Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 31

Worin unterscheiden sich Glauben und Wissen?

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Worin unterscheiden sich Glauben und Wissen?" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Geselle
    Registriert seit
    02.11.2002
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    98

    Standard Worin unterscheiden sich Glauben und Wissen?


    ANZEIGE


    unterscheiden sich glauben und wissen denn überhaupt???
    können wir denn wirklich etwas wissen, oder nehmen wir es nur an, wenn wir sagen, wir wissen etwas?
    ist glauben dann nicht auch wissen?

    was meint ihr zu dem thema?

  2. #2
    Lehrling
    Registriert seit
    11.11.2002
    Beiträge
    20

    Standard

    wenn ich eine Frau haette
    und ich wissen wuerde, dass sie fremd geht
    da ist da doch ein unterschied ob ich glaube, dass sie fremd geht

  3. #3
    Geselle
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.11.2002
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    98

    Standard

    ja, da hast du wohl recht...
    meinte das jetzt aber auch eher im übertragenem sinne.

    altes wissen wird durch neues ersetzt, warum nicht auch alter glaube durch neuen?!?
    hat glaube mehr bestand als wissen, oder ein größeres recht auf gehör?
    glaube bringt niemanden weiter, wissen schon, und doch ist wissen so unbeständig und begrenzt (oder auch nicht?)

  4. #4
    Amy
    Amy ist offline
    Lehrling
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    26

    Standard

    Beim Wissen bist du 100% sicher, dass das was du weißt wirklich stimmt.
    Beim Glauben bist du nicht 100% sicher - du nimmst es bloß an, ohne definitiv etwas zu wissen. Glauben ist das Gegenteil von Zweifeln, und das kennen wir alle: Es gibt mehrere Möglichkeiten und wir wissen nicht 100%, welche richtig ist. Aber wir denken von ein paar, dass die so nicht stimmen.

    Beispiel: Glauben. Ob es einen Gott gibt oder nicht, das wissen nur die wenigsten (und zwar die die schon Maria- oder Jesuserscheinungen hatten). Manche nehmen es als Wahrscheinlich an, manche nehmen an, es ist unwarscheinlich.

  5. #5
    Amy
    Amy ist offline
    Lehrling
    Registriert seit
    27.06.2002
    Beiträge
    26

    Standard

    Scheint so als hättest du deine Antwort gepostet, als ich schon am schreiben war Helix

  6. #6
    Lehrling
    Registriert seit
    11.11.2002
    Beiträge
    20

    Standard


    ANZEIGE


    Naja,
    ich wuerde mein Wissen niemals gegen meinen Glauben(nicht auf Religion bezogen, damit das fest steht) eintauschen wollen,
    umgekehrt aber auch nicht. Beides ist sehr wichtig
    und fuer das eine,
    braucht man das andere doch.

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

worin unterscheiden sich glauben und wissen

jesuserscheinungen

worin ist der glauben

wissen und glauben zitate

worin unterscheiden sich wissen und glauben

worin unterscheidet sich wissen vom glauben

worin unterscheidet der glaube eine unterscheidung

worin unterscheidet sich wissen von glauben

worin unterscheiden sich modelle von der wirklichkeit

worin unterscheidet sich glauben und wissen

wissen ersetzt glauben zitat

wissen ersetzt den glauben

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 17:50
  2. Glauben, Wissen, Denken,
    Von Ehemaliger_User im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 11:25
  3. Glauben, wissen, wahrnehmen
    Von Telepathetic im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 20:47
  4. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 17:51
  5. Glauben und Wissen
    Von streicher im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 10:46

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •