Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Immer diese Käfer...

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Immer diese Käfer..." im "Neues aus Forschung und Entwicklung" des Bereiches "Wissenschaftliches"

  1. #1
    Lehrling
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15

    Standard Immer diese Käfer...


    ANZEIGE


    Moin zusammen, dies hat zwar mit Verschwörungen nichts zu tun, ist aber trotzdem eine Frage, auf die ich nie eine zufriedenstellende Antwort bekam.
    Wo kommen im Winter die Marienkäfer nur alle her. Im Sommer, klar da fliegen und krabbeln sie überall herum, fressen Blattläuse und machen sich nützlich. Dann, sobald der Herbst naht verschwinden sie ganz plötzlich von Gottes grüner Erde und tauchen meist etwa um Weihnachten herum wieder auf und zwar auf meinem Schreibtisch, am Fenster, sogar im Bücherregal. Selbst ein Umzug hat nichts geholfen. In der neuen Wohnung ist es genau das gleiche. Nun waren die sporadisch auftretenden Käfer natürlich nicht der Grund des Umzuges. So paranoid bin ich auch wieder nicht.
    Ich weiß nur nie was ich mit den Dinger machen soll. Schmeiß ich sie aus dem Fenster bei minus 5 Grad sterben sie; in der Wohnung verhungern sie und meine Zimmerpflanzen in Lausfrei.
    Meine Kernfrage ist also, was machen die Käfer in den Monaten zwischen September und Dezember und geht es nur mir so oder habt ihr auch ab und zu Käfer.

    Vielen Dank für eure Beiträge

  2. #2
    Meister
    Registriert seit
    20.12.2002
    Beiträge
    196

    Standard

    Vielleicht hilft folgendes aus einer Krabbeltier-FAQ:
    Sie finden solche Ansammlungen nur im Winter, denn Marienkäfer überwintern in größeren oder kleineren Gruppen. Sie sind keine Plage, und sie müssen nichts dagegen tun, falls diese Tiere Sie nicht stören.

    Falls die Tiere ein Störfaktor sind, versuchen Sie, sie in ein Behältnis (z.B. Pappkarton mit Fluchtöffnungen) zu überführen und an einem kühlen, möglichst frostarmen und ungestörten Ort mit Fluchtmöglichkeit nach draußen (z.B. offener, ungeheizter Schuppen) aufzubewahren. Die Tiere können sich dann nach ihrer Überwinterung im Frühling in die Freiheit absetzen. (José Verkest)

    Sie brauchen Marienkäfer während der Überwinterungsphase nicht zu füttern. Wenn diese anfangen, umherzukrabbeln, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Ort zu warm ist. Sie verbrauchen dabei Energie und Reservestoffe, die ihnen am Ende des Winters zum Überleben fehlen. Dann ist der Überwinterungs- platz zu warm. Die Tiere sollten sich in Winterstarre befinden und benötigen keine Nahrung. Setzen sie die Tiere niedrigeren Temperaturen aus. (José Verkest)
    Marienkäfer sind ja nett, meine Wohnung wird seit Weihnachten von Kakerlaken heimgesucht. Unmengen! Blöde Viecher. Kommen glaube ich alle von meinem Nachbarn, schwerer Sozialfall, allerdings sagte der Hausmeister, das sei schon lange ein Problem im Haus (sozialer Wohnungsbau, mehr als hundert Wohnungen, davon ein Drittel von Schwerstalkoholikern bewohnt).

    Meine Wohnung halte ich schon blitzblank, aber es hilft nichts. Für irgendwelche Tips, wie man sich diese Miniatur-Aliens vom Leibe halten kann wäre ich dankbar.

  3. #3
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    06.10.2002
    Beiträge
    859

    Standard

    Zitat Zitat von Tweedledee
    Vielleicht hilft folgendes aus einer Krabbeltier-FAQ:
    Sie finden solche Ansammlungen nur im Winter, denn Marienkäfer überwintern in größeren oder kleineren Gruppen. Sie sind keine Plage, und sie müssen nichts dagegen tun, falls diese Tiere Sie nicht stören.

    Falls die Tiere ein Störfaktor sind, versuchen Sie, sie in ein Behältnis (z.B. Pappkarton mit Fluchtöffnungen) zu überführen und an einem kühlen, möglichst frostarmen und ungestörten Ort mit Fluchtmöglichkeit nach draußen (z.B. offener, ungeheizter Schuppen) aufzubewahren. Die Tiere können sich dann nach ihrer Überwinterung im Frühling in die Freiheit absetzen. (José Verkest)

    Sie brauchen Marienkäfer während der Überwinterungsphase nicht zu füttern. Wenn diese anfangen, umherzukrabbeln, ist dies ein Zeichen dafür, dass der Ort zu warm ist. Sie verbrauchen dabei Energie und Reservestoffe, die ihnen am Ende des Winters zum Überleben fehlen. Dann ist der Überwinterungs- platz zu warm. Die Tiere sollten sich in Winterstarre befinden und benötigen keine Nahrung. Setzen sie die Tiere niedrigeren Temperaturen aus. (José Verkest)
    Marienkäfer sind ja nett, meine Wohnung wird seit Weihnachten von Kakerlaken heimgesucht. Unmengen! Blöde Viecher. Kommen glaube ich alle von meinem Nachbarn, schwerer Sozialfall, allerdings sagte der Hausmeister, das sei schon lange ein Problem im Haus (sozialer Wohnungsbau, mehr als hundert Wohnungen, davon ein Drittel von Schwerstalkoholikern bewohnt).

    Meine Wohnung halte ich schon blitzblank, aber es hilft nichts. Für irgendwelche Tips, wie man sich diese Miniatur-Aliens vom Leibe halten kann wäre ich dankbar.
    Tja,.. gegen Kakerlaken hilft fast garnichts! Die würden sogar, mit ein paar anderen Tierchen (Ameisen zb.) einen Atom,krieg überleben. Sie werden wahrscheinlich die letzten Bewohner dieses Planeten sein. Sie können sich von wirklich allem ernähren, und fast überall leben!

    Pech! Sorry, der Kammerjäger wird dir wahrscheinlich auch nur kurz helfen können.

    Munich
    ^°~

    Ah....

    Ne Spinne könnte helfen!
    Wenn du sie nicht überzeugen kannst, verwirr sie!!

  4. #4
    Geselle
    Registriert seit
    03.11.2003
    Ort
    caracas
    Beiträge
    88

    Standard


    ANZEIGE


    hei lass die marienkäfer wo sie sind...die wollen dir doch nur ein bisschen glück bringen....die sind doch süss...

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

grüner käfer in der wohnung

grüne käfer in der wohnung

dunkelgrüner käfer überall in der wohnungJosé Verkestkakerlaken Winterstarremarienkäfer winterstarre wohnungwinterstarre Käferwann winterstarre marienkäfermarienkäfer winterstarrekäfer die winterstarre machenkäfer in der winterstarregrüne käfer wohnung

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt diese Schrift?
    Von peedi im Forum Off-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 10:57
  2. Wer kennt diese Sekte
    Von fabstar im Forum Was Sie schon immer wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 17:43
  3. Kennt jemand die diese Kirche
    Von MalcolmX im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:55
  4. Wie heißt diese Organisation?
    Von Hasardeur im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 14:02
  5. Kennt jemand diese Namen???
    Von Athanatos im Forum Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2004, 10:19

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •