Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Zeige Ergebnis 49 bis 53 von 53

ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran

Dies ist eine Diskussion zum Thema "ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran" im "Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten" des Bereiches "Unterhaltsames"

  1. #49
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Sailess
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Ratzeburg
    Beiträge
    912

    Standard AW: ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Ehemaliger_User Beitrag anzeigen
    Achja, bemerkenswert, was dir so alles auffällt...! Meinetwegen kannst du tagelang nach "Beweise" schreien.

    Reduzieren wir den Stellenwert einmal auf die Tatsache, das die heutige Nahrung vergiftet ist. Fein, vergiftet hört sich vielleicht zu dramatisch an. Sagen wir...Nahrung enthält Gifte. Woraus ergibt sich die Tatsache?
    Ich beziehe diese Schlussfolgerung aus einer anderen Sichtweise. Ich vergleiche...Nahrung, die ich aus Supermarktketten kaufe und von Bäumen pflücke.

    Ein Apfel aus dem Markt, gekennzeichnet mit einem Barcode, schmeckt wässrig neutral und ungeniessbar. Der Apfel, den ich frisch von einem Baum pflücke, schmeckt bitter saftig und lecker geniessbar. Ich entdecke kernlose Obstsorten im Supermarkt (Trauben, Birnen usw.), die in der Natur jedoch kernhaltig sein sollten, wie sie es auch sind, wenn ich sie von der Natur beziehe. Die Tomaten und Paprika, die ich aus dem Markt kaufe, sehen zwar alle prächtig und förmlich aus, jedoch schmecken sie nicht. Der Saft der Tomate schmeckt ebenfalls zu wässrig. Die Tomaten des Nachbarn, die er sich selbst anpflanzt, die sehen alle krumm und schief aus. Aber schmecken.....tun sie verdammt gut, nach Tomate, und nicht Wasser.
    Mein klarer Menschenverstand stellt sich nun die grundlegende Frage, warum dieser Unterschied? Ich kann mir darauf zunächst keine beweisbare Antwort geben. Aber ich erkenne einen Unterschied daran, das die Nahrung von Mutter Natur direkt bezogen werden kann, die Nahrung der Supermärkte aber erst eine "Welthandelsorganisation" durchlaufen, sprich durch "Menschenhände" oder "Maschinen" gehen, ehe sie "verkauft" werden. Damit sind alle Nahrungsmittel gemeint, die einen Barcode enthalten. Nun kann sich jeder selbst zusammenreimen, was wohl mit der Nahrung passiert, die von irgendwelchen Organisationen "verwaltet" werden.
    Brauchts dazu Beweise? NEIN. Nur für Schuldbewusste Menschen, die sich Ihrer Schandtat bewusst sind und somit "Beweise" in die Welt rufen, weil Sie wissen, das sie damit ohnehin nicht dranzukriegen sind, und somit letztendlich Unschuldig bleiben.

    Und nun erscheint hier die Fangemeinde, die sich davon ach so wunderbar täuschen lässt, und den Schrei nach Beweisen weiterschallen lässt, bis es die gesamte Menschheit erreicht und alles nur noch nach "Beweise" und "Belege" schreit.

    Da dreht sich mir fürchterlich der Magen um. Schreit Ihr nur weiter.

    Grüsse

    Hammer antwort bin ganz deienr meinung, hätte es nicht besser formulieren können. Jeder merkt das was nicht stimmt aber die wenigsten wollen es wahr haben. DAnn heisst es immer beweise und dann gibt pro 7 spätnachrichten entwarnung nach nem aufruhr und das sind dann beweise

  2. #50
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von es könnte ja sein
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.321

    Standard AW: ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran

    puh, glück gehabt, ich steh auf zucker

    darauf mach ich mir erst mal ne fluppe an und hol tief luft in meiner verkehrsberuhigten zone

    wenn ich gesund leben will, gibt es nur eine lösung, ab in den urwald

  3. #51
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.424

    Standard AW: ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran

    Zitat Zitat von es könnte ja sein Beitrag anzeigen
    puh, glück gehabt, ich steh auf zucker

    darauf mach ich mir erst mal ne fluppe an und hol tief luft in meiner verkehrsberuhigten zone

    wenn ich gesund leben will, gibt es nur eine lösung, ab in den urwald
    Ja gute Idee...
    Im Urwald sind alle Wurzeln und Früchte gesund, die Mücken nehmen sich nur was sie zum Leben brauchen und alle anderen Tiere sind süss und kuschelig...
    Auch die Bevölkerung ist ausschliesslich nett und lebt im Einklang mit der Natur, alle haben sich lieb und essen Schokolade.
    Wenn man mal Bauchschmerzen hat, stirbt man einfach...




    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  4. #52
    Erhabener Auserwählter Ritter Benutzerbild von es könnte ja sein
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.321

    Standard AW: ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran

    gar nicht

    das problem ist das es im urwald kein zucker gibt

    schließlich heisst es: gib dem affen zucker

    genau, friede freude eierkuchen und eine menge psychedelische kräuter und dann haben wir uns alle sehr lieb und wir machen eine o.....................

    du mit deiner todesangst immer

    gruß

  5. #53
    Frechdachs Benutzerbild von holo
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    bei den Bahngleisen
    Beiträge
    2.735

    Standard AW: ASPARTAM-gift in lebensmitteln was findet ihr ist dran


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Bona-Dea Beitrag anzeigen
    (...)

    Ich hab das meiner Freundin schon oft gesagt, sie haut sich das Zeug in jeden Kaffee, sie lacht dann und sagt: "ist ihr egal womit sie sich vergiftet"...
    Aber kaufen muß man es nicht, man hat die Wahl, sich mit seiner Ernährung auseinanderzusetzen und andere Produkte zu kaufen.
    Wenn sich Aspartam zersetzt, dann können dabei Diketopiperazine (zählt meiner Erkenntnis nach zu den Bitterstoffen) entstehen, die auch im Kaffee enthalten sind
    Was für eine Ironie, nicht wahr?

    Weniger schön ist die mögliche Entstehung von Methanol aus der Zersetzung von Aspartam, die mögliche Folgereaktion zu Formaldehyd und eine weiterhin mögliche Reaktion zu Ameisensäure im Körper.

    So oder so: Immer eine Frage der Dosis für mich.

    Gruß
    Holo
    Signatur zensiert

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

aspartam verschwörung

Aspartam Nervengift

aspartam verschwörungstheorie

wo ist überall aspartam drin

aspartam cia

gift in lebensmitteln 2011

aspartam cia nervengift

aspartam gift

wo ist überall aspartam enthaltengift in lebensmittelnaspartamaspartam weltverschwoerung.de

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Was ist dran an...
    Von mundtot im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 00:43
  2. Gift - Definitionen und Weisheiten
    Von Sisgards im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 07:35
  3. Biosprit-das grüne Gift
    Von havoc6000 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.11.2008, 19:43
  4. Starker Stoff - Gift in der Kleidung
    Von nicolecarina im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 14:20
  5. gift in getränkedosen ?!?!?!
    Von Vril-Eulenspiegel im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.2002, 11:20

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •