Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 18.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Feuerball in England am 3.3.2012

  1. #1
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    407

    Standard Feuerball in England am 3.3.2012


    ANZEIGE


    http://www.huffingtonpost.co.uk/2012/03/04/fireball-meteor-northumberland-shooting-star_n_1319187.html

    Massive Fireball Witnessed Over The UK By Countless Observers!

    Zumindest gibt es mehr als genug Zeugen, also keine Foto/Videofälschung.

    Für einen Meteor scheint sich der Feuerball tatsächlich etwas langsam zu bewegen. Wobei ich kein Experte auf dem Gebiet bin, vielleicht ja auch normal so.

    Amazingly SLOW Fireball... Meteor? UFO Over the UK - March 3, 2012 - YouTube

    Was könnte es sonst noch sein. Vielleicht eine militärische Testrakete? Abstürzender Satellit? Abgesehen natürlich vom obligatorischen Alienraumschiff, aber da erwartet man gewöhnlich keine gerade Flugbahn um zumindest eine Art von intelligenter Steuerung dahinter zu vermuten.

    Die Wahrscheinlichkeit spricht wohl für den Meteor. Spannend wäre ob er, oder Rest davon, irgendwo eingeschlagen sind.

    Am 25.12.2012 gabs ja schonmal so eine Leuchterscheinung, da wäre spannend ob sich die beiden ähnlich waren. Und ob man das schon als eine außergewöhnliche Häufung solcher Erscheinungen sehen kann.

  2. #2
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Freestone
    Registriert seit
    30.12.2011
    Ort
    Zuhause bei mir
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Schrott von alten "Weltraummissionen"? Davon gibt es da oben ja genug.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Freestone

    "Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir allerdings nícht ganz sicher."
    zugeschrieben Albert Einstein (1879 bis 1955), theoretischer Physiker

  3. #3
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    987

    Standard AW: Feuerball in England am 3.3.2012


    ANZEIGE


    Die Geschwindigkeit von Meteoriten variiert von c.a 20 km/sek - 70 km/sek. Je nachdem ob sie sich mit der Kreisbahn der Erde bewegen , oder ihr entgegen kommt.
    Anhand des Videos entsteht kein Eindruck der Geschwindigkeit des Objektes. Es kann sich natürlich auch um Weltraumschrott gehandelt haben.

    Da sich der Plasmaschweif nicht verlängert, könnte es sich auch um einen Boliden gehandelt haben. Also um einen kleinen Meteor der die obere Atmosphäre in sehr flachem winkel durchfliegt, bzw streift und sie wieder verlässt.
    Festlegen kann man sich aufgrund des Videos allerdings nicht, da zu kurz.
    Nach allem was man sehen kann, kam der mit ziemlicher Sicherheit nirgends runter.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Raubkatzen in England
    Von Kreuzzug im Forum Kryptozoologie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 23:12
  2. England aus der EU ausschließen?
    Von MrMister im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 14:50
  3. Spekulation! England will raus aus der EU!
    Von Don im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 27.01.2003, 16:44
  4. Überwachung in England ausgeweitet !
    Von Gilgamesch im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2002, 19:55
  5. Sharon-Besuch in USA und England
    Von Gilgamesch im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2002, 21:45

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •