Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Zeige Ergebnis 19 bis 22 von 22

Artenvielfalt

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Artenvielfalt" im "Kryptozoologie" des Bereiches "Seltsames"

  1. #19
    Meister
    Registriert seit
    02.06.2003
    Ort
    ja
    Beiträge
    175

    Standard


    ANZEIGE


    mir ist schon klar, dass der da zu betreibende aufwand gigantisch wäre und, dass diese liste wohl niemals wirklich (auch nur annähernd) komplettiert würde. (meine antwort kommt was spät.. jaja) aber ich mein ja nur, könnte ja sein, dass es irgend so ein projekt von nem haufen leute gibt, die sonst nichts besseres zu tun haben.

  2. #20
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    20.03.2003
    Beiträge
    2.202

    Standard

    Zitat Zitat von rorriM
    mir ist schon klar, dass der da zu betreibende aufwand gigantisch wäre und, dass diese liste wohl niemals wirklich (auch nur annähernd) komplettiert würde. (meine antwort kommt was spät.. jaja) aber ich mein ja nur, könnte ja sein, dass es irgend so ein projekt von nem haufen leute gibt, die sonst nichts besseres zu tun haben.
    Es gibt garantiert viele Einzeldarstellungen (so nach der Art: "Populationen, Nahrungsbeziehungen und ökologische Nischen im Feuchtbiotop xxx".) Ob die betreffenden Biodiversitätsforscher, Zoologen und Botaniker das zu einer überschaubaren Grafik simplifizieren, ist jedoch fraglich...
    Persönlich bin ich momentan zu faul zum suchen, ich empfehle dir Google - ein paar Seiten von biologischen Fakultäten mit Linklisten müßten schnell zu finden sein
    "Currently, however, our PSYOP campaigns are often reactive and not well organized for maximum impact." -- US DoD 2003

  3. #21
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    19.07.2002
    Ort
    wieder zurück in Bern
    Beiträge
    1.216

    Standard

    Ich werfs mal in diesen Thread:
    New whale species may have been found

    "Can you imagine? An animal of more than 10 meters was unknown to us even in the 21st century"

    Die haben ja immer gesagt, sie wollen die Wale nicht zum essen fangen sondern für Wissenschaftliche zwecke

    edit: Ups fast vergessen
    http://edition.cnn.com/2003/TECH/sci....ap/index.html
    I think I am, therefore, I am. I think.

  4. #22
    Geselle
    Registriert seit
    20.12.2002
    Ort
    Rio de Janeiro
    Beiträge
    57

    Standard


    ANZEIGE


    Ein toller Erfolg der japanischen Walwissenschaftler. Lasst sie weiter jagen, es werden sicher noch weitere neue Arten entdeckt.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

Zitat Artenvielfalt

baum vergiften

Artenvielfalt - lebewesen häufigkeitBiodiversität Zitatzitat biodiversität5 mal massenserben in der erdgeschichteartenvielfalt zitat

Werbung

Anzeige

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •