Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 18

UFOs auf dem Mond und Apollo 11

Dies ist eine Diskussion zum Thema "UFOs auf dem Mond und Apollo 11" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Meister
    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    183

    Standard UFOs auf dem Mond und Apollo 11


    ANZEIGE


    Mich würde es mal interessieren, ob es irgendwo mehr über die angeblich gesichteten UFOs gibt, die Apollo 11 Astronauten auf dem Mond gesehen haben.

    Hatte darüber mal vor ein paar Jahren was gelesen und aktuell diese Quelle hier gefunden: http://www.chez.com/lesovnis/htm/apollo11.htm

    Was meint Ihr, was das war? Interessant ist auch der Mitschnitt der Gespräche, welchen Ihr auch unter dem Link findet.

  2. #2
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.04.2002
    Ort
    Sie sagten, hier ginge es mir gut!
    Beiträge
    346

    Standard

    Ich denke, du wirst mehr darüber finden, wenn du nach "Luna Base 1" suchst. Wenn ich mein Wissen diesbezüglich eben einmal zusammenfassen dürfte:

    Angeblich sind die Amerikaner mit den "Grauen" (einer außerirdischen Rasse) in Kontakt getreten. Diese Rasse will auf dem Mond irgendetwas abbauen und zu diesem Zweck wurde die "Luna Base" auf der anderen Seite des Mondes errichtet (große Kuppelartige Bauten).

    Apollo 11 muss bei ihrer Mission extrem nah an diese Basis herangekommen sein und den dort vorherrschenden Flugbetrieb beobachtet haben (was eigentlich nicht zu verstehen ist, das hätte die NASA dann doch besser geplant von der Umlaufbahn her, oder die NASA wusste von dem nix).

    Ich weiß nicht, ob das alles so der Wahrheit entspricht ...
    "Wenn neue Kriegsgeräte vorgestellt werden, behauptet man, der Krieg würde für Soldaten sicherer, anstatt die höchste Sicherheit zu gewähren und mit dem Kriegführen aufzuhören."
    metropolis

  3. #3
    Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    183

    Standard

    Sehr interessant dieses Thema.

    Vor allem der Mitschnitt aus dem Funkgespräch zwischen Bodenstation und Astronauten ist doch mehr als verdächtig, und deutet darauf hin, dass da wirklich was war.

    Gab es damals ein Statement von der NASA dazu?

    Das Thema scheint ja seitdem ziemlich aus der Öffentlichkeit verschwunden zu sein.

  4. #4
    THG
    THG ist offline
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    23.06.2002
    Ort
    Musikterrorist
    Beiträge
    809

    Standard

    sehr interessant! hör ich heute zum ersten mal.
    seriöse stellungnahmen würden michnauch brennend interessieren.

    komisch/schade, dass man sowas immer nur auf andere wege erfährt.
    Rockstars don't dance.

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    19.03.2003
    Ort
    Takatuka
    Beiträge
    25

    Standard

    omg das ist doch ne derbe verarschung.

    oder glaubst du, dass die nasa mitschnitte von deren geschpraechen veroeffentlicht-.-

    etwas gaga, oder?

  6. #6
    Meister
    Themenstarter

    Registriert seit
    30.09.2002
    Beiträge
    183

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von GGman05
    omg das ist doch ne derbe verarschung.

    oder glaubst du, dass die nasa mitschnitte von deren geschpraechen veroeffentlicht-.-

    etwas gaga, oder?
    Dieser Mitschnitt ist nicht von der NASA. Den Funkverkehr konnte man als Amateurfunker mithören. Nachdem dieses Gespräch jedoch zu "riskant" wurde, hat die Bodenstation auf eine andere (geheime) Frequenz umgeschaltet.

    Les halt bitte auch die Quelle, das steht dort drin.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Apollo 11 ufo

apollo 18 verschwörung

apollo 11 funkverkehrufo apollo 11ufos auf dem mondgeheime frequenzenufo auf dem mondufo mondmond ufoapollo 11 ufo deutschapollo 11 ausserirdischeApollo 11 geheimes Gespräch

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. WV Gewinnspiel: Apollo 18 - DVDs und Blu-ray
    Von Filz im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 11:56
  2. William Rutledge und Apollo 20
    Von Ehemaliger_User im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2011, 14:24
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 17:54
  4. Außerirdische auf/in dem Mond - Warum keine besucht kein Mensch mehr den Mond?
    Von Scill3 im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:25
  5. Apollo 1 - Unfall oder Verschwörung?
    Von CrazyEddie im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 13:37

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •