Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 23

UFO-Absturz in Aurora am 17.4.1897

Dies ist eine Diskussion zum Thema "UFO-Absturz in Aurora am 17.4.1897" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #7
    Anonymous
    Gast

    Standard


    ANZEIGE


    sie war wohl selbst ueberrascht.
    ich frage mich allerdings immer noch, was wesen angeblich hoeherer intelligenzauf der erde wollen koennten?
    ich meine: warum sollten sie sich mit uns anmassenden erdligen abgeben?
    dass regierungen sowas vertuschen ist im uebrigen vieleicht gar nicht so falsch, da durchaus die gefahr einer massenpanik besteht, sollte so etwas an die oeffentlichkeit kommen

  2. #8
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Wer sich so einen Streich ausdenken soll und wieso ?

    z.B. :

    Die Zeitung selbst ?
    (passiert bis heute: Hitler Tagebücher / gefälschte Berichte im Stern TV ..)

    Menschen, die sich interessant machen wollten ?
    (passiert bis heute: Die Polizei kann davon ein Lied singen)

    Profitgier - z.B. Verkauf von "Raumschiffteilen"
    (passiert bis heute: siehe offensichtlich gefälschtes Area 51 Obduktionsvideo)

    Was will man denn da wegleugnen ?

    Was ist denn überhaupt an Fakten da ?

    Nur ein Zeitungsbericht !

    Keine Metallteile, keine Leiche, die "Papiere" sind auch weg. Und wer soll das damals alles vertuscht und beseitigt haben ? Die Majestix-Organisation oder ein früher Vorgänger ?

  3. #9
    Anonymous
    Gast

    Standard

    das problem ist halt, dass ueber 100 jahre alte ereignisse schwer zu rekonstruieren sind im besonderen, wenn man kein fachpersonal hat...

    zu den hitlertagebuechern: neulichst lief mal wieder schtonk
    das war eines der genialsten fakes aller zeiten und hat den stern fast in den ruin getrieben

  4. #10
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Mag ja sein, aber wenn man Aufzeichnungen und Metallteile vom Mars in der Hand hält, dann wirft man die ja auch als Fernmeldetechniker aus der US Provinz nicht so einfach weg.

    Ich meine, wir haben die Schuhe von Goethe in Privatbesitz, Teile des Bernsteinzimmers tauchen auf Dachböden wieder auf, aber von diesem Vorfall (wie übrigens immer bei angeblichen UFO-Abstürzen) soll alles weg sein ???? Tonnen von Metall ?

    Selbst wenn das Militär oder eine Majestixorganisation unglaublich effektiv arbeiten würde ... Es soll seit 100 Jahren niemandem gelungen sein, irgendetwas handfestes "rauszuschmuggeln" ?

    Und : warum notlanden und stürzen UFOs eigentlich immer nur in den USA ab ? Und wenn nicht, wie kann Majestix die Folgen in fremden Staaten so schnell und gründlich beseitigen ? Und dabei auch noch selbst völlig unbemerkt bleiben ? Bestimmt mit UFO Technologie ... ?

  5. #11
    Anonymous
    Gast

    Standard

    Woher hat dieser "Marsmensch" denn Papiere? Wie hat er die hergestellt? Wachsen auf dem Mars etwa Bäume? Auf den ganzen Bildern von dem "roten Planeten", die man der Öffentlichkeit gezeigt hat, waren nur rote Erde und Gesteine zu sehen...Papyrus gibts da wohl auch nicht. Wie soll unser Alien demzufolge Papiere gehabt haben?

  6. #12
    Anonymous
    Gast

    Standard


    ANZEIGE


    bist du der DrDeath ausm chat ? (flirt)
    er war ja auch (höchstwarscheinlich) nicht vom mars sondern irgendwo anders her und laut meinen infos gibt es planeten die der erde ähnlich sind also das könnte schon gehen mit dem "papier"

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

aurora ufo

aurora 1897

ufo absturz 1897

ufo aurora

ufo 1897

1897 aurora

1897 ufoaurora ufo-absturzWoher kommen die ufoswoher kommen ufosufo absturz auroraaurora absturz

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Der Absturz der Mittelschicht
    Von samhain im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 14:53
  2. aurora bomber
    Von parsifal im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 06.02.2005, 13:35
  3. Challenger Absturz
    Von 45mDEX im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 16:50
  4. ufo-absturz in sibirien
    Von Octron im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 10:04
  5. Absturz Löschflugzeug in USA
    Von Otto im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.06.2002, 18:14

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •