Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 20

Meine Theorie....

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Meine Theorie...." im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Anonymous
    Gast

    Standard Meine Theorie....


    ANZEIGE


    Hi Leute,

    Ich bin noch recht neu hier im Forum, denke aber das ich hier genau richtig bin...
    Wie so einige von Euch mache auch ich mir dann und wann so meine Gedanken. Neulich habe ich mit jemanden diskutiert, was wohl nach dem Universum das wir kennen kommt. Da kam mir ein recht interessanter Gedanke:
    Wenn man einmal von der Urknall-Theorie ausgeht, dann war unser Universum am Anfang in einem "Mega-Planeten" konzentriert, der dann mit dem Urknall explodierte und unser heutiges Universum darstellt. Heißt also alle Planten, Sterne und und und sind Trümmer dieses Planeten.
    Die Frage lautet also: Was liegt hinter den Trümmern? Meine Antwort: Weitere "Mega-Planeten"!!! Kann es denn nicht sein, das der von uns angenommene Urknall so etwas wie eine Supernova war wie jede andere auch (eben nur in wesentlich größerem Maßstab...)? Und um unser Supernova-Universum milliarden andere Mega-Planeten herumschwirren?

    Ich bin von diesem Gedanken völlig fasziniert! Was haltet Ihr davon?
    Ich bin gespannt auf Eure Überlegungen dazu....


    CU

    MANO

  2. #2
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    782

    Standard

    hmm, interessante idee, aber (nimm mirs nich übel) relativ bis total unwahrscheinlich
    Battlestar Enterprise
    2008 in theatres everywhere

  3. #3
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    24.04.2002
    Ort
    weit weg in der Tiefe
    Beiträge
    430

    Standard

    Nun ja, wie Yoda schon sagt, interessante Theorie. Aber warum denken Menschen, ich geh doch ma davon aus, dass du einer bist , über so etwas nach??? Wahrscheinlich doch, weil man sich 'Unendlichkeit' nicht vorstellen kann, nicht wahr???
    Auf Wunsch von Francis: "Ihr seid doof, alle doof, ich bring euch alle um!!!"

    Rettet den Kastanienbaum!!!--> www.kbaum.de.ms

  4. #4
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    782

    Standard

    Ich kann mir nur die unendliche dummheit einiger zeitgenossen vorstellen. ich erlebe das ja jeden tag.
    zurück zum thema. nehmen wir mal an, das universum hat ein ende(auch wenn es sich stetig ausdehnt, irgendwann muss ja mal schluss sein), was passiert, wenn ich einen schritt weitergehe? vielleicht komme ich ins nächste universum? oder auf einen dieser mega-supi-dupi-planeten?
    Battlestar Enterprise
    2008 in theatres everywhere

  5. #5
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    entropia
    Beiträge
    400

    Standard

    also, genau kenne ich die aktuelle theorie zum urknall nicht, aber von einem mega-planeten geht sicher niemand aus! nach dem bisherigen wissensstand hat noch nicht mal die zeit existiert vor dem urknall, und materie und energie waren noch eins... der urknall war eine singularität und alles, was daraus entstand waren keine trümmer sondern erste materieteilchen, die sich von der energie trennten... nach dem urknall entwickelten sich auch erst die 10-11 momentan angenommenen dimensionen unseres universums...

    ist vielleicht nicht 100%ig richtig formuliert, aber so ungefähr hauts hin..

    es gibt aber eine neue theorie, die allerdings noch sehr umstritten ist, nach der unser urknall das ergebnis eines zusammenpralls von zwei anderen universen war... doch auch in dieser these ist die materie in unserem universum nicht aus "trümmern" entstanden...
    lerne die regeln, damit du sie richtig brechen kannst -dalai lama 2002

    do what thou wilt shall be the whole of the law

    ---> non serviam <---

  6. #6
    Geselle
    Registriert seit
    10.04.2002
    Ort
    Brinkum
    Beiträge
    47

    Standard


    ANZEIGE


    @onmibrain:
    Nein, leider haut das auch nicht so ungefär hin.
    So ziemlich alles an deinem Artikel, einschließlich der Grammatik, ist falsch.
    Wenn du irgendwas davon partiell wissen willst, dann frag einfach mal in die Runde oder schau bei google nach.
    Und er würfelt doch...

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Bisher noch kein Besucher von einer Suchmaschine

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Frage Meine abstruse Theorie zu Aliens
    Von Bingradlos im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 12:52
  2. Meine Theorie zu: Gott/Sinn des Lebens/Leben nach dem Tod
    Von DrCrank im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 21:54
  3. Meine Theorie
    Von Alteraner im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 13:58
  4. Meine theorie gegen Gott
    Von Sickhead im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 12.09.2002, 21:38
  5. Meine neue Theorie zum Irak, Usa und Welt
    Von Ehemaliger_User im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.09.2002, 18:39

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •