Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 67

Mikrowellen als Waffe

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Mikrowellen als Waffe" im "Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO" des Bereiches "Geheimgesellschaften, Verschwörungen und New World Order (NWO)"

  1. #13
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.753

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe


    ANZEIGE


    Hi pomminger,
    Sie sind zwar nicht sofort tödlich, aber ich denke an Erkrankungen die erst nach einiger Zeit kommen.
    Bei der Atombombe hat man zuerst auch nichts von der Wirkung der Strahlung gewusst und später sind alle die an den ersten Tests mitgewirkt haben, bzw. bei explusionen dabei wahren an der Strahlung gestorben...
    Solche Erkrankungen wird es nicht geben. Das kommt vom schlampigen Sprachgebrauch(danke, der Spiegel) denn wie schon der Name "Mikrowelle" sagt, ist es keine Strahlung sondern eine Welle, Radiowellen vergleichbar, nur mit höherer Frequenz.
    Wählt man eine Frequenz die der Eigenresonanz von Wassermolekülen nahe ist, werden die zum schwingen angeregt, also erhitzt- deshalb kann man damit kochen.
    Die größte Gefahr dabei ist bei zu langer "Bestrahlung" eine klassische Hautverbrennung wie man sie auch von einer Flamme bekommt.
    Der Vorteil ist, wer das abkriegt ist mit abhauen beschäftigt, denn das Gefühl ist bekanntlich unerträglich. Es liegt an dem der sie bedient, das nicht zu tun, es wäre auch sinnlos einzelne Personen in einer Menge zu grillen, und andere nicht - wenn, will man ja den ganzen Mob vertreiben.
    Und, natürlich, es wird Mißbrauch geben, wie bei jeder Waffe. Im Zweifelsfall ziehe ich aber eine Wellenwaffe jeder Schußwaffe vor. Verbrennungen heilen, viele Schußwunden aber nicht...
    Die Kirche mal bitte im Dorf lassen...Halbwissen schafft Panik.
    Grüße
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  2. #14
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.410

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Hi

    Zitat Zitat von pomminger Beitrag anzeigen

    Der Artikel ist von 2007, weiß jemand ob solche Waffen denn schon eingesetzt werden??
    Angeblich wurde eine Mikrowellenlkanone bereits verkauft, hier ein etwas aktuellerer Artikel :
    Neue Waffen: Mikrowellen-Kanone gegen Piraten | RP ONLINE

    Daraus ein Auszug :
    Nach Angaben des US-Konzerns soll bereits ein Modell verkauft worden sein. Über den Käufer und den Preis hüllt man sich indes in Schweigen. Aber einige Millionen Euro wird die erste "Schmerzkanone" gekostet haben, die ursprünglich für das US-Militär entwickelt wurde. Das wollte mit der Waffe Aufständen im Irak begegnen, ohne einen Schuss abzugeben. Nach den Folter-Skandalen in irakischen Gefängnissen aber befürchtete das Militär mit einer "Schmerz-Kanone" erneut ins Kreuzfeuer der Kritik zu geraten. Nun versucht Raytheon, die bereits entwickelte Waffe auf dem zivilen Markt anzubieten.
    Für militärische Zwecke zu heikel, also lieber den zivilen Markt bedienen... nicht schlecht *g*

    Im Zusammenhang mit der Piraterie vor Somalia kam diese Diskussion auf : http://www.zeit.de/online/2009/19/ab...iraten-technik

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  3. #15
    Geselle
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    Auf der Erde. oder etwa nicht??
    Beiträge
    129

    Standard

    sollte ja auch kein direkter Vergleich sein

    Der Unterschied zwischen Strahlen und Wellen ist mir wohl bekannt...

    Aber auch diese Wellen (bzw gewisse Wellen) sind schädlich auf gewisse Zellen auf lange Zeit gesehen...

    Das ich nicht gleich krebs kriege wenn ich die hand in die mikrowelle stecke ist mir auch klar

    Zitat Zitat von Grubi Beitrag anzeigen
    Für militärische Zwecke zu heikel, also lieber den zivilen Markt bedienen... nicht schlecht *g*bi
    Ja klar. Erstmal warten bis ein potentieller Feind diese Waffe hat, dann kann man sie auch einsetzten und sagen "Aber der feind hat sie auch"

    War bei der A-Bombe nicht viel anders...
    Geändert von somebody (15.04.2010 um 17:09 Uhr)
    Wo immer es um eine Kontroverse zwischen grundverschiedenen Standpunkten geht, geht es auch um grundverschiedene Denkvoraussetzungen, von denen man ausgeht oder nicht und die auf Vorentscheidungen in der Sache hinauslaufen! (Peter Manns)

    "Es gehört mehr Mut dazu seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben." (Friedrich Hebbel)


  4. #16
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2010
    Ort
    Mühlhausen (Thüringen)
    Beiträge
    77

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Nicht der Feind hat sie auch, sondern jetzt haben wir einen dummen gefunden den wir verantwortlich machen können.

    Meine Stimme haben sie dazu!!!

  5. #17
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    905

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe

    Hi,

    Funkwaffen sind in der Tat prinzipiell für ein sehr breites Einsatzspektrum verwendbar. Sowohl zum guten wie auch zum schlechten.
    Es heist ja bekanntlich, das sich fortschritt nicht aufhalten lässt. Und schon gar nicht in kriegerischen Zeiten.
    Während der Weltkriege kam es gerade zu Technologiesprüngen. Leider diente das meiste ,nicht zum Vorteil der Menschheit und ihrer Zukunft.
    Doch was kann man mit einer Mikrowellenkanone denn sinnvolles bewirken?
    Mir fällt da zum beispiel das Wort Objektschutz ein.
    Der Vorteil , man kann Personal sparen, und etwaige Terroristen oder sonstige ungebetene Gäste werden ganz sicher stiften gehen wenn sie merken das ihnen dann doch ein wenig zu warm ums Herz wird.
    Der Nachteil ist, geht nur solange Strom vorhanden ist.

  6. #18
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.753

    Standard AW: Mikrowellen als Waffe


    ANZEIGE


    Hi Chiren,
    Funkwaffen sind in der Tat prinzipiell für ein sehr breites Einsatzspektrum verwendbar.
    Wieder ein irreführender Begriff, der eine enorme Reichweite impliziert. Die tatsächliche Reichweite hat aber nichts mit Funk zu tun, liegt unter 1 km. Es ist also eine Distanzwaffe, deren Wirkung steigt wenn man ihr näherkommt. Bis zu dem Punkt an dem man es nicht mehr aushält.
    Die von Grubi verlinkte Anwendung gegen Piraten scheint mir erheblich humaner als Schüsse mit der Bordartillerie, die auch nur auf Kriegsschiffen vorhanden ist und ihr Ziel zerfetzt...
    Auf dem Weg zu einer friedlicheren Welt sollte man es doch begrüßen, wenn Techniken eingesetzt werden die tödliche Gefechte gar nicht erst aufkommen lassen - während man die klassischen Mörderwaffen sukzessive verschrottet - oder wie soll das sonst gehen?
    Und noch ein Tip für die Paranoiker: die klassische Ritterrüstung schirmt Mikrowellen ab. Da wird dann nur der Gaul gebrutzelt...*g*
    Grüße
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

mikrowellenwaffen bauanleitung

mikrowellenwaffe bauanleitung

mikrowellenterror

mikrowellenterror forum

mikrowellenterror 2010

Mikrowellen Störsender

mikrowelle als waffe

mikrowellenwaffe

michael weißenbornmikrowellenstörsendermikrowellen verschwörungmind control opfertreff

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Waffe der Zukunft
    Von Anubis83 im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 20:49
  2. Mikrowellenstrahlen - Waffe der Amerikaner
    Von Kasimir im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 13:42
  3. Gedankenkontrolle durch Mikrowellen
    Von Zwerg im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2004, 11:19
  4. ENERGIEWAFFEN: Mit Mikrowellen in den Krieg
    Von Fetzy im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.01.2003, 11:29
  5. Die Waffe des Volkes ist die Information
    Von Paradewohlstandskind im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2002, 12:18

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •