Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 33

xx = frau yx = mann yy = ??

Dies ist eine Diskussion zum Thema "xx = frau yx = mann yy = ??" im "Philosophisches und Grundsätzliches" des Bereiches "Nachdenkliches"

  1. #1
    Gast

    Standard xx = frau yx = mann yy = ??


    ANZEIGE


    Die Frau hat doch das XX Chomosom und der Mann das XY Chromosom. Auf Bilogisch natürlichen Weg ist diese Verbindung YY doch nicht möglich.
    Wenn es aber irgendwie möglich wäre, was wäre das dann für ein Wesen ?

    Vielleicht ne bescheuerte Frage, aber ich kenne mich mit der Biologie und Chromosome nicht aus.

  2. #2
    Geheimer Meister Benutzerbild von NormaJean
    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    401

    Standard

    Hallo,
    die Frau hat nicht "das xx-Chromosom", sondern zwei x-Chromosomen, der Mann ein x- und ein y-Chromosom.
    Die Mutter gibt also an ihr Kind auf jeden Fall ein x weiter, der vater entweder ein x oder ein y. yy ist somit nicht möglich.
    Gruß,
    NJ

  3. #3
    Geselle
    Registriert seit
    19.12.2003
    Ort
    CH
    Beiträge
    74

    Standard

    gentechnik machts bestimmt möglich,
    bin dann auch gespannt was daraus entstehen würde.

  4. #4
    Gast

    Standard

    Ja ich weiss, aber wenn es vielleicht auf nicht natürlichem wege möglich wäre ?
    Also nur mal so ein Gedanke was das für ein Wesen sein könnte ?

  5. #5
    Lehrling
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Timbuktu
    Beiträge
    10

    Standard

    Hi,
    alles ist möglich

    gruß schorsch
    wer für alles offen ist,kann doch nicht dicht sein.

  6. #6
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    19.03.2003
    Beiträge
    2.202

    Standard


    ANZEIGE


    Rein theoretisch wäre das nicht zu sagen, da zwar sicherlich viele Gene auf X-und Y-Chromosomen "entschlüsselt" sind (dh. man kennt eine gesplicte Sequenz und das "Phän", für das sie verschlüsselt), aber nicht alle gesplicte Sequenzen, die vielleicht irgendwann (in Ontogenese oder bei speziellen Situationen) ausgedrückt werden können/müssen.

    Jedoch gibt es bekannte "Anomalien", zb. Menschen mit nur einem X-Chromosom (-> Turner -Syndrom, kleinwüchsig, rudimentäre Geschlechtsorgane) oder der XXY-Typ (hohe Stimme, wenig Bartwuchs, sekundäre Geschlechtsmerkmal männlich) etc.
    "Currently, however, our PSYOP campaigns are often reactive and not well organized for maximum impact." -- US DoD 2003

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

yy chromosom

doppel y chromosom

xx frau

frau xxfrauen xxxx frauenchromosomen mann frauyy ChromosomenYY-chromosomxy manndoppeltes y Chromosomy y chromosom

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:45
  2. Frau und Mann
    Von Baal im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 379
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 19:25
  3. Mikrokosmos Frau
    Von Die Säule zur linken im Forum Off-Topic
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 11:41
  4. "Wie behaart darf Mann/Frau sein? Was ist noch ästhetisch?"
    Von Ehemaliger_User im Forum Off-Topic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 20:25
  5. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 16:59

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •