Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 117 ErsteErste 1234561252102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 701

Amerikaner, nie auf dem Mond gewesen?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Amerikaner, nie auf dem Mond gewesen?" im "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" des Bereiches "Seltsames"

  1. #7
    Lehrling
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    13

    Standard


    ANZEIGE


    Jeder der noch glaub das die Amis aufm Mond waren ist doch lolig. Die Beweise das sie NICHT da waren sind doch viel grösser als das sie da waren.Was sagen denn die Nasa Sprecher sie rechtfertigen kein zeiges Grücht(lol) und sagen nur: Alles spinner!!! und fertig lol.

  2. #8
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Die Beweise das sie NICHT da waren sind doch viel grösser als das sie da waren.
    Seit wann gibt es denn Beweise für die Mondlüge?

  3. #9
    Lehrling
    Registriert seit
    06.03.2004
    Beiträge
    13

    Standard

    Jo die Bilder selbst die sie mitgenommen haben zb mehrere Schatten lol(Wir haben jetzt seit 1960 2 Sonnen im Sonnensystem und ich habs net mitbekommen???)
    Oder die Landung eine Düse landet auf dem Boden und nicht 1 Staubkorn wird aufgewirbelt genauso beim wieder starten die Düse wirbelt kein lüftchen auf.Und wie sach Juri Gagarin nach seinem Flug aus und wie Armstrong.Armstron wie nach nem Erholungurlaub und im Weltraum ist das erholen schwer.Ja und die Strahung niemand hätte das überlebt schon allein denn Flug warum denkt ihr haben die Russen nicht versucht auf dem Mond zu landen ja weil sie wussten das das erst garnet geht.


    Die sache mit der Mondlandung war nur ein Kontrollprogramm und die Menschen glücklich zu machen die Russen ehrfürchtig und von anderen geschähnisen abzulenken.(wie zb aliens oder so sachen)

  4. #10
    Ritter des Ostens
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    4.116

    Standard

    Zitat Zitat von Sleepor
    Jo die Bilder selbst die sie mitgenommen haben zb mehrere Schatten lol(Wir haben jetzt seit 1960 2 Sonnen im Sonnensystem und ich habs net mitbekommen???)
    Mehrere Schatten? Mal wieder ein neuer Aspekt, von dem ich noch gar nix gelesen habe. Wo finde ich denn Fotos von solchen Mehrfachschatten?

    Oder die Landung eine Düse landet auf dem Boden und nicht 1 Staubkorn wird aufgewirbelt genauso beim wieder starten die Düse wirbelt kein lüftchen auf.
    Ich empfehle Dir einfach mal, Dir die NASA-Videos von Apollo 11 anzugucken, denn da wirst Du zum einen sehen, dass bei der Landung einiges an Staub weggeblasen und zum anderen beim Rückstart die US-Flagge umgestoßen wurde.
    "Wirbeln" kann der Staub übrigens schon wegen der fehlenden Lufthülle nicht.

    Und wie sach Juri Gagarin nach seinem Flug aus und wie Armstrong.Armstron wie nach nem Erholungurlaub und im Weltraum ist das erholen schwer.Ja und die Strahung niemand hätte das überlebt schon allein denn Flug warum denkt ihr haben die Russen nicht versucht auf dem Mond zu landen ja weil sie wussten das das erst garnet geht.
    Wie hier nachzulesen ist, glich die Strahlenbelastung der Apollo-Astronauten in etwa der einer umfangreichen Computer-Tomographie-Untersuchung.

    Die sache mit der Mondlandung war nur ein Kontrollprogramm und die Menschen glücklich zu machen die Russen ehrfürchtig und von anderen geschähnisen abzulenken.(wie zb aliens oder so sachen)
    Das widerspricht jetzt aber irgendwie Deiner Vermutung von oben, dass die Russen genau wussten, dass eine Mondlandung wegen der Strahlung unmöglich ist, nicht wahr?

    Aber wir müssen das hier nicht noch einmal von vorn alles breittreten, der Link zum Mondthread wurde weiter oben gepostet.

    So far, Trasher.

  5. #11
    Auserwählter Meister der Fünfzehn Benutzerbild von Angel of Seven
    Registriert seit
    22.07.2002
    Ort
    Heaven and Hell
    Beiträge
    1.976

    Standard

    Zitat Zitat von Sleepor
    Ja und die Strahung niemand hätte das überlebt schon allein denn Flug warum denkt ihr haben die Russen nicht versucht auf dem Mond zu landen ja weil sie wussten das das erst garnet geht.
    Lustig ist, das ja jetzt die Marslandung angepeilt wird. Und mit das größte Problem ist ja die Strahlung, die übrigens von Van-Allen-Gürtel herrührt. Und alle Wissenschaftler stürzen sich auf dieses Problem, bei der Mondlandung spielte das keine große Rolle.
    Aber der größte Fakt, das da etwas nicht stimmt, sind in der Tat die seltsamen Stellungnahmen der NASA, die gehen nicht im geringsten darauf ein und machen sich damit unglaubwürdig. "Totaler Quatsch" läßt sich einfach wiederlegen, warum tun sie es nicht?




    Der Van-Allen-Gürtel ist eine gürtelförmig um die Erde liegende Zone, in der Teilchenstrahlungen sehr hoher Intensität vorhanden sind. Der Strahlungsgürtel liegt rotationssymmetrisch zur erdmagnetischen Achse wie eine Schale um die Erde und erstreckt sich etwa bis zu 45 000 km Höhe über der Erdoberfläche


    http://www.mondlandung.pcdl


    LG

    AoS
    "Whence comest thou?" Then the Angel answered the Lord, and said: "From going to and fro in the earth, and from walking up and down in it."

  6. #12
    éminence grise Souveräner General-Großinspekteur Benutzerbild von Lazarus
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    51°31'52.65
    Beiträge
    1.314

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Angel of Seven
    Und mit das größte Problem ist ja die Strahlung, die übrigens von Van-Allen-Gürtel herrührt. Und alle Wissenschaftler stürzen sich auf dieses Problem, bei der Mondlandung spielte das keine große Rolle.
    Aber der größte Fakt, das da etwas nicht stimmt, sind in der Tat die seltsamen Stellungnahmen der NASA, die gehen nicht im geringsten darauf ein und machen sich damit unglaubwürdig. "Totaler Quatsch" läßt sich einfach wiederlegen, warum tun sie es nicht?
    Hat sie ja - des öfteren... und jeder der alle Daten mal richtig addiert weiss auch warum sie keine Lust mehr hat sich damit weiter auseinander zu setzen.... wenns dich interessiert geh mal auf die Alpha Centauri Seite und such im Archiv die Sendung über die Mondlandung - Lesch erklärt da detailiert was es mit dem Van-Allen-Gürtel aufsich hat, wieviel Strahlung dort vorhanden ist und wieviel die Astronauten bei der durchquerung abbekommen haben - und welche Dosis dieses im Vergleich zu einem nur auf der Erde lebenden Menschen darstellt....

    Bei der Mars Mission geht es sicherlich nicht um die Strahlung des Van-Allen-Gürtel´s - den hat man ja relativ schnell hinter sich gelassen - es geht darum das die Astronauten weit über ein Jahr einer hohen Strahlung ausgesetzt sind - nicht nur einer relativ kurzen Zeit wie bei der Mondexpedition.....

    man sollte erst an etwas Zweifeln wenn man Infos von Quellen abseits dubioser Internet-Sites oder Büchern aus einschlägigen Verlägen geprüft hat.... wenn man sich ein wenig Mühe gibt und des Englischen mächtig ist findet man überigens auch im NASA Netzwerk eine Fülle von Informationen über dieses Thema......
    Logic is an organized way of going wrong with Confidence.

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wir waren nie auf dem mond

letztes mal auf dem mond

regulit

ihr wart nie auf dem mond

wie oft waren die amerikaner auf dem mond

waren die amerikaner auf dem mond

nie auf dem mond

mond regulit

wie oft waren menschen auf dem mond

letzte mal auf dem mond

wir waren niemals auf dem mond

amis waren nie auf dem mond

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Was könnte das gewesen sein - Außerirdische?
    Von Sunny2008 im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:31
  2. Bin schon oft hier gewesen zum lesen
    Von Sayonara im Forum Neuzugänge und Uservorstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 21:20
  3. Außerirdische auf/in dem Mond - Warum keine besucht kein Mensch mehr den Mond?
    Von Scill3 im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:25
  4. Haß auf US-Amerikaner?
    Von trashy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 104
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 07:49
  5. Könnte es nicht doch so gewesen sein?
    Von Urmatrix im Forum UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2002, 22:08

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •