Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 7 bis 11 von 11

Körper und Energie

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Körper und Energie" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #7
    Geselle
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    160

    Standard


    ANZEIGE


    Hi all,

    um mal von der Hochgradigen Diskussion auf die logische Sichtweise zu lenken:

    Die "Natur" hat ihre eigenen Mechanismen, um die "Auserwählten" überlebungs- und anpassungsfähigen Menschen durchzubringen, um somit den "Rest" auszurotten - tut mir leid für den Ausdruck, aber ich mache die Regeln nicht.

    Warum sollte es mit Energie denn nicht anders sein. Ich meine, diejenigen, die z.B. gut aussehen - also Ehepartner anlocken können -, sich der Beliebtheit erfreuen, geschickt sind usw., werden doch mit "Aufmerksamkeit", also zuneigung belohnt. Dadurch erhalten Sie - laut einigen gnostischen Lehren - einen Energieschub. Und warum sollte dieser Energieschub nicht auch einige kleinere Krankheiten heilen?

    Oder mal anders herum betrachtet. Warum sollte es denn nicht sein, dass die Menschen, die eben nicht in das o.a. Kriterium fallen, durch "Energiemangel" krank werden - egal ob Physisch oder Psychisch - und somit nach und nach Platz machen für die "Energiegeladenen"?

    Ich denke, Gottes Wege und Mechanismen sind unergründlich. Was denkt ihr über diese These?


    Gruß,

    NightHawk
    Demokratie ist nur ein Wort. Das Gesetz des "Stärkeren" herrscht noch immer; nur wird nun mit Dialektik und Rhetorik, statt mit Muskeln und Waffen gekämpft.

  2. #8
    Ritter Rosenkreuzer
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    5.950

    Standard

    Ich denke, Gottes Wege und Mechanismen sind unergründlich. Was denkt ihr über diese These?
    ich glaube, das stimmt. deswegen denk ich da auch so ungern drüber nach. wenns doch eh unergründlich ist, ist ja jeder ergründungsversuch zum scheitern verurteilt.

    Zitat Zitat von Graf-Unzahl
    westliche Wissenschaft (auch Schulmedizin genannt), hat beispielsweise noch keine schlüssige Erklärung dafür geliefert, warum sich Stimmungen übertragen, was sie fraglos tun.
    doch, zum beispiel über spiegelneuronen. unser gehirn imitiert bei uns die gefühle derer, die wir sehen. wenn wir dann einen mit schlechter laune sehen, kriegen wir auch schlechte laune.
    d(><)b

  3. #9
    Geselle
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Hodenhagen
    Beiträge
    117

    Standard

    Zitat Zitat von antimagnet

    Zitat Zitat von Graf-Unzahl
    westliche Wissenschaft (auch Schulmedizin genannt), hat beispielsweise noch keine schlüssige Erklärung dafür geliefert, warum sich Stimmungen übertragen, was sie fraglos tun.
    doch, zum beispiel über spiegelneuronen. unser gehirn imitiert bei uns die gefühle derer, die wir sehen. wenn wir dann einen mit schlechter laune sehen, kriegen wir auch schlechte laune.

    Nicht uninteressant, das mit den Spiegelneuronen. Dennoch liefert auch dieser Text keine wirklich schlüssige Erklärung, vieles bleibt unklar, vieles dort ist auf Spekulationen aufgebaut. Zudem übertragen sich Stimmungen auch ohne dass man die Leute sieht, die sich beispielsweise in dem Raum befinden, den man gerade betritt. Ich denke, dass sich Stimmung und ihre Ausbreitung eher an der klanglichen Grundladung der Gedankenenergie der Beteiligten orientiert. Das Gehirn wirkt dabei wie eine Antenne, die sowohl Ladungen empfängt, als auch aussendet.

    Interessant dabei ist die Beobachtung, dass sich negative Stimmung schneller ausbreitet und es auch weniger negativ geladener Hosts bedarf als positiver, um die eigene Stimmung im Raum zu verbreiten (7 sind schlecht drauf, einer gut = Stimmung bleibt schlecht - sieben sind gut drauf, einer schlecht = Stimmung wird schlechter, je nachdem wie stark der negativ geladene Host in diesem Falle ist).

    Die negative Grundladung (die 2) ist also stärker als die positive (die 1), ein Zahlengesetz, das übrigens auf allen Daseinsebenen Gültigkeit besitzt, was man auch an der Gegenüberstellung der Lexeme "Liebe" und "Hass" erkennen kann: Ich liebe den Hass - Hass gewinnt/Ich hasse die Liebe - Hass gewinnt!

    Und genau deswegen ist Amerika heute die Weltmacht Nummer 1

    dig it?

  4. #10
    Ritter Rosenkreuzer
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    5.950

    Standard

    wenn sieben schlecht drauf sind, bleibt die stimmung einfach mies. wenn sieben gut drauf und einer vermiest die stimmung, wird sie schlechter. diesen prozess finden wir weitaus unangenehmr als konstant miese basisstimmung.

    dig it?







    ich finde das unangenehme angenehm - gut fühlen gewinnt.
    ich finde das angenehme unangenehm - schlecht fühlen gewinnt.

    funktioniert nicht immer, das mit der grundladung. oder?


    a.
    d(><)b

  5. #11
    Geselle
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    Hodenhagen
    Beiträge
    117

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von antimagnet
    wenn sieben schlecht drauf sind, bleibt die stimmung einfach mies. wenn sieben gut drauf und einer vermiest die stimmung, wird sie schlechter. diesen prozess finden wir weitaus unangenehmr als konstant miese basisstimmung.

    dig it?







    ich finde das unangenehme angenehm - gut fühlen gewinnt.
    ich finde das angenehme unangenehm - schlecht fühlen gewinnt.

    funktioniert nicht immer, das mit der grundladung. oder?


    a.


    ok, you won this time

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

wie bündelt man seine körperenergie

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Frage Gefangen im körper
    Von seppi im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 01:36
  2. ENERGIE - ein Zimmer voller Energie, was soll das?
    Von was_geht_aaab im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 10:07
  3. Körpereigene Energie lenken/Energie manipulieren
    Von Archyth im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 16:28
  4. Aus dem Körper gegangen...
    Von surflehrer im Forum Geister, Prophezeiungen und Esoterik auf Esoterikerforum.de
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 01:47
  5. Körper und Erde
    Von Anonymous im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2002, 18:26

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •