Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 19

Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #7
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Clecus Beitrag anzeigen
    [...]
    Habt ihr nie in Betracht gezogen das es da draußen etwas gibt? Damals wurde auch über Leute gelacht, die behaupteten das die Erde rund sei. Nur weil man sich etwas nicht vorstellen kann, heißt das noch lange nicht das es nicht wahr sein kann. Für eine Ameise ist die Welt auch riesen groß und unvorstellbar.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass du hier nichtmal ne Hand voll Leute findest die zu 100% davon überzeugt sind, dass es kein ausserirdisches Leben gibt.
    Es gibt viele Leute die immer wieder das Argument anführen dass wir uns das alles nicht vorstellen können,
    aber dabei wird gerne vergessen dass wir seit Jahren mit dem Gedanken an ausserirdisches Leben leben und diese Idee auch inzwischen von jedem halbwegs begabten Mainstream-TV Gucker durchdacht wurde.
    Mir fällt tatsächlich kein Bekannter ein, der den Gedanken für völlig abwegig hält, die meisten Wissenschaftler können sich das auch vorstellen weil sie versuchen zu erahnen wie gross das Universum ist.
    Und darüber dass es wahnsinnig gross und voll Leben sein könnte, ist man sich weitgehend einig.

    Hier mal was zum lesen : Vier von zehn Deutschen glauben an Aliens: Frankreich veröffentlicht Ufo-Archiv | RP ONLINE

    Gut 100 Deutsche hat Emnid für die repräsentative Umfrage im Auftrag des Magazins "Readers Digest" befragt. Bei der Frage, ob es außerirdisches Leben gibt, sind Frauen mit 35 Prozent Zustimmung deutlich skeptischer als Männer (47 Prozent). Interessant ist auch, dass mit steigendem Bildungsgrad die Bereitschaft wächst, an Außerirdische zu glauben.
    Das war schon 2006 so...
    Ich persönlich brauche keinen Beweis, das es da draußen etwas gibt. Meines erachtens gibt es schon Beweise, das sie hier waren.
    Hm ja nun... die Aussage ist ziemlich beliebig..
    Und sie werden wiederkommen und zwar dieses Jahr. Der Plan dazu ist schon im vollen Gange. Nur stellt euch mal vor es landen mehrere Raumschiffe einfach auf der Erde, das wäre ein Schock für die meisten Menschen und viele hätten Angst vor einer Invasion oder dergleichen. Wir werden darauf vorbereitet langsam aber sicher und sie werden uns helfen, wie schon immer. Glaubt es oder nicht. Ich möchte hier keine hoch wissenschafftliche Diskussion führen, da ihr es früher oder später sowieso mitbekommen werdet
    Also um in Panik auszubrechen bräuchte ich dann doch tatsächlich Beweise.
    Es gibt realere Bedrohungen wegen denen ich trotzdem noch ruhig schlafen kann...

    Stellt euch einen Augenblick mal vor die Petition kommt durch und Obama hält eine Rede und sagt: "Ja es gibt sie und wir haben sie auch schon gesehen bzw. Kontakt mit ihnen gehabt." Ist es das nicht wert? Sich mal eben ein paar Minuten Zeit zu nehmen und die Petition zu unterschreiben? An etwas weltbewegendem teilgehabt zu haben? Ich finde schon und wenn ich nur einen dazu gebracht habe, die Petition zu unterschreiben. Was zwar schade wäre aber trotzdem irgendwo ein Erfolg.
    Ich wüsste wirklich nicht weshalb man uns das verheimlichen sollte.
    Eigentlich wird schon bei geringeren Gefahren wesentlich mehr Panik verbreitet, vielleicht ist es einfach der Vernunft geschuldet, dass man nicht vor fiktiven Gefahren warnt...
    Man ist inzwischen auch davon abgegangen von offizieller Seite aus, vor Dämonen, dem Fegefeuer, der strafenden Hand Gottes und prophetisch vorhergesagten Weltuntergängen zu warnen.
    Weil es einfach keinen Sinn macht.


    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  2. #8
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von es könnte ja sein
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.321

    Standard AW: Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)

    was für eine beknackte aussage wieder

    was soll den aliens heissen? männeken in farbe?

    vor allem die wahrheit des unbekannten, besonders geil

    jaa ich weiss im text wirds erklärt
    Ich habe ein Recht auf einen konstanten Meeresspiegel (R.G.)

  3. #9
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Freestone
    Registriert seit
    30.12.2011
    Ort
    Zuhause bei mir
    Beiträge
    917

    Standard

    Hallo Clecus,
    Ich dusche regelmäßig und zwar im Wechsel heiß und kalt. Aber im Gegensatz zu Dir weiß ich danach, wo man seine Energie sinnvoll einsetzt. Es ist ein Unterschied,ob man über ein abseitiges Thema diskutiert, oder es in den Rang einer politischen Altion erhebt und damit Kräfte bündelt, die anderswo sinnvoller eingesetzt sind. Da ist es völlig wurscht, ob dies ein Forum schräger Vögel ist oder nicht.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
    Freestone

    Der heißeste Platz der Hölle ist für jene bestimmt, die in Zeiten der Krise neutral bleiben.
    Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

  4. #10
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    12.189

    Standard AW: Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)

    Eine Onlinepetition bündelt Kräfte, die besser anderswo verwendet würden?
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Nicht alles an der DDR war schlecht. Die Roggenbrötchen waren gut. Aber die gibt es wieder.

  5. #11
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von es könnte ja sein
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.321

    Standard AW: Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)

    soll das jetzt heissen das dieses forum sinnlos ist?

    toll und ich hab grad den 5ten rang
    Ich habe ein Recht auf einen konstanten Meeresspiegel (R.G.)

  6. #12
    Vollkommener Meister Benutzerbild von Luzie
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Kölle am Rhing
    Beiträge
    690

    Standard AW: Petition: Wahrheit über UFOs (Weißes Haus)


    ANZEIGE


    Da frag mich ich doch wirklich wie du das gechafft hast.......
    Und überhaupt, was ist so verwerflich an einer "Petition" ? Andere gehen auf der Suche nach der Wahrheit noch viel weiter:

    McKinnon gibt an, mithilfe eines selbst geschriebenen Perl Skripts nach Rechnern ohne Passwort (blank password) gesucht und dann die Fernwartungssoftware pcAnywhere auf den Computern installiert zu haben.[2][3] McKinnon hat die Tat bereits gestanden und behauptet, dass er in die Rechner nur eingedrungen sei, um Informationen über UFOs und außerirdische Technologie zu erlangen, wobei er angeblich auch fündig geworden ist.
    Die US-Staatsanwaltschaft wirft Gary McKinnon vor, durch seine Tätigkeiten in den Computernetzwerken einen Schaden in der Höhe von bis zu 900.000 USD verursacht zu haben, und will ihn dafür in den USA vor Gericht stellen.[4] Falls er in den Vereinigten Staaten verurteilt wird, erwartet ihn dort eine Strafe von bis zu 70 Jahren Haft und eine Geldstrafe von 1,75 Millionen USD.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Gary_McKinnon
    Ein Standpunkt sollte nicht nur das sein, worauf man ständig stehen bleibt.

    Friedl Beutelrock

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wahrheit über ufos

ufo weißes haus

Die Wahrheit ueber Ufos

ufos über dem weißen haus

ufos weisse haus

die wahrheit über ausserirdischeweisses ufoweltuntergang 2012Wahrheit ufogibt ufo wahrwaheit über ufoswarheit über ufos

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Die Wahrheit über HD+
    Von Draffi im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 16:02
  2. Ufos über meinem Nachbarhaus
    Von testos teron im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 01:27
  3. Meine Theorie von Roswell und allgemeine Meinung über Ufos
    Von tobi1983 im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 15:41
  4. Weißes Haus evakuiert
    Von Gorgona im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 10:05
  5. Weißes Haus evakuiert ( Inszenierung!? )
    Von Gilgamesch im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2002, 21:18

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •