Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 18

Wunder-Yogi

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Wunder-Yogi" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    01.05.2010
    Beiträge
    20

    Standard Wunder-Yogi


    ANZEIGE


    Nein, nicht Yogi der Bär, sondern der indische Wunderyogi Prahlad Jani ist ein weiters Mal ohne sicheren Befund aus einer Klinik entlassen worden, die das Rätzel ums das Überleben des Jainisten klären sollte. Angeblich hat der 72-jährige seit seinem 8. Lebensjahr keine Nahrung, weder Essen noch Trinken, zu sich genommen. Seine Energie bekommt er nach eigener Aussage ausschließlich durch Meditation.

    Zweiwöchige Untersuchung: Wunder-Yogi bereitet Ärzten weiterhin Kopfzerbrechen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

    Folgende Lösungen fielen mir spontan ein:

    1. Billiger Trick
    2. Biologische Abnormalität
    3. Wunder

    Was glaubt ihr ?

    Ich frage mich auch, ob die Staatsanwaltschaft eigentlich auch Anzeigen bei Verstoß gegen Gesetze der Thermodynamik annimmt ? Sowas kann man doch nicht durchgehen lassen. Wo kämen wir hin, wenn hier jeder Daherhergelaufene plötzlich sein eigenes Perpetuum Mobile bauen dürfte oder sich aus dem Nahrungskreislauf einfach verabschieden würde. Ganze Industriezweige wären bedroht.

  2. #2
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Wunder-Yogi

    Hi

    Das war wohl schon vor Jahren mal ein Thema hier : http://www.weltverschwoerung.de/schu...-gegessen.html

    Ich finde diesen Artikel dazu ganz lesenswert : Prahlad Jani ? EsoWatch

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  3. #3
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.160

    Standard AW: Wunder-Yogi

    In 5 Minuten komme ich bei der Recherche auf 5 verschieden Angaben der Alters-Daten, angefangen bei Epyx.

    Warum sollte jemand es mit entsprechender Übung nicht für 10 Tage schaffen. Wasser nimmt er ja (in geringer Menge) beim Zähneputzen auf.

    Das bei ca 3 mal Putzen ist doch schon was.

    Staatlich anerkannter Legastheniker (TM)

    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  4. #4
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Wunder-Yogi

    Hi beast

    Für 10 Tage mit minimaler Wassermenge auszukommen halte ich für machbar.
    Er hat sich ja auch gewaschen, da könnte er auch ab und an einen Schluck "runtergeschummelt" haben.

    Mir fällt da noch der Messner ein, der ohne Sauerstoffflaschen in der Todeszone überlebt hat, durch Meditation hat er seinen Stoffwechsel beeinflusst, das ist schon eine starke Leistung.

    Aber es geht ja nicht wirklich nur um die 10 TAge die der Yogi unter Aufsicht gelebt hat...
    Was ich auch nicht ganz verstehe ist dass jemand der für sich selbst spirituelle Erleuchtung sucht meint er müsste der Welt irgendwas beweisen


    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

  5. #5
    Gospodar životinja Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von beast
    Registriert seit
    23.02.2009
    Ort
    Камчатка
    Beiträge
    6.160

    Standard AW: Wunder-Yogi

    Hi Grubi, ein Yogi wäscht sich nicht, der ist schon rein und ....

    Aber das mit dem Waschgang und, oder einem Vollbad kam mir vorhin auch noch in den Sinn.

    Ich wollte auch nur auf die fehlerhaften Datensätze hinweisen und mich wundert nur, das dieser Mensch alle Jahre wieder auftaucht.

    Möglicherweise gibts für die Untersuchenden ja gute Fördergelder und die Zeitungen wissen nichts besseres zum Schreiben. Sauregurkenzeit?

    Es könnte aber auch sein, das dem Yogi die Jünger ausgegangen sind, der muss ja auch irgendwie leben und das aus dem Gaumen tropfende Nahrungsergänzungs-Mittel
    gibt es auch nicht für Umme.

    Staatlich anerkannter Legastheniker (TM)

    Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.
    Cerberus, Wächter des Tore zum Hades (24ter Geist)
    La Guerre Froide est la période d'affrontements stratégiques et politiques entre les États-Unis et ses alliés d'un bord et l'URSS et les pays communistes de la guerre...

  6. #6
    Ritter vom Osten und Westen Großinspekteur-Inquisitor Benutzerbild von Grubi
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Otherland
    Beiträge
    5.470

    Standard AW: Wunder-Yogi


    ANZEIGE


    Ich würde mir das in Indien gerne mal vor Ort anschauen.
    Ich schau mir gerne mal Dokumentationen über Indien an, in der Regel wird politisch korrekt über diese "heiligen Männer" berichtet.
    Es gibt aber auch kritische Dokus in denen diese Männer weniger fromm betrachtet werden, da habe ich persönlich den Eindruck dass sich da eine "Bettelkultur" etabliert hat.
    Das sehe ich natürlich aus einem westlichen Weltbild herraus, diese Yogis sind in Indien recht angesehen und der Kult der um sie betrieben wird drückt einen Teil der indischen Kultur aus...

    Ich weiss nicht wie verpönt es dort ist an der Fassade der heiligen Männer zu kratzen.
    Die Körperverachtung die sie mit ihren martialischen Übungen ausdrücken, sollen wohl irgendwie ausdrücken dass sie über den weltlichen Dingen stehen, ich meine das kann man auch anders ausdrücken.
    Aber irgendwie müssen ihre Anhänger wohl auf diese Show abfahren *denk*

    Gruss Grubi
    Die Dunkelheit ist real, Licht scheint nur so...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Siddhis Erfahrungen

yogi tricks

yogi zaubertrickstodeszone überlebt meditationyogi meisterYogi trickbetrugYogi trickbetrDas Wunder von Iwolginsksiddhis freimaurerwasser geschmack für das für ummeyogi meister wunderyogis wunder

Werbung

Anzeige

LinkBacks (?)

  1. 14.05.2010, 07:00

Ähnliche Themen

  1. Wunder und Untaten
    Von MisterA im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 14:49
  2. Indischer Yogi
    Von Seeker im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 07:58
  3. Die Mathematischen Wunder Des Quran
    Von Konyo im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 02:41
  4. Das Wunder von Iwolginsk
    Von schnicker im Forum Schulmedizin und Homöopathie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2004, 15:15
  5. Ein elektrisches Acht-Rad-Wunder.
    Von Weinberg, Oliver im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 23:59

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •