ein Mensch was davon mitbekommt. Wäre ja auch schlecht wenn während einer dringenden OP die Lichter ausgehen. Deswegen kann ich nicht nachvollziehen das in einem AKW, zwei von vier Aggregaten, nicht sofort anspringen um den Kühlkreislauf zu gewährleisten bzw. die verantwortlichen Mitarbeiter noch nichtmals die Lage beurteilen können, weil alle anzeigenden Systeme keinen Strom haben.
    In den Pressemitteilungen sind aber zu wenig Informationen um den ganzen Vorgang technisch besser beurteilen zu können.


    Edit: Soo... jetzt kommen ein paar technische Details zum Vorschein, die USV (Unterbrechungsfreie Stromversorgung) für die Computeranlage, die benötigt wird um das System zur Steuerung der gesamten Anlage bei einen Stromausfall zu sichern, scheint auch nicht funktioniert zu haben.



    Ohnehin wollte sich Otterpohl nur zu den USV-Geräten äußern, die im Unterschied zu den wuchtigen Diesel-Aggregaten "gerade mal genug Strom für einen Fernseher liefern". Die USV-Geräte stellen die Funktion von elektrischen Kontrollen sicher. Nach dem, was er wisse, "ist da bei Reparaturarbeiten ein Kurzschluss ausgelöst worden", so Otterpohl. "Wenn man die USV kurzschließt, ist das ja nicht die Schuld des Geräts."

    http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...430210,00.html
    LG


    AoS
    "Whence comest thou?" Then the Angel answered the Lord, and said: "From going to and fro in the earth, and from walking up and down in it."

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

biblis kontrollraum

Wenn ich über das Wasser laufe dann sagen meine Kritiker nicht mal schwimmen kann er

kernkraftwerk störfälle

akw störfall finnland

schweden kernschmeltze

der größter Störfall im schwedischen Kernkraftwerk

akw störfälle -zeitung -news -presse

störfall finnland

störfall oskarshamn

störfall forsmark was ist passiert

kernkraftwerk oskarshamm störfälle

Dampfturbinen totalschaden

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Störfall Atomkraftwerk Krümmel
    Von Gilgamesh im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 15:45
  2. Bevorstehendes Attentat auf das Kernkraftwerk Krümmel?
    Von Anonymous im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2002, 18:50

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •