Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 78

Sind Ausserirdische vielleicht unsere eigenen Zeitreisenden?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Sind Ausserirdische vielleicht unsere eigenen Zeitreisenden?" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #13
    kND
    kND ist offline
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    11.05.2002
    Beiträge
    1.721

    Standard


    ANZEIGE


    wenn du schon sagst, dass sie UNMÖGLICH sind, dann sind sie für dich immer UNMÖGLICH

    denke mal darüber nach was ich dir damit sagen wollte

  2. #14
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard

    warum nicht.

    kenne die theorie dass es zeit-/raumreisende menschen sind die leider schon atomklriege hatten. sie kommen auf die erde um sich gesunde DNS zu holen und (laut belegten hypnosebefragungen) sogar babies einoflanzen und dann nach paar monaten wieder holen.
    anders könnte diese zukünftige menschenrasse nicht mehr leben. deswegen auch die verkrüppelten aber SEHR menschenähnlichen körper.

  3. #15
    Prinz von Jerusalem
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    function (void);
    Beiträge
    4.642

    Standard

    übrigens hier zum thema ufos was von telepolis

    http://www.heise.de/tp/deutsch/speci...m/12671/1.html
    Welche Bürgerrechte muss man beschneiden um eine gewalttätige Reaktion zu provozieren? Wir werden es bald wissen.

  4. #16
    Anonymous
    Gast

    Standard

    1. Wenn es keine Parallelwelten geben würde sondern nur diese dann müßte es, sofern es eine Zeitmaschine gebe und jemand in der Vergangenheit rumwerkt, es städige Veränderungen geben. Z.B das plötzlich jemand vor dir verschwindet weil er nicht gezeugt worden ist oder ums Leben gekommen ist in der Vergangenheit. Es gäbe ein Chaos. Deshalb schliesse ich dies aus.
    2. Wenn es Parallelwelten gibt, müßte es unzählbar viele geben. Wenn z.B. jemand in die Vergangenheit reist und etwas verändert müßte sich mindestens eine Neue öffnen weil es Veränderungen im Zeitverlauf bzw. im Zeitgeschehen bewirkt.
    3. Wenn es eine Zeitmaschine geben würde die nur in die Zukunft reisen könnte dann wäre dies wohl unbemerkt. Es gäbe keine Veränderungen in der Geschichte der Zeit und Weltgeschehen. Aber auch da müsste es unzählbare Parallelwelten geben wo Vergangenheiten und Zukünfte?? in unzählbaren und verschiedenen Ausführungen vorhanden sind.

    Hallo erstmal. Bin neu hier und es ist ein sehr interessantes Thema wo ich meinen Senf und meine Ansicht dazugeben wollte.

    Gruß

    MrSwissi

  5. #17
    Lehrling
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    22

    Standard

    Wen jemand schon eine Zeitreise gemacht hätte um die Vergangenheit zu beeinflussen dann würden wir es nicht mitkriegen.

    Hier eine nette kleine Geschichte:

    Seit dem Jahre 2087 kann man Zeitreisen und seit dem Jahre 2150 kann man sogar Ferienreisen in die Vergangenheit buchen. Viele Zeitreisende wollen bei der Jesusgeschichte dabeisein. Der Reiseveranstalter mahnt jeden dazu an bei der Frage ob Jesus oder barrabas zu kreuzigen sei, sie schreien sollen das man Jesus kreuzigen soll. Bei der besagten Szene erkennt der Reiseveranstalter das so ziemlich alle die auf dem Platz sind, Zeitreise - Touristen sind und nicht in diese Zeit gehören und alle schreien sie: Kreuzige Ihn, kreuzige Jesus.

    Nun alles klar?
    Zeitreisen sind wie Bomben wen sie mal einschlagen kann man sie nicht mehr rückgängig machen. Mann müste damit Leben.

  6. #18
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    06.05.2002
    Ort
    Superland
    Beiträge
    1.398

    Standard


    ANZEIGE


    Ja, diese Diskussion ist eigentlich unsinnig, da man eine Veränderung sowieso nicht mitkriegen könnte.

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

ufos zeitreisen

Außerirdische Zeitreisende

ufos sind zeitreisende

ufo zeitreisende

ausserirdische zeitreisende

ufos zeitreisende

ausserirdische sind zeitreisende

ufos zeitmaschinen

zeitreisende ufos

zeitreisende außerirdische

zeitreisen außerirdische

zeitreisen sind wir die außerirdischen

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Frage Sind unsere Kirmessen in Gefahr???
    Von verschwoertes laecheln im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 10:50
  2. Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?
    Von Basileus im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:02
  3. Sind unsere Ressourcen endlich?
    Von Ein wilder Jäger im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 29.06.2009, 12:18
  4. Afrika hat eigenen Sicherheitsrat
    Von streicher im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 21:21
  5. Sind unsere Körper Projektionen unseres Geistes ?
    Von Heuli im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2003, 21:21

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •