Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 63

Mondveränderungen

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Mondveränderungen" im "Weltuntergang 2012 - Der Maya Kalender verkündet das Ende aller Zeiten" des Bereiches "Seltsames"

  1. #7
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Mondveränderungen


    ANZEIGE


    Mal ganz abgesehen vom wissenschaftlichen Kontext:
    Wie schaffst du es, über so einer Frage ins Grübeln zu kommen?
    Der Mond ist für jeden der über 7.000.000.000 Menschen sichtbar.
    Jede Nacht.
    Und du glaubst ernsthaft, daß eine radikale Veränderung kein Thema in den Mainstream-Medien wäre?
    Mit welchem Stoff prügelt man sein Hirn so weich?

  2. #8
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    23

    Standard AW: Mondveränderungen

    Ich finde es schade, dass du es für nötig hälst sofort beleidigend zu werden.
    Es ist klar, dass dies alles weit hergeholt erscheint. Aber du musst bedenken, dass die meisten Menschen sowas nicht interessiert, sie keinen Plan davon haben, es ihnen nicht aufällt.
    Darüberhinaus werden die Mainstream-Medien nur noch von den Regierungen gesteuert. Und desweiteren scheint es ja doch sehr vielen Leuten eben doch aufzufallen. Berichte darüber häufen sich.
    So eine "Welle" entsteht selten komplett ohne Hintergrund. Ein anderer Grund warum es nicht weiter an die Öffentlichkeit gelangt könnte sein, dass das eben so unglaublich erscheint, dass da eben gleich jeder sagt "so ein Bullshit" und sich nicht weiter damit beschäftigt. Eine Art "vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen" - Syndrom könnte auch mit rein spielen. Ich suche doch nur nach einem Beweis, dass es nicht so ist. Mehr will ich doch gar nicht. Ich behaupte ja auch nicht, dass es so ist. Ich stehe dieser Sache selbst auch sehr sehr skeptisch gegenüber.

  3. #9
    Wiedergänger
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.715

    Standard AW: Mondveränderungen

    Zitat Zitat von Saleon Beitrag anzeigen
    Berichte darüber häufen sich.
    Tu dir keinen Zwang an, diese gehäuften Berichte hier zu verlinken.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  4. #10
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Mondveränderungen

    Zitat Zitat von Saleon Beitrag anzeigen
    Ich finde es schade, dass du es für nötig hälst sofort beleidigend zu werden.
    Nicht sofort.
    Erst einmal habe ich nach weiteren Belegen gefragt.
    Und keine Antwort erhalten.
    Dann habe ich mich mal im Internet umgeschaut.
    Hab noch ein wenig drüber nachgedacht.
    Und dann erst bin ich beleidigend geworden.

    Die Tatsache, daß man sich von Unfug distanziert, entschuldigt nicht die Verbreitung von Unfug.

  5. #11
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    23

    Standard AW: Mondveränderungen

    Ich verbreite keinen Unfug. Ich frage nur nach einem Beweis der dagegen spricht. Da du ja selbst sagst, dass das totaler Unfug ist, muss es doch auch ein leichtes sein dies hier schnell mit unzähligen Artikeln zu wiederlegen oder?
    Wichtig ist, dass ich nie behauptet habe, dass die Videos als seriös betrachtet werden sollen. Natürlich habe ich keinen Bericht von Spiegel, Focus oder anderen Mainstream Medien. Denn wie gesagt, die werden ja so oder so alles kontrolliert. Außerdem geht es nicht nur um die Rotation sondern auch um allgemeine seltsame Vorkommnisse im Bezug auf den Mond. (z.B. zu frühes Erscheinen)

    ‪The moon is crazy latey - part IV‬‏ - YouTube

    ‪Something Is Wrong with the Moon‬‏ - YouTube

    ‪MOON..NOT RIGHT!! MUST SEE...(HD)....!‬‏ - YouTube

    Es ist total bescheuert die ganzen Links hier jetzt reinzusenden...schaut euch einfach die Related Vids an...es gibt unzählige.

    Edit: Und außerdem ist das doch ein Verschwörungsportal oder? Da darf man doch auch mal ein bisschen spinnen oder?

  6. #12
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Mondveränderungen


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Saleon Beitrag anzeigen
    Ich verbreite keinen Unfug.
    Doch, tust du.
    Ich frage nur nach einem Beweis der dagegen spricht.
    sprichst aber gleichzeitig davon, daß der Rest der Medien mit Ausnahme deiner glorreichen Quellen Teil einer Verschwörung sind und uns sowieso belügen. Mit welchen Medien könnte man dir dann das Gegenteil beweisen? Schwierig...

    Edit: Und außerdem ist das doch ein Verschwörungsportal oder? Da darf man doch auch mal ein bisschen spinnen oder?
    Klar darf man das. Spinn ruhig weiter, Sp***.
    Geändert von Ehemaliger_User (07.08.2011 um 17:18 Uhr)

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

mond veränderung

Mondveränderung

seltsame mondveränderung

mondveränderungen

mond gedrehtmondveraenderungveränderungen am mondmond veränderungenmond veränderung 2012veränderungen mondMundveränderungveränderung mond

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •