Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Umfrageergebnis anzeigen: Ist die die Idee von einer multikulturellen Gesellschaft gescheitert?

Teilnehmer
312. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    2 0,64%
  • Nein!

    0 0%
  • Keine Ahnung!?

    0 0%
  • 310 99,36%
Seite 44 von 44 ErsteErste ... 344041424344
Zeige Ergebnis 259 bis 261 von 261

die Idee von einer multikulturellen Gesellschaft

Dies ist eine Diskussion zum Thema "die Idee von einer multikulturellen Gesellschaft" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #259
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    18.06.2004
    Beiträge
    1.324

    Standard


    ANZEIGE


    Hallo sensei,

    Zitat Zitat von sensei
    Radikales Christentum und radikaler Islam unterscheiden sich nicht so gewaltig was die Mentalität und den Fanatismus angeht..

    Die Methoden mögen anders sein, das Ziel ist aber im Grunde das gleiche und diese Entwicklung muss bekämpft werden.
    ist das nicht ein bisschen überzeichnet. Es gab und gibt radikale Christen, genau so wie radikale Muslime. Heutzutage kommt es doch auf die Gewichtung an, meint wieviele Radikale gibt es und - was noch wichtiger ist - wie artikulieren die sich.

    Wenn es nur darum geht, die Gefolgsleute bei der Stange zu halten kann man ja auch die Zeugen Jehovas als Ultra-Radikale einstufen. Trotzdem glaube ich, würde kein Zeuge Jehovas je ein Attentat verüben und das mit seinem Glauben begründen.

    Gruß Artaxerxes
    HOMO HOMINI LUPUS

  2. #260
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    321

    Standard

    @ artaxerxes

    Man darf bitte nicht vergessen, das in den letzten Jahren unsere Medien einiges dazu beigetragen haben den Fanatismus als islamimanentes Phänomen darzustellen.
    Wir dürften uns einig sein, das Fanatismus in jeglicher Form gefährlich ist. Ob ich jetzt offen den heiligen Krieg ausrufe und versuche Menschen auf meine Seite zu ziehen, die mir als Attentäter dienen sollen , oder ob ich unbeachtet von de medialen Öffentlichkeit meine extremen Ansichten versuche den Menschen zu einzubleuen um mir eine starke willenlose Gefolgschaft zu sichern ist doch irrelevant.
    Das Ziel ist nämich in beiden Fällen die Elimnierung meiner Gegner, ob durch Gewalt oder durch Geld, List und Tücke macht die Tat ansich nicht weiter verwerflich.

    Fanatismus der sich auf Religion stützt ist doch nichts weiter als verdeckter Rassismus. Nicht ich finde das alle anderen Minderwertig sind sondern Gott (Allah, die Quantenpresbyterianer von Riegel 7, usw.) Und damit ist es Tatsache.

    Fanatiker sind häufig auch Rassisten, Rassisten sind eine Gefahr für die Gesellschaft.

    Ob ein Zeuge Jehovas jetzt schon einmal einen Anschlag verübt hat, habe ich jetzt nicht im Kopf.
    Wir alle kennen aber doch die Geschichten wo Eltern ihren Kindern eine Blutransfusion verweigerten obwohl sie ihnen das Leben gertettet hätten.
    Vom Denkprozess her kommt das einem Anschlag ziemlich nahe.
    The only thing I know for sure is that I´m far beyond the beyond itself.

  3. #261
    Ritter vom Osten und Westen
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Upstate, Baby!
    Beiträge
    5.368

    Standard


    ANZEIGE


    Die Täter stammen alle aus Kreisen christlichenr Fundamentalisten:
    Die Erfahrungen äußerster Gewalt gegen Ärzte und Abtreibungskliniken (allein sechs Todesfälle zwischen den Jahren 1994 und 199, veranlasste viele der Ärzte in Angst um ihr Leben Sicherheitswesten zu tragen und in ihren Kliniken, mit enormen Kosten, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

    Der an dem Arzt Dr. Sleppian, der in der Küche vor den Augen seiner Kinder und seiner Frau erschossen wurde und in den Armen seiner Frau starb, lag erst drei Monate zurück. Sein Name wurde auf der, von vielen als "Todesliste" bezeichneten, Auflistung von Ärzten auf der Website mit ihrer Adresse (innerhalb von Minuten) mit einem grauen Strich getilgt.
    http://userpage.fu-berlin.de/~boulan...urt/brief2.htm
    USA: Anschläge auf Abtreibungskliniken verhindert
    FBI nimmt Verdächtigen in Florida fest
    http://diestandard.at/?url=/?id=1480939
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/1/1901/1.html
    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/13/13010/1.html

Seite 44 von 44 ErsteErste ... 344041424344

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wuppertal türkenviertel

ich warte

aylin kartenlegerin umsonst

multikulturelle gesellschaft wie soll funktionieren

wann klappt multikulturelle gesellschaft

Angela merkel multikulturismus ist gescheitert

merkel multikulturismus

quantenpresbyterianer

münchen italienerviertel

BR Angela Merkel Multikulturismus

türkische Supermärkte multikulturelle Entwicklung Zitat

multikulturell

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ist die Idee einer Weltregierung generell schlecht?
    Von Alo im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 19:01
  2. Wer teilt unsere Vision einer wirklich freien und sozialen Gesellschaft?
    Von Claas1980 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 14:03
  3. Fahrradbeleuchtung - Idee - wer hat Ahnung ?
    Von Giacomo_S im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 14:25
  4. Idee zum Perpetuum Mobile
    Von niceday im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.11.2002, 09:17
  5. Die Idee der Unendlichkeit
    Von MisterE im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 19:03

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •