Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 15

Die Zahl 13

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Die Zahl 13" im "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Meister
    Registriert seit
    30.07.2003
    Ort
    hauptstadt-spandau
    Beiträge
    177

    Standard Die Zahl 13


    ANZEIGE


    Eine Zahl von Bedeutung

    Früher hat man nahezu allen Zahlen und Tagen eine spezielle Bedeutung beigemessen. Die Zahl 13 war in vielen Kulturen besonders bedeutsam, weil sie die ebenfalls sehr bedeutende Zahl zwölf um eins überschreitet. Zweimal zwölf Stunden hat ein Tag, zwöfl Monate hat ein Jahr.
    Und: Beim letzten Abendmahl saßen 13 Menschen am Tisch. Der 13. war angeblich Jesus`Verräter Judas. So wurde die Zahl, die alles "Normale" und "Gute" überschreitet, schließlich zur "bösen" Zahl.
    Bei der 13 hat der Teufel die Hand im Spiel, sagte man. Im Volksmund wurde die 13 auch als das "Dutzend des Teufels" bezeichnet.

    Die Glückszahl des Mittelalters

    Dabei hatte die 13 längst nicht immer einen schlechten Klang.
    Im Gegenteil: Im Mittelalter benötigte man zwölf Mönche und einen Abt- also 13 Männer-, um ein Kloster zu gründen. Das war in der damaligen, gottesfürchtigen Zeit Grund genug, in der 13 eine Glückszahl zu sehen.
    (Vielleicht sieht man das heute anders!)

    Der Freitag und die 13

    Bis in unsere Zeit hat sich jedoch die negative Bedeutung der 13 erhalten. Zudem ist auch die Verbindung mit dem Freitag zum Unglückstag eine Erfindung der Moderne.
    Sie existierte bis ins 20. Jahrhundert nicht. Weder in alten Schriften noch in Märchen oder Sagen tauchen die beiden als gemeinsame Unglücksbringer auf. Historiker meinen, dass die unglückliche Verbindung aus den Federn von Schriftstellern, Sprachwissenschaftlern oder Historikern des letzten Jahrhunderts stammt, um damit gewisse Ziele zu erreichen.

    Was meint ihr dazu?
    Eure Meinung würde mich echt interesieren.

    Teufelchen [/b]

  2. #2
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Gilead
    Beiträge
    413

    Standard

    Zum Thema kann/möchte ich mich nicht äussern.

    Aber fals das was du schreibst der Wahrheit entspricht bin ich dir dankbar für Aufklärung. Hab mich schon immer gefragt wieso man der Zahl 13 so viele "Bedeutungen" zuweisst und wieso...

  3. #3
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    859

    Standard

    In vielen Hotels, ich war selber schon in so einem, gibt es kein Zimmer mit der Nummer 13. Geht mal in Stuttgart auf die Messe ihr kommt von Halle 12 in Halle 14, wo ist 13? Ausgelassen!

    In Vielen Flugzeugen gibt es keine Sitzreihe 13. in Hochäusern ist die 13. Etage meist nur ein Stockwerk in dem Geräte für die Putzkolonne etc. gelagert werden usw.

    In München gibt es keine Buslinie 13 und auch keine Tram mit dieser Nummer.

    Sprich, sogar vom Staat (also in öffentlichen Einrichtungen,...) wird versucht die 13 zu vermeiden. Weil es eben eine Unglückszahl ist.

    Mehr kann ich jetzt dazu nicht sagen.

    Munich
    °^~
    Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie!!

  4. #4
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    29.06.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    407

    Standard

    Naja Aberglaube..in Japan ist es die böse 4, die man zum Teil nicht einmal ausspricht (3+1, die Zahl nach 3 und vor 5 etc.)

  5. #5
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    23.05.2003
    Ort
    Der rote Raum
    Beiträge
    551

    Standard

    Zitat Zitat von Munich
    In vielen Hotels, ich war selber schon in so einem, gibt es kein Zimmer mit der Nummer 13. Geht mal in Stuttgart auf die Messe ihr kommt von Halle 12 in Halle 14, wo ist 13? Ausgelassen!

    In Vielen Flugzeugen gibt es keine Sitzreihe 13. in Hochäusern ist die 13. Etage meist nur ein Stockwerk in dem Geräte für die Putzkolonne etc. gelagert werden usw.

    In München gibt es keine Buslinie 13 und auch keine Tram mit dieser Nummer.

    Sprich, sogar vom Staat (also in öffentlichen Einrichtungen,...) wird versucht die 13 zu vermeiden. Weil es eben eine Unglückszahl ist.

    Mehr kann ich jetzt dazu nicht sagen.

    Munich
    °^~
    Der Staat vermeidet es aber nur wegen seinen dummen Einwohnern, die an den scheiß glauben.
    Vor allem muss man sich klar sein, wie doof das ist.
    Denken die Leute, wegen denen das so ist, dass plötzlich ihre Sitzreihe aus dem Flugzeug fällt, oder nur ihr Stockwerk einstürzt und der Rest des Gebäudes unbeschädigt bleibt?
    Da fällt mir ein, ich bin an einem 13. geboren!!! AHHHHHH!

  6. #6
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    19.08.2002
    Ort
    Gilead
    Beiträge
    413

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Munich
    (...)in Hochäusern ist die 13. Etage meist nur ein Stockwerk in dem Geräte für die Putzkolonne etc. gelagert werden usw.
    Hab ihr das auch schon gehört? Ist aber schon ein weilchen her...

    Da machten ein Paar Leute Bungee Jumping von einem Hochhaus und der erste Sprung ging gleich schief weil sie nicht wussten das es in diesem Haus kein 13. Stockwerk gab...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

zahl 13 bedeutung

die zahl 13 bedeutung

bedeutung zahl 13

bedeutung der zahl 13

13-bedeutung der zahl13 zahl bedeutungMärchen mit der Zahl 13zahl 13die zahl 13märchen zahl 13zahl 13 im märchenmärchen mit der zahl 12

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Berechnung der 666, als der Zahl des Esels???
    Von abraxas007 im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 17:34
  2. Farbe=Zahl, Zahl=Farbe
    Von Wolfsprung im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 17:51
  3. die mysteriöse zahl 7
    Von hellas im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 21:13
  4. Mölleman und die Zahl 8
    Von imported_Hegg im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.07.2003, 22:14
  5. Als die Illuminaten die Zahl wechselten
    Von Ehemaliger_User im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2003, 18:03

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •