Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7 bis 12 von 56

Placebos von Hippokrates bis heute

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Placebos von Hippokrates bis heute" im "Schulmedizin und Homöopathie" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #7
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Esoterik im Aufwind - Die Rückkehr des Aberglaubens


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Die Kriegerin Beitrag anzeigen
    ´Doch durch die moderne Medizin?' Wird da alles geheilt?
    Hab ich Medizin geschrieben? Ich benannte es Heilkunst.
    Medizin ist die Wissenschaft, die sich mit den Gebrechen und Leiden befasst.
    Heilung ist das Ideal.
    Und dank moderner Medizin ist Heilung in vielen Fällen möglich, in denen die traditionelle Heilkunst kapitulieren muss.
    Die großen Seuchen wurden ausgerottet, selbst eine HIV-Infektion bedeutet kein automatisches Todesurteil.
    Dinge, an denen die traditionellen Heiler jahrhundertelang gescheitert sind.

    Betrachten wir die TCM:
    In den Archiven des Kaiserpalastes hat man die Aufzeichnungen des Arztes gefunden, der einen chinesischen Kaiser
    von der Malaria geheilt hat.
    Wie ist er zu dem Medikament gekommen?
    Er hat geforscht, geforscht und geforscht. Unter dem Druck des drohenden Todesurteils hat er den gleichen Weg gewählt, den man heute nimmt, um ein Medikament zu finden. Wenn das traditionelle chinesische medizin ist, wo unterscheidet sie sich dann zur modernen Medizin?

    Es gibt überall auf der Welt Erfahrungsmedizin.
    Ob das der Zuckerrettich gegen Erkältung in Deutschland oder bestimmte Kräuter bei Schlangenbiss in Hawaii sind, ist einerlei.
    Wenn die Wirkung der Medizin unabhängig vom Glauben des Patienten eintritt, ist es Medizin.

    Asiatische Heilkunst verlangt vom Patienten übrigens sehr strenge Disziplin.
    Und der Aberglaube, auf Grund dessen Nashörner und Tiger weltweit ausgerottet werden gehört ebenso zur TCM.
    Ist das verteidigungswert?

  2. #8
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.375

    Standard AW: Esoterik im Aufwind - Die Rückkehr des Aberglaubens

    Hallo Kriegerin,

    Ich will auch noch mal auf den Satz von Azrad eingehen.


    Heilung durch Placebos ist nicht möglich.
    Placebo, also das wirkstofffreie Medikament, ist seit ewigen Zeiten ein Mittel der Heilkunst.
    Doch Heilung durch ein Plazebo ist möglich, obwohl es keinen Wirkstoff enthält, im Gegensatz zu dem Medikament Ritalin das einen starken Wirkstoff enthält aber gar nichts heilen kann. Es kann nur Symptome unterdrücken solange es eingenommen wird und hat dazu noch Nebenwirkungen.

    Siehst du die Ironie dieses Beispiels, ein Plazebo eignet sich zum Bleistift hervorragend als Schlafmittel ohne den gesunden Schlaf zu beeinträchtigen.

    Sieh dir mal dieses You Tube Filmchen an, klar werden die reinen Materialisten damit nichts anfangen können, die Esoteriker aber schon.


    S.N. Lazarev -- Auszüge aus einem Vortrag (1994) - YouTube!
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.

  3. #9
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Esoterik im Aufwind - Die Rückkehr des Aberglaubens

    Zitat Zitat von Bona-Dea Beitrag anzeigen
    Doch Heilung durch ein Plazebo ist möglich, obwohl es keinen Wirkstoff enthält,
    Das kommt dabei heraus, wenn man ein Zitat aus dem Zusammenhang reißt.
    Noch einmal für dich, liebe Bona-Dea:
    Das Placebo heilt gar nichts!
    Der Mensch heilt sich selbst!

  4. #10
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.375

    Standard AW: Esoterik im Aufwind - Die Rückkehr des Aberglaubens

    Hallo Al´Azrad;
    Das kommt dabei heraus, wenn man ein Zitat aus dem Zusammenhang reißt.
    Noch einmal für dich, liebe Bona-Dea:
    Das Placebo heilt gar nichts!
    Der Mensch heilt sich selbst!
    Im Vergleich dazu, heilt aber Ritalin gar nichts, denn der Mensch soll gar nicht lernen sich zu heilen und weil es ein wirksames Medikament ist unterdrückt es Symptome und heilt nichts. Hat aber langfristige sehr gefährliche Nebenwirkungen die in Kauf genommen werden um sich kurzfristig Erleichterung zu verschaffen.
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.

  5. #11
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Esoterik im Aufwind - Die Rückkehr des Aberglaubens

    Dein Feldzug in allen Ehren.
    Trotzdem sollte der Beitrag im Sinnlos-Thread verschwinden, weil er hoffnungslos OT ist.
    Ich empfehle einen guten altmodischen Baldrian-Tee für die Autorin.

  6. #12
    Ritter vom Osten und Westen Benutzerbild von Bona-Dea
    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.375

    Standard AW: Esoterik im Aufwind - Die Rückkehr des Aberglaubens


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von Al´Azrad Beitrag anzeigen
    Dein Feldzug in allen Ehren.
    Trotzdem sollte der Beitrag im Sinnlos-Thread verschwinden, weil er hoffnungslos OT ist.
    Ich empfehle einen guten altmodischen Baldrian-Tee für die Autorin.
    Ich hätte auch ein anderes Medikament nehmen können welches Symptome nur unterdrückt, wem willst du denn missionieren an die Pharma zu glauben, da glauben doch sowieso die meisten dran.
    Und alles was dir nicht passt sollte als sinnlos verschoben werden, oha was für ein Missionar im Eso Thread.
    Geändert von Bona-Dea (14.09.2011 um 07:59 Uhr)
    Una persona inteligente resuelve un problema, un sabio lo evita.

Seite 2 von 10 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

arte schulmedizin und schamanismus

hippokrates placebo

hippocrates placebo

iq von hipokrates

erfindung von placebo

erfindung von hippokrates

weltverschwörung viagra

was findet man heute über hippokrates

netter placebo

zitat kräuter hippokratesbona dea herzrasenkräuter hippokrates zitate

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Placebos und Feinstofflichkeit
    Von heureka47 im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 22:55
  2. ab heute (28.10.08) neu hier
    Von EyeOfRa im Forum Neuzugänge und Uservorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 19:59
  3. Wie Iran heute ist!
    Von MederKoenig im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 06.08.2007, 01:53
  4. Jugend von heute
    Von Z im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 138
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 20:45
  5. Ist heute Schubladentag? O_o
    Von XaDis im Forum Off-Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2003, 15:17

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •