Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Freiheit Paradoxon

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Freiheit Paradoxon" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #31
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    12.04.2002
    Ort
    Franken
    Beiträge
    302

    Standard


    ANZEIGE


    Und noch ein zweiter Forums-Link zum "freien Willen":

    http://www.weltverschwoerung.org/mod...r=asc&start=45

  2. #32
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    CH
    Beiträge
    984

    Standard

    Hi

    Anarchie kann aber nicht die Freiheit sein. In der Anarchie herrscht das Recht des Stärksten= ähnlich einer Gewaltherrschaft.

    Oder nicht?

    Gruss
    G.
    Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung.
    (Sir Alec Guinness)
    _________________
    Sind Signaturen Sinnvoll?

  3. #33
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    20.03.2003
    Beiträge
    2.202

    Standard


    ANZEIGE


    Zitat Zitat von General
    Anarchie kann aber nicht die Freiheit sein. In der Anarchie herrscht das Recht des Stärksten= ähnlich einer Gewaltherrschaft.

    Oder nicht?
    Nein.
    Der Begriff wurde ursprünglich von Xenophon in neutralem Sinne verwendet. Erst bei dem Antidemokraten Platon wird der Begriff im negativen Sinne von "Chaos" verwendet.

    "an archos" bedeutet afaik "ohne Herrscher", "führerlos". Es geht in der anarchistischen Theorie um eine herrschaftsfreie Gesellschaft, in der Individuen ihre Freiheit haben, wenn sie nicht gegen die Freiheit anderer verstößt.

    Über den Umweg der "Gesetzlosigkeit" kommt es zu dem Vorurteil, anarchistische Ideale als Freude am Chaos darzustellen.


    Interessante Lektüre zur anarchistischen Theorie wäre zb. Kropotkin, Bakunin oder auch Stirner.


    mfg
    "Currently, however, our PSYOP campaigns are often reactive and not well organized for maximum impact." -- US DoD 2003

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

paradoxon der freiheit

freiheitsparadoxon

freiheit paradoxon

freiheits paradoxon

georg danzer zitat freiheitFreiheitsparadoxon Rechtfreiheit ist ein paradoxoneine person die nach absoluter freiheit sucht wird sich von freiheitsraubenden dingen und tätigkeiten fern halten. dieses fernhalten ist aber wiederum eine einschränkung der freiheit.freiheits paradoxon zu große auswahlwas ist das paradox der freiheitwer die freiheit hat selbst kantfreiheitsparadoxum

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Paradoxon
    Von clavacs10 im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 19:42
  2. Paradoxon?: unerwartete Prüfung bzw. Hinrichtung
    Von Trestone im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 23:04
  3. Das Zwei-Photonen-Paradoxon (übles Physikproblem...)
    Von BlackWinged im Forum Neues aus Forschung und Entwicklung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 14:26
  4. ein kleines paradoxon...
    Von blaXXer im Forum Verschwörungen, Verschwörungstheorien und NWO
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 17.04.2006, 11:06
  5. Allmacht-Paradoxon ???
    Von DrCrank im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2002, 13:56

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •