Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 33

"Das Methusalem-Komplott"

Dies ist eine Diskussion zum Thema ""Das Methusalem-Komplott"" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    01.08.2002
    Ort
    Überall und Nirgends
    Beiträge
    989

    Standard Re: "Das Methusalem-Komplott"


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Adamantios
    Zitat Zitat von streicher
    Heute ich war ich in einem grossen Buchladen. In dem zweiten Stock, da sah ich ihn, einen Turm aus weissem Buch, den ich mir dann auch näher anschaute. "Das Methusalem-Komplott" ist der Titel, erinnernd an den ältesten Menschen der Bibel: 969 Jahre sei der Kerl anscheinend alt geworden (was der wohl für geheimnisvolle Gene hatte?).
    Der Mensch wird in einem Erdenleben maximal 120 Jahre alt, wenn von solchen derart hohen Altern gesprochen wird, ist darunter die Summe aller Leben eines Geistwesens im Laufe seiner menschlichen Inkarnationen gemeint, dann kann man in der Tat auf solch hohe "Altersangaben" kommen !
    Man möchte anfügen, dass in der Bibel oftmals Namen bezeichnet für sogenannte Av's, die Familien, waren. Altersangaben beziehen sich dann auf diese Generationslinie.
    Siehe auch die aktuelle Informationsreihe Jüdische Geschichte:
    http://www.ask1.org/redaktion/artikel.php?id=36
    Igne Natura Renovatur Integra

  2. #14
    Geheimer Meister Benutzerbild von phoenix
    Registriert seit
    05.10.2002
    Beiträge
    322

    Standard Katatrophen

    Wie viele Autoren beschwören die Endzeitkatastrophe, und wenn ein Renter zum Sozialamt gehem muß, dann ist das Ende nah!

  3. #15
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    21.08.2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    352

    Standard

    Das Spiel der freien Kräfte....

    Vermutlich glauben einige Berliner Hinterhofstrategen, daß die Deutschen nur dann wieder Kinder zeugen, wenn man Ihnen die staatliche Rente nimmt?
    Was wäre dann angenehmer, als die Rücklagen (wie schon geschehen) zweckfremden Leistungen zu opfern und diesen Prozeß zu beschleunigen?

    Greetz!
    IMplo

  4. #16
    Meister
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    248

    Standard 100000 Jahre Zukunftsplan?

    Oha, nur eine Seite in diesem Thread. Das erspart mir langes lesen. Fast hätte ich einen neuen Thread aufgemacht, wußte ich doch nicht, nach welchem Stichwort ich suchen soll, um ähnliche Thematik zu finden.
    Zur Sache:
    Der Generationenvertrag ist heute nicht mehr in. Die Gesellschaft verändert sich. Leute leben länger, Kinder sind seltener, Rohstoffe werden knapper. Und manchmal hat man den Eindruck als würde die Menschheit blöder statt klüger. Wo soll das hinführen? Wir sitzen alle in einem Boot. Wenn es sinkt, gehen wir alle unter.

    Meine Frage an die Leser: Gibt es einen Zukunftsplan, nach dem es auch in 100000 Jahren noch Menschen auf der Erde gibt?

    Alles was Politiker ersinnen ist Flickwerk. Kurzfristig gedacht. Nicht länger sinnvoll, als die eigene Amtsperiode dauert. Natürlich haben solche Pläne ihre Berechtigung. Wenn schnell etwas entschieden werden muß, dann denkt man nicht lange nach. Wenn Arbeitskräfte fehlen, holt man Gastarbeiter in's Land. Wenn die Wirtschaft stagniert, senkt man Steuern. Aber es fehlt ein Langzeitplan.

    Toll, immer mehr Autos bauen bringt viele Steuereinnahmen. Wohin mit den Karossen? Wie die Umwelt schützen? Wohin mit den Abgasen? Toll, immer mehr Kinder zeugen bringt zukünftige Rentenzahler. Wohin mit den Leuten (Wohnung, Arbeitsplätze)? Wie die Leute ernähren? Wie ihren Abfall beseitigen?
    Toll, die Medizin beschert uns Langlebigkeit durch geklonte Organe. Wohin mit den alten Leuten? Wie ihre Rente finanzieren?

    Wir leben auf einem begrenzten Raum. Auswandern ins All und zu anderen Sonnen is' nich'. Irgendwann ist hier alles voll mit Autos, Menschen, Müll.
    Wann ist es so weit? Wie viel Menschen verträgt Deutschland (die Erde)? Wie kann man sie ernähren? Wie kann man den nötigen Energiebedarf decken?
    Gibt es Pläne, nach denen die Menschheit noch Jahrtausende weiterexistieren kann?

  5. #17
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Angel of Seven
    Registriert seit
    22.07.2002
    Ort
    Heaven and Hell
    Beiträge
    1.930

    Standard Re: "Das Methusalem-Komplott"

    Zitat Zitat von Jay-Ti

    Man möchte anfügen, dass in der Bibel oftmals Namen bezeichnet für sogenannte Av's, die Familien, waren. Altersangaben beziehen sich dann auf diese Generationslinie.
    Siehe auch die aktuelle Informationsreihe Jüdische Geschichte:
    http://www.ask1.org/redaktion/artikel.php?id=36
    In der Bibel ist aber auch die Rede davon, daß die ältere Generation hunderte von Jahren wurde, bis Gott dann das generelle Lebensalter auf 120 Jahre begrenzte!


    LG


    AoS
    "Whence comest thou?" Then the Angel answered the Lord, and said: "From going to and fro in the earth, and from walking up and down in it."

  6. #18
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Ort
    CH
    Beiträge
    984

    Standard


    ANZEIGE


    @Bernie
    Im Grunde genommen würde ich die Apokalypse begrüssen. So komisch das auch tönen mag. Die imensen Probleme welche die Welt hat, sind nicht mehr "normal" zu lösen. Ideal wäre eine gewaltige Naturkatastrophe welche min. 3/4 der Menschheit auslöscht. Nur die stärksten überleben. Diese könnn dann die Welt neu bauen. Von Grund auf und ohne alte Hirarchien und verfilzten Strukturen usw. Eine neue Welt. Genügend Platz, Ressourcen, keine Schere Arm-Reich mehr. Solidarität mit allen Überlebenden, da für Konflikte kein Bedarf und keine Notwendigkeit und keine Zeit ist.

    Die Welt kann nur durch eine totale Neuordnung überleben. Diese ist nur durch die Natur machbar.
    Der Mensch würde sein eigenes Schicksal vor das Wohl der Menschheit stellen.

    Die Probleme, welche die Menschheit schon hatr und diejenigen welche sie täglich neu produziert können nicht mehr politisch gelöst werden. Es braucht eine gewaltige und sofortige Neuordnung. Ohne Übergangszeit.

    Ich bin auch überzeugt, dass es soweit kommen wird. Schliesslich waren die Römer den Menschen im Mittelalter technologisch ebenfalls weit überlegen. Auch da gab es wohl etwas, was die Menschheit in ihrer Entwicklung zurückwarf.

    Gruss
    G.

    PS: Das Spiel um Macht und Reichtum ginge wohl von neuem los und irgendwann müsste die Natur die Dinge wieder regeln
    Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung.
    (Sir Alec Guinness)
    _________________
    Sind Signaturen Sinnvoll?

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Rabenvölker

das methusalem konzept

methusalemtheorie

methusalem theorie

methusalem konzept

metusalem theorie

zitate wohin mit den alten leuten

meinungen über das methusalem-komplott

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. "OSAMA BIN LADEN" alias "TIM OSMAN" ...
    Von SMartie77 im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 23:14
  2. Anti Gravitation "alias" der "Hutchison Effekt"
    Von Torress im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 21:26
  3. möchte die "elite" die einzige menschliche "Rasse" sein?
    Von Fragezeichen im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 17:59
  4. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:34
  5. wer weiß was über "Archuleta" und "Dulce"
    Von Ehemaliger_User im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2002, 01:55

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •