Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 236

Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #1
    Vorgesetzter und Richter Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    938

    Standard Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch


    ANZEIGE


    Hallo vtler, hier nun ein thread über die ungeheuerlichen vorgänge.
    Quasi Massenmord mit Russisch Chinesischer Rückendeckung. Was beseutet das für die Zukunft ?
    Soll durch dieses rücksichtslose abschlachten etwa eingeschüchtert werden ?
    Welches Kalkül steckt dahinter ?
    Die von Medwedew, Putin Kontra interventions Argumente, sind der blanke hohn.

    Werden sie mit ihrer Masche durchkommen ? Wird ihr Kalkül aufgehen, oder werden sie eine Kehrtwende machen müssen ?
    Oder wird sich die freie Welt einschüchtern lassen ?

  2. #2
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch

    Kannst du dich noch erinnern, luchs?
    Ist gerade mal ein paar Wochen her.
    Da haben die Demonstranten und Oppositionellen in Syrien laut gerufen,
    daß sie keine Einmischung des Westens wollen.
    Und sie wollen immer noch keine Flugzeuge, Panzer oder Truppen.
    Wenn die Russen und die Chinesen zugestimmt hätten, gäbe es jetzt
    eine UNO-Resolution, die die Gewalt in Syrien verurteilt.
    Und Assad würde auch darauf nichts geben.

  3. #3
    Vorgesetzter und Richter
    Themenstarter
    Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    938

    Standard AW: Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch

    Ich bin mir sicher das es damals die Überzeugung der Oppositionellen gewesen ist, es selbst schaffen zu können Assad und seine Lakeien zum rücktritt zu zwingen.
    Nun, mittlerweile geht Assad mit schwerem Gerät gegen seine Gegner vor, rücksichtslos lässt er zivilisten abschlachten.
    Woher willst du wissen das die Ablehnung von Interventionstruppen eine geschlossene einvernehmliche Meinung der Opposition ist ?
    Ich bezweifle das stark.
    Gewalt muß freilich zuerst formell verurteilt werden um nach Fortführung oder gar Verschärfung der Gewalt, weitere Schritte einzuleiten.
    Gegen welche dann ja wieder die Veto Mächte wären.
    Ich bin der Meinung, das darf keine Schule machen, was da zur zeit abgezogen wird. Auf gar keinen Fall.
    Aber die richtigen mittel zu finden, dürfte alles andere als einfach sein.

  4. #4
    Beatus ille, qui procul negotiis.
    Registriert seit
    10.04.2002
    Beiträge
    20.412

    Standard AW: Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch

    In einem Bürgerkrieg gibt es keine gerechte Seite.
    Das haben wir doch gerade in Libyen gesehen.

    Und Schule machen?
    Auf welchem Planeten warst du in den letzten Jahrzehnten?
    Bisher läuft in Syrien nichts ab, was besonders außergewöhnlich,
    besonders grausam, besonders verwerflich wäre.
    Bisher sind keine Fußballstadien zu KZ´s umfunktioniert worden (Chile),
    fanden keine ethnischen Säuberungen statt (Balkan, Ruanda),
    es gab keinen Kannibalismus (Uganda),
    keine Kindersoldaten (Mozambique, Angola, der verdammte halbe Kontinent Afrika).


    Es ist schlimm, was dort geschieht.
    Es ist Krieg.
    Stinknormaler Krieg.

  5. #5
    Dudeist Benutzerbild von a-roy
    Registriert seit
    22.10.2007
    Ort
    Kapelle der Gefahren
    Beiträge
    7.714

    Standard AW: Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch

    Zu Assad habe ich den gleichen Vorschlag wie ich ihn für Gaddafi hatte: Ein recht hohes Kopfgeld.
    LOVE>PEACE>FREEDOM>HAPPIENESS
    SMi²LE
    Korrekte und ehrliche Kommunikation ist nur unter Gleichen möglich!

  6. #6
    Vorgesetzter und Richter
    Themenstarter
    Benutzerbild von Luchs
    Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    938

    Standard AW: Massenmord in Syrien, schlimmste Tyrannei auf dem vormarsch


    ANZEIGE


    Ein großes problem der "menschlichen" koexistenzen ist, das ein großteil mit dem Kollektiv verflochtene Individuen bereits abgestumpft und verroht sind.
    Bedingt und verursacht durch ein leider gewaltig vorhandenes Erfahrungs Potenzial, bezüglich von Menschen begangenen und begehbaren Grausamkeiten in all ihren Facetten.
    Es ist unnötig all diese aufzuzählen.
    Und gerade deswegen sollte in den Köpfen aller Menschen die Erkenntniss und Überzeugung heranreifen, das keine Staatsmacht das recht hat, auf diese weise gegen friedliche Oppositionelle vorzugehen.
    Es muß denke ich nicht extra gesagt werden, das überlebende Opfer und Zeugen von unverhältnissmäßiger Anwendung von Gewalt, nicht selten dazu geneigt sind sich zu bewaffnen und zurück zu schießen.
    Putin ist der Meinung, das Syrische Volk müsse selbst die Dinge regeln. Das Syrische Militär wird von den Russen ausgerüstet.
    Ja wenn er die Oppositionellen nun auch mit schwerem Gerät beliefern lassen würde, fände ich diese Aussage halbwegs glaubwürdig.
    In Wahrheit meint er aber nur, möge der stärkere Siegen.
    Ja, der Mann ist nicht Dumm, genauso auch die Chinesen, die wissen genau wie weit sie gehen können, nicht wahr?

    Geschäft steht über Menschlichkeit, lautet doch die Oberste Maxime, bei den wirklich mächtigen, letztlich ist jeder Staat und jedes Land dazu genötigt, sich dem zu beugen. So meint man zumindest, wie es scheint.
    Die gegenwärtige Entwicklung jedenfalls, hatte ich schon vor 20 Jahren vorhergesehen und das ist von ganz verschiedenen Personen bezeug und belegbar.
    Ich bewahre mir meine eigene Geisteshaltung gegenüber dieser Wahnsinnig gewordenen Welt, mag sie manchen auch noch so Weltfremd erscheinen.

Seite 1 von 40 1234511 ... LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

http:www.weltverschwoerung.dekriege-krisen-terrorakte24132-massenmord-syrien-schlimmste-tyrannei-auf-dem-vormarsch-new-post.html

massenmord in syrien

syriensyrien die willigen im vormarschweltverschwörung syrienterroristennester ausgeräuchertschafsmedienschlimmste mordfallschlimmste tyrannenweltverschwoerung syrienweltuntergang 2012 neueste erkenntnissetyrannei in syrien

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Codex Alimentarius = Massenmord durch Nährstoffmangel !!!
    Von Ragus im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 123
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 18:02
  2. vormarsch radikaler parteien
    Von deTommy im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.09.2004, 13:27
  3. Das schlimmste Gefühl?
    Von MrMister im Forum Philosophisches und Grundsätzliches
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 20:19
  4. Rumsfeld erhält Preis für das schlimmste Geschwafel
    Von draco im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.12.2003, 23:13
  5. Die schlimmste Regierung in mehr als 200 Jahren
    Von pibaX im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2003, 21:47

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •