Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 13

Ist es gerecht . . .

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Ist es gerecht . . ." im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    Zukunft
    Beiträge
    30

    Standard Ist es gerecht . . .


    ANZEIGE


    Die folgende Frage ist sowohl philosophisch als auch politisch, vor allem gesellschaftlich.

    Ist es gerecht, seine Meinung über die anderer zu stellen? Andere Kulturen auf Grundlage der eigenen zu verurteilen? Zu wählen, ohne zu wissen, warum man jemanden oder etwas wählt? Sein Leben und seine Bedürfnisse und Wünsche über die anderer zu stellen? Forderungen zu stellen, ohne selbst zu handeln? Die Lüge zu kennen und doch zu schweigen? Zu lügen, obwohl man selbst Ehrlichkeit verlangt? Andere Gesellschaften zu verdammen, ohne die eigene völlig untersucht zu haben?

    Unrecht darf in meinen Augen nicht mehr schweigenden geduldet, toleriert und akzeptiert werden. Ich bin endlich aufgewacht und will nun aktiv handeln. Ich denke aber, dass mir jemand von euch helfen könnte, ich weiß, dass hier einige sind, die ich von früher kenne.

    Findet ihr oben genanntes verhalten gerecht? Ungerecht? Was tut ihr dagegen oder wie würdet ihr handeln?

    Ich werde handeln, aber gerne hätte ich Leute an meiner Seite, die Ähnliches und auf keinen Fall gleiches wollen. Nämlich den moralischen Verfall der Gesellschaft eindämmen, Ethik wieder aufbauen und die Gesellschaft wieder zum Vorbild zu machen. Und vieles mehr.

    P.S.: hab bis Freitag Seminar, bin erst dann wieder erreichbar!
    Ethik und Moral, Gerechtigkeit und Tugend, Frieden und Freiheit sind die höchsten Werte der menschlichen Zivilisation

  2. #2
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Wer frei ist von Schuld, werfe den ersten Stein.

    Sagte irgendwann mal irgendwer zum Volk, welches ihn steinigen wollte.

    Die Menschen machen das was sie nicht dürfen und trotzdem führt uns der Weg nur an den Rand des Abgrundes und niemals hinein.
    Die Amerikaner sind das einzige Volk, das den technischen Fortschritt erreicht hat, ohne den Umweg über die Zivilisation zu nehmen.
    Georges Clemenceau
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdiene

  3. #3
    Lehrling
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.05.2004
    Ort
    Zukunft
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von SentByGod
    Wer frei ist von Schuld, werfe den ersten Stein.

    Sagte irgendwann mal irgendwer zum Volk, welches ihn steinigen wollte.

    Die Menschen machen das was sie nicht dürfen und trotzdem führt uns der Weg nur an den Rand des Abgrundes und niemals hinein.
    Sicher? Kannst du mir das beweisen?

  4. #4
    Auserwählter Meister der Neun
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1.681

    Standard

    Wir leben doch noch oder?

    Kalter Krieg hat uns nicht dahingerafft, kein Weltkrieg, keine Wirtschaftskriese.
    Die Amerikaner sind das einzige Volk, das den technischen Fortschritt erreicht hat, ohne den Umweg über die Zivilisation zu nehmen.
    Georges Clemenceau
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdiene

  5. #5
    Ritter Rosenkreuzer
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    5.950

    Standard

    hehe, das hat sich der, der vom hundert meter hohen turm gefallen ist, bei meter 99 auch gedacht: bis jetzt ist mir ja nix passiert...
    d(><)b

  6. #6
    Geselle
    Registriert seit
    13.04.2002
    Beiträge
    62

    Standard


    ANZEIGE


    muss ein verdammt weiser mensch sein der recht sprechen darf
    wir sind alle unwürdig
    *schweig*

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

ist es gerecht

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Gott ist gerecht - der Tyrann ist Luzifer !
    Von arius im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 19:22

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •