Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 47

Thema: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?

  1. #7
    Lehrling
    Registriert seit
    23.07.2011
    Beiträge
    1

    Standard AW: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Dirtsa Beitrag anzeigen
    Propaganda der Getränkeindustrie halte ich schon für weiter hergeholt. Schließlich reicht stinknormales Leitungswasser , um den Flüssigkeitsbedarf zu decken.
    Dirtsa
    Bei dieser Aussage solltest du aber bedenken, dass es im größeren Teil der Welt nicht möglich ist das Wasser aus der Leitung zu trinken, sondern dass auch stinknormales Trinkwasser teuer gekauft werden muss. Infolgedessen finde ich die Theorie, dass die Getränkeindustrie hier Propagana betreibt sehr wohl haltbar.

  2. #8
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    991

    Standard AW: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?

    Ich vermute eher umgekehrt, dass auf den angeblichen oder tatsächlichen Gesundheitsvorteil, mit der Werbung aufgesattelt wird.
    Gruß
    Dirtsa






    Ein jeder hält die Gedanken für klar, die den gleichen Grad
    der Konfusion haben wie seine eigenen.

    (Marcel Proust)

  3. #9
    Barbarisches Relikt Prinz des Königlichen Geheimnisses Benutzerbild von Ein wilder Jäger
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Irresp. Country Club
    Beiträge
    13.065

    Standard AW: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?

    Wer trinkt schon Leitungswasser? Außer im Kaffee natürlich, und der sollte ja Antiflüssigkeit sein. Natürlich greift die Getränkeindustrie solche Behauptungen dankbar auf.
    Bitte beachtet die drei wichtigsten Regeln!

    Arguing with Twitter hashtags is like urinating into a hurricane, and a particularly stupid and self-righteous hurricane at that. But sometimes, you just have to do these things anway, and dry yourself off afterwards. So here goes: no, this is not a coup. James Kirkup

  4. #10
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    7.454

    Standard AW: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?

    Zitat Zitat von Ein wilder Jäger Beitrag anzeigen
    Wer trinkt schon Leitungswasser? Außer im Kaffee natürlich, und der sollte ja Antiflüssigkeit sein. Natürlich greift die Getränkeindustrie solche Behauptungen dankbar auf.
    Ich. Es wäre auch dran zu erinnern daß es ja Geräte gibt die aus Kranheimer Sprudel machen.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  5. #11
    Meister
    Registriert seit
    04.01.2003
    Beiträge
    181

    Standard AW: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?

    Man soll viel trinken... Ja, aber doch nicht 1,5l oder 2l! Das steht leider auch im FAZ Artikel falsch drin. Das ist die Menge an Flüssigkeit, die man täglich zu sich nehmen soll. Das macht man aber nicht nur durch trinken. In beinahe jedem Lebensmittel ist auch Wasser enthalten (Knäckebrot mal ausgenommen). So kommt man mit einer durchschnittlichen Ernährung und trinken, wenn man Durst hat, locker auf das Maß. Würde ich sagen.

  6. #12
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    991

    Standard AW: "Viel trinken" – Propaganda der Getränkeindustrie?


    ANZEIGE


    stimmt, wer Qualitätsstandards bei Heimbewohnern beachten muss legt folgende Formel zu Grunde (Erwachsene), wobei ich persönliche Meinung dazu schon dargelegt habe


    100 ml je kg für die ersten 10 kg Körpergewicht
    + 50 ml je kg für die zweiten 10 kg Körpergewicht
    + 15 ml je kg für jedes weitere kg Körpergewicht
    = Gesamtflüssigkeitsbedarf
    Gesamtflüssigkeitsbedarf
    - 0,33 ml je zugeführter kcal
    = Trinkflüssigkeitsmenge
    Gruß
    Dirtsa






    Ein jeder hält die Gedanken für klar, die den gleichen Grad
    der Konfusion haben wie seine eigenen.

    (Marcel Proust)

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Anti Gravitation "alias" der "Hutchison Effekt"
    Von Torress im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 21:26
  2. möchte die "elite" die einzige menschliche "Rasse" sein?
    Von Fragezeichen im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 17:59
  3. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:34
  4. Warum eigentlich "rechts" und "links"?
    Von Aphorismus im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 15:03
  5. wer weiß was über "Archuleta" und "Dulce"
    Von Ehemaliger_User im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2002, 01:55

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •