Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 12

Wegen AntiNazisymbol vor Gericht

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Wegen AntiNazisymbol vor Gericht" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    1.006

    Standard Wegen AntiNazisymbol vor Gericht


    ANZEIGE


    Soll kein großes Thema werden.
    Einfach nur zum Durchlesen und sich freuen.
    Unfassbar was in Deutschland (speziell meiner
    Heimatstadt) alles möglich ist.

    Da muss ein Student sogar in Berufung gehen
    um sein Recht durchzusetzen einen Button
    mit durchgestrichenem Hakenkreuz zu tragen

    http://www.spiegel.de/unispiegel/wun...407112,00.html

    Ich fand vor allem die Idee mit dem
    durchgestrichenen ausgeschriebenen Hakenkreuz genial.

    Und was ist eigentlich mit dem Rauchen verboten und anderen
    Verbotsschildern? Erkennt der Tourist auch nur das Symbol dahinter,
    und nicht das Verbot wie die Richter ihren ersten Urteilsspruch
    begründeten?
    Ist das lächerlich!!! Aaaaargh!!!
    Nur in einem stillen Teich spiegeln sich die Sterne

  2. #2
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    1.490

    Standard

    unwissenheit schützt vor strafe nicht ...

    Einfach nur zum Durchlesen und sich freuen.
    also freuen tu ich mich auf jeden fall *g*

  3. #3
    Ritter vom Osten und Westen
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Upstate, Baby!
    Beiträge
    5.368

    Standard

    unwissenheit schützt vor strafe nicht ...
    Doch in diesem seltenen Fall schon, deshalb hat der Richter ja einen "Verbotsirrtum" festgestellt.
    Faith in government defies both, history and reason!

  4. #4
    Vollkommener Meister Benutzerbild von Mr. Anderson
    Registriert seit
    23.02.2004
    Ort
    Tschurässick Paag
    Beiträge
    704

    Standard

    Wichtig finde ich, dass mit der zweiten Entscheidung festgestellt wurde, dass das Symbol "eindeutig [eine] antifaschistische Gesinnung zum Ausdruck" bringt. Hoffentlich haben das jetzt auch alle übereifrigen Polizisten und Staatsanwälte mitgekriegt. Es kann ja schlecht angehen, dass unsere Justiz ihre Zeit mit so einem Schnullilkram verschwendet.

  5. #5
    Insubordinate
    Registriert seit
    30.08.2004
    Beiträge
    6.019

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Anderson
    Es kann ja schlecht angehen, dass unsere Justiz ihre Zeit mit so einem Schnullilkram verschwendet.

    In der Tat sollte so ein Quatsch unterbunden werden. Wir haben wohl zu viel Geld oder sowas
    4|9|2
    3|5|7
    8|1|6

  6. #6
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    27.06.2004
    Beiträge
    1.437

    Standard


    ANZEIGE


    Das ist echt der lächerlichste Prozess von dem ich je gehört hab!

    m.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Bisher noch kein Besucher von einer Suchmaschine

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Admiralty Law - vor Gericht auf hoher See?
    Von Adept im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 11:01
  2. Tabakwaren vor Gericht ...
    Von saschay2k im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 22:06
  3. USA bis zum jüngsten Gericht
    Von Balder im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 14:36
  4. für Forumbeitrag vor Gericht
    Von zian im Forum Off-Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.01.2003, 17:20
  5. Das neueste vom Tage: George Soros wegen Betrugs vor Gericht
    Von TheLiberalist im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2002, 19:15

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •