Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: al-Qaida "Online-Magazine" auch auf israelischer W

  1. #1
    Großmeister-Architekt
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    2.777

    Standard al-Qaida "Online-Magazine" auch auf israelischer W


    ANZEIGE


    so kanns gehen...
    auf einer israelischen website erscheinen die "Online-Magazine" von al-Qaida:

    Update: Die Spiegel Online "vorliegenden" angeblichen Online-Magazine gibt es auch auf einer Website eines israelischen Projekts

    Das Terrornetz al-Qaida nutzt das Internet. Aber ob potenzielle Rekruten sich per unverschlüsselter Email anwerben lassen und ob es Websites gibt, die Osama bin Laden und seinen Helfershelfern eindeutig zuordnen lassen, ist strittig. Spiegel online behauptet, Dokumente zu besitzen, die das beweisen - unter anderem das "14-täglich erscheinende Online-Magazin "Mu'askar al-Battar" ("al-Battar military camp")". Dieses Magazin gibt es wirklich online - beispielsweise auf der Homepage eines wissenschaftlichen Projekts aus Israel. Das "Project for the Research of Islamist Movements" bietet zahlreiche Dokumente al- Qaidas im Original an.
    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/17300/1.html
    Fürchte dich vor den Gleichgültigen,
    weder töten und verraten sie,
    aber nur mit ihrer stillschweigenden Zustimmung
    gibt es auf der Welt Mord und Verrat.

    resistance=existence

  2. #2
    Lehrling
    Registriert seit
    30.03.2004
    Ort
    Berlin / Halle
    Beiträge
    15

    Standard

    ich denke auch das es sehr strittig ist das die al-Qaida ihren verbündeten über eine offene e-mail zur verfügung stellt das wäre für die geheimdienste eh zu schnell nach zu vollziehen ...
    wobei ich gehört hab das die nsa eh weiss wo sich Bin-Laden rumtreibt aber ihn nicht festnehmen will da dann ja bush jr. keinen grund mehr hat gegen den terror zu kämpfen ??? gerücht oder wahrheit, das kann ich leider nicht nachweisen ...

  3. #3
    Einsamer Schütze Benutzerbild von JimmyBond
    Registriert seit
    06.05.2003
    Ort
    Gotham City
    Beiträge
    1.594

    Standard


    ANZEIGE


    ach um bin laden geht es garnicht mehr. das ist der selbe mist wie einige glaubten das der irak krieg vorbei ist sobald man hussein geschnappt hat. tzzzz

    egal zurueck zum thema...

    irgendwie habe ich das gefuehl das es ne falle ist, von geheimdiensten insziniert. haben diese terroristen denn keine angst zurueck verfolgt zu werden? BND meint zwar das die wohl kaum durch emails terroristen schnappen koennen. doch da gabs mal ne sache die sich in florida zugetragen hat. da hat der typ in einem internet cafe oder so eine email ans weisse haus geschickt und drohte damit den presidenten umzubringen. tja, und den haben die auch irgendwie erwischt.
    Liebe amerikanische Mitbürger, ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ich gerade ein Gesetz unterzeichnet habe, das Russland für immer für vogelfrei erklärt. Wir starten die Bombardierung in fünf Minuten - Ronald Reagan

    www.4seamen.com - nur fuer echte (see)maenner (und frauen)

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Missionare "online" Unterwegs im Namen des Herrn !
    Von Domenikaner777 im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 16:32
  2. "Ein Gott"+"Zwei Menschen"="Mehrere Religionen"
    Von bootes im Forum Glaube und Religion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 21:34
  3. "Zehn" Tote: Clash of Civilizations auch in China?
    Von Sentinel im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 16:33
  4. SPD-Kandidat Vural Öger macht auch "Leit-Kultur"
    Von Aladin im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 10:56
  5. "Israelischer Geheimdienst erpresst Westerwelle"
    Von Fetzy im Forum Geheimdienste und Überwachungsstaat
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2003, 09:51

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •