Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 22

Science-Fiction ?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Science-Fiction ?" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    12.09.2004
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    3

    Standard Science-Fiction ?


    ANZEIGE


    Hallo ihr da draußen, lese schon lange in diesem Forum mit und bin immer wieder begeistert was dabei an interessanten Themen und Beiträgen zustande kommt, dies ist zweifellos eines der qualitativ besten Foren die ich kenne.

    Der Grund für meinen ersten Beitrag liegt darin, dass ich für den Englisch Unterricht eine kurze Science-Fiction-Story schreiben muss, und weil ihr hier so kreativ seid wäre ich euch echt dankbar wenn ihr mir ein paar Ideen liefern könntet.

    Interessant wären:
    - Setting(Ort, Jahr - möglichst in der Zukunft)
    - Charaktere(2-3)
    - und natürlich die Handlung(Einführung, Konflikt, Ende)

    Bin schon gespannt was euch so einfällt ...

    Lieben Gruß Slaughter

  2. #2
    Vollkommener Meister
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    Ilium
    Beiträge
    550

    Standard

    Hey, so schwierig ist das doch nicht.
    Wenn du das Forum immer so fleißig gelesen hast, müsste dein Kopf doch vor Ideen nur so sprudeln....oder nur zu faul zum überlegen ?? <<sorry, nicht böse gemeint

    Ort: Quasar (ein Asteroid, den man ne Zeitlang für nen neuen Planeten unseres Sonnensystems hielt, und der SEHR eisenhaltig ist)

    Zeit: Um 2300

    Eventuelle Story: Eisenabbau auf Planet, Unregelmäßigkeiten, Alieninvasion, Fund eines komischen Artefaktes, Liebesstory, oder mal was ganz weltliches, Korruption, Krimi, <<Mord in Mine etc. das übliche halt..)

    Personen: Musst du dir selbst ausdenken, aber ich würde sagen nur Menschen, macht sich normalerweise besser (okayokay, find ich persönlich besser)

    Hoffe du schreibst was schönes....Kannst du mir deine Story mal per Mail schicken, wenn sie fertig ist ? Meine email schick ich dir per pm

    Viel Glück

    Laokoon
    ~Ars modestia amat neque tamen mentem modestum~
    _________________

  3. #3
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.110

    Standard

    Hört sich interessant an.
    Hier eine schnelle Fantasie von mir:

    Titel: Awake
    Jahr: 2005
    Charktere: Eine durchschnittliche Clique um die 20 Jahre alt

    Handlung:
    Nach einer Kopfverletzung findet der Hauptdarstellr keinen Schlaf mehr.
    Er fühlt sich zwar abends müde, aber schlafen kann er nicht mehr.
    Ohne schlaf entspannt er sich Nachts und ist tagsüber dann trotzdem topfit, als hätte er durchgeschlafen.

    Nach einigen Tagen bekommt er allmählich Kopfschmerzen. Zugleich beginnt er zu halluzinieren. Vor seinen Augen tauchen "Fragmente einer anderen Realität auf" und verschwinden wieder. Wenn er z.B. ein Auto vorbeifahren sieht, dann verwandelt sich dieser normale Wagen in ein futuristisches Schwebefahrzeug und wandelt sich dann wieder zürück.
    Auch bestimmte Menschen ändern kurzeitig ihr Aussehen zu etwas Ausserirdischem.

    Nach einigen Tagen vermischt sich seine Realität mit einer futuristischen Welt, die vor seinem Augen auftaucht und manifestiert.

    Jedoch nicht alles erfährt eine Wandlung. Ein Teil seiner Freunde bleibt weiterhin menschlich. Ein anderer Teil hat sich jedoch zu etwas anderem verwandelt, obwohl Sprache und Verhalten sich nicht geändert haben.

    Er beginnt fragen zu stellen und stellt einige Nachforschungen an.
    ...
    ..
    ..
    Am Ende stellt er fest, dass die ersten Atombombenversuche in den 40ern bereits Ausserirdische angelockt haben, die die Welt allmählich infiltriert haben. Der Menschheit wird seitdem durch Gedankenkontrolle eine heile Welt vorgespielt. Dieses funktioniert so, dass in die Träume der Menschen eine normale Realität, sprich sein Haus, seine Strasse, seine Freunde, seine Stadt upgeloaded werden, die dann im Wachzustand die tatsächliche Realität (Ausserirdische und futuristische Umgebung) überlagern. Die Menschen sehen also im Wachzustand nur das, was sie sehen sollen, nämlich das Jahr 2005, obwohl bereits das Jahr 2176. Eine Art Hypnose.

    Diese Manipulation hällt ganze 3 Tage ohne Schlaf an und ist so eingestellt, dass der Mensch max nach 3 Tagen entweder automatisch in den Tiefschlaf fällt, um wieder "aufgeladen" zu werden, oder ein Schutzmeschanismus bewirkt, dass der Mensch nach 3 Tagen ohne Schlaf stirbt, bevor er die "wahre" Realität wahrnehmen konnte!

    Da er selber nicht mehr träumen und schlafen kann und sein Gehirnbereich, der diesen Zustand kontrolliert beschädigt ist, entging er also dieser Manipulation, was zu diesem "Erwachen" führte.

    ..
    ...
    .
    Nun, er beginnt auch andere Menschen (da er sie nun unterscheiden kann) zu "Erwecken", um gegen die Aliens zu kämpfen, bzw. die "Dreammashine" zu finden und zu zerstören, das endlich alle Menschen erwachen.

    Gilgamesh

    Die Geschichtsschreibung
    wie wir sie kennen
    ist eine Lüge.

  4. #4
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    293

    Standard

    @Gilgamesh

    Deine "schnell" gestrickte Story ist viiiiiell zu gut, um sie hier im Forum vermodern zu lassen: ab damit zum NDR oder RTL (zahlen bestimmt besser) und verfilmen lassen!

    Besonders gut gefällt mir der Themenbezug "Gedankenkontrolle", denn ich habe das Thema erst vor wenigen Wochen "entdeckt" und es fasziniert mich wahnsinnig. Seitdem google ich ständig zu mindcontrol und bin dadurch auch hier gelandet. Ich glaube, dass da mehr dran ist als gemeinhin angenommen.

    Übrigens bist Du mir schon vor meiner Anmeldung im Forum aufgefallen: wegen Deinem Ava, das wirkt so unbestechlich und mutig, irgendwie wie für einen Freigeist. Und ich habe zwar noch nicht so viel hier gelesen, aber Du scheinst etwas zu polarisieren. Vermutlich weil Du klare Ansichten hast, die Du deutlich zum Ausdruck bringst.

    Irgendwo hast Du mal gesagt (so etwa): "Freie Meinungsäußerung kann nerven", nachdem Deine Ansichten Missfallen erregt hatten. Naja, K. Adenauer hat es so ausgedrückt: "Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernst genommen."

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    29.12.2003
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    28

    Standard

    Gilgameshs Story erinnert mich ziemlich an Matrix
    Was nicht Teil der Lösung ist, ist Teil des Problems!

  6. #6
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    18.08.2002
    Ort
    Gilead
    Beiträge
    413

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von -Jackknife-
    Gilgameshs Story erinnert mich ziemlich an Matrix
    Dark City trifft es wohl besser

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

heile welt gedankenkontrolle

ufo story englisch unterricht

sockenformigen

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Künstliche Intelligenz, Möglichkeit oder Science-Fiction?
    Von Kurzweil-Fan im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 14:43
  2. Science Fiction: Was kommt, wenn die Fiction Science wird?
    Von James_Kirk im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 13:17
  3. US-Luftwaffe forscht an Science-Fiction-Waffen
    Von St-Germain im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.2004, 17:18
  4. Science Fiction und Wirklichkeit!
    Von Ritter der Schwerter im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.11.2003, 21:50
  5. Open Science Projekt!
    Von Gilgamesh im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2003, 05:05

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •