Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 31

Thema: 3000 US-Raketen in den ersten Tagen nutzlos!

  1. #1
    Intendant der Gebäude
    Registriert seit
    05.05.2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    1.290

    Standard 3000 US-Raketen in den ersten Tagen nutzlos!


    ANZEIGE


    Ich möchte Saddam keinen Tip geben, aber wenn mein Land mit 3000 Raketen beschossen werden sollte, dann wüßte ich eine Gegenwehr:

    Einen starken GHz-Störsender, der in den Bereichen 1GHz-6GHz enorme Streustrahlung absendet. Damit werden die GPS-Empfänger der Missiles ausser Kraft gesetzt und die Dinger fliegen nur noch blind durch die Wüste und erschlagen bestenfalls ein Kamel.

    Damit hätten wir ein schönes und teures Feuerwerk über dem Irak.
    Die USA verlassen sich viel zu sehr auf ihre Waffentechnik.

    Und ihre Stealth-Bomber sind mit einfachen Radargeräten der Mikrowellen-Klasse helle zu machen. Die leuchten dann wie ein weisses T-Shirt unter UV-Licht!

    Dann leg mal los du Supermann Bush du!

    Gilgamesch
    Du hast die Wahl frei zu entscheiden, zwischen den Möglichkeiten, die wir dir geben! </br>(Gottfigur aus Matrix Reloaded)

  2. #2
    Geheimer Meister
    Registriert seit
    01.10.2002
    Beiträge
    381

    Standard

    wenn das so einfach geht, wird es der irak machen.

    aber das bezweifle ich, die waffenentwickler werden soetwas schon bedenken...

  3. #3
    Intendant der Gebäude
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.05.2002
    Ort
    Europa
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Die amerikanischen Hightech-Flugkörper bestehen aus Leichtmetall (Alu,Titan, usw), damit sie mit wenig Treibstoff viele viele Kilo Sprengstoff weit transportieren können. Leichtmetalle haben eine schlechte Abschirmwirkung gegen Störstrahlung. Man darf nicht vergessen, das bereits ein Handy ein Flugzug lahmlegen kann. Eine ordentliche Störquelle würde nicht nur die Raketen stören, sondern auch tieffliegenden Drohnen.

    Ob die Irakies clever genug sind, um so einen Sender zu bauen? Keine Ahnung! Die Mittel dazu kann man auf dem Weltmarkt zu Spottpreisen kaufen. Siehe dazu die Sendemasten der Handybetreiber !


    Gilgamesch
    Du hast die Wahl frei zu entscheiden, zwischen den Möglichkeiten, die wir dir geben! </br>(Gottfigur aus Matrix Reloaded)

  4. #4
    Geheimer Sekretär
    Registriert seit
    24.02.2003
    Beiträge
    871

    Standard

    Nana, pass mal auf. Du könntest hier gerade Tipps zur Rettung des Iraks geben, und dann wären die USA sehr verstimmt

  5. #5
    Auserwählter Meister der Fünfzehn
    Registriert seit
    02.07.2002
    Ort
    mond
    Beiträge
    1.904

    Standard

    es gab mal vor einiger zeit nachrichtenmeldungen, dass anleitungen dazu im internet zu finden seien - materialkosten minimalst.

    hab aber persönlich nie eine solche anleitung gesehen, kann mir das aber durchaus vorstellen.

    selbst in der washington post gab es erst kürzlich einen artikel, dass in 'desert storm' nur max. 70% der angriffe ihre ziele getroffen hätten und damit mit zu r schlechtensten 'ausbeute' der letzten kriege zählt, so pervers das jetzt klingt.
    ~ only my comet is faster than light ~

  6. #6
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    09.04.2002
    Beiträge
    20.436

    Standard


    ANZEIGE


    Gilga, nimm es bitte nicht persönlich, aber die Ingenieure, die diese Waffen entwickelten, haben darüber wohl etwas länger nachgedacht als du und verstehen davon ein wenig mehr. Wenn man die modernste Armee der Welt mit einer Mikrowelle lahmlegen könnte - glaube mir, es wäre schon passiert.

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. warum ich mich nach 2 tagen wieder abmelde...
    Von rosa im Forum Einsteiger Forum
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 23:27
  2. Raketen in Europa
    Von Gorgona im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 11:03
  3. Merkel kauft für 298 mio. Patriot Raketen
    Von im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 08:20
  4. Vermutlich 3000 Tote bei Zugunglück in China/Nordkorea
    Von Kendrior im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 14:05
  5. 40 Raketen auf Wolfowitz - Er überlebt!
    Von Gilgamesh im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 03.11.2003, 17:35

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •