Anzeige

Willkommen auf Weltverschwoerung.de


Das Forum für Fragen zu Zeitgeschehen, Geheimgesellschaften, Verschwörungen, Unerklärlichem und natürlich dem Weltuntergang 2012.
  •  » Du schenkst der öffentlichen Berichterstattung keinen Glauben mehr?
  •  » Du suchst Gleichgesinnte mit Spass am Diskutieren?

...dann bist Du jetzt am Ende Deiner Suche angelangt!


Bei uns findest Du bereits mehr als 17.000 Gleichgesinnte und täglich werden wir mehr.


Ja, ich möchte mitmachen!


Die Nutzung von Weltverschwoerung.de ist und bleibt vollkommen kostenlos. Registrierte Benutzer sehen übrigens keine Werbung auf Weltverschwoerung.de Wir freuen uns auf Dich!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13 bis 18 von 29

Boko Haram die Nigerischen Taliban

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Boko Haram die Nigerischen Taliban" im "Kriege, Krisen und Terrorakte" des Bereiches "Weltgeschehen"

  1. #13
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.634

    Standard AW: Boko Haram die Nigerischen Taliban


    ANZEIGE


    In den Nachrichten spricht keiner von Hintergründen, wieso Fanatiker dermassen hasserfühlt sind werden wir wohl auch nicht immer ergründen, es ist aber eindeutig so, dass gerade der Islam zum Teil seltsame Blüten treibt und Hass schürt. Ein dermassen radikaler Glauben wie der Salafismus, ist mit Demokratie nicht vereinbar und keine Demokratie wird es auf Dauer überleben wenn sie sich nicht gegen Gewalt und Fanatismus wehrt.


    Außenminister Guido Westerwelle (FDP) forderte Freunde, Partner und Gleichgesinnte aus aller Welt auf, sich dem Übel von Terrorismus, Gewalt und Unterdrückung mit ganzer Kraft entgegenzustellen. Dies gelte für Afghanistan und Nigeria, aber auch für Syrien, Weißrussland und anderswo.

    Der Sprecher von US-Präsident Barack Obama, Jay Carney, sagte, man verurteile diese sinnlose Gewalt und diesen tragischen Verlust von Leben am Weihnachtstag. Der Vatikan sprach von der Grausamkeit eines blinden und absurden Hasses, der keinerlei Respekt vor dem menschlichen Leben habe. Verurteilt wurden die Anschläge auch von den Regierungen in Paris und London.
    Tödliche Gewalt gegen Christen - Weltweite Empörung über Anschläge in Nigeria - Politik - sueddeutsche.de

    Was stellt sich Westerwelle vor, allein wenn man sich öffentlich über den fanatischen Teil des Islams äußert, wird man schon als Hassprediger der rechten Szene diskreditiert. Habe ich hier im Forum auch schon erlebt. Die Demokratie wird von Gläubigen ausgebeutet, die sich ständig auf ihr Sonderrecht der Glaubens,-und Religionsfreiheit berufen, selbst wenn sie eindeutig gegen Menschenrechte und Gleichberechtigung verstossen.

    Es nützt wenig sich später zu empören, wenn dem Terror vorher Tür und Hof geöffnet wurden. Eine neue Regelung über die sogenannte Religionsfreiheit muss her.

  2. #14
    Vorgesetzter und Richter
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    933

    Standard AW: Boko Haram die Nigerischen Taliban

    liegt heute an wem?
    Bona, es liegt daran, dass Religion im Kampf um Macht, Vorherrschaft, Reccourcen und Geld politisiert wird.

    An den Lebensbedingungen der Menschen vor dem Hintergrund dessen, was Al, beast, Nachbar und ich geschrieben haben.

    EIn Beispiel:
    Wenn du in Nigeria von a nach b fährst, und nicht finanzkräftig bist, sitzt du mit einer hohen Wahrscheinlichkeit in einem völlig überladenen Auto durch dessen Boden du die Straße siehst. Wenn du Glück hast, ersetzt die Hupe die mangelhaft funktionierenden Bremsen. Von so Nebensächlichkeiten wie Beleuchtung mal gar nicht zu reden. Zum Ausgleich ist das Auto mit religiösen Symbolen bepflastert.

    Solltest du in der Dunkelheit unterwegs sein, dann überleg dir gut welchen Weg du nimmst, wenn du nicht überfallen werden willst. Im Falle eines Überfalles, bist du das wenige, was du besitzt los. Hast du nichts dabei, stell dich auf übelste Mißhandlungen ein. Wenn du dann medizinische Hilfe brauchst, bekommst du sie nur, wenn du sie auch bezahlen kannst, falls überhaupt in erreichbarer Nähe. Bist du in einem besseren Auto unterwegs, bist du auch nicht sicher, dass du dein Ziel ohne einen unfreiwilligen Besitzerwechsel erreichst.

    Wenn du dich in Nigeria an die Polizei wendest, triffst du auf Polizisten, die unter Umständen schon seit Monaten kein Gehalt bekommen haben und erst aktiv werden, wenn du eine entsprechende Gebühr bezahlt. Sollte dein Gegner finanzkräftiger sein, oder über bessere Beziehungen verfügen, hast du ein Problem.
    Du wirst auf den Strassen von Militär oder Polizeikontrollen treffen, und deine Fahrt erst gegen einen entsprechenden Obolus fortsetzen können. Die Polizisten und Soldaten wiederum, sind darauf angewiesen dich auszunehmen um das Essen für den nächsten Tag zu bezahlen, ihre Angehörigen zu unterstützen, evntl sogar das Schulgeld für ihre Kinder zu bezahlen.

    Was dem Einzelnen in Nigeria Sicherheit gibt, sind familiäre und ethnische Bindungen,die wiederum mit Religion verknüpft sind, kulturelle Gemeinschaften und falls vorhanden Geld.
    Der Staat, seine Gesetze und seine Organe tun es nicht. Religionen und ihre Gesetze füllen diese Lücke und mischen munter mit. Sehr vereinfacht dargestellt.
    Gruß
    Dirtsa








    Hast Du Luftschlösser gebaut,
    so braucht Deine Arbeit
    nicht verloren zu sein.
    Eben dort sollten sie sein.
    Jetzt lege das Fundament darunter.
    (Henry David Thoreau)

  3. #15
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.634

    Standard AW: Boko Haram die Nigerischen Taliban

    Hallo Dirtsa,

    Das hatte ich in Post 9 auch schon gesagt, Religion wird instrumentalisiert. Die Terrorakte sind das Resultat davon.

  4. #16
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.771

    Standard AW: Boko Haram die Nigerischen Taliban

    Eine neue Regelung über die sogenannte Religionsfreiheit muss her.
    Bemerkenswert klare Aussage. Also, weg mit der Demokratie, zurück zur Meinungsdiktatur. Wie schön das doch immer funktioniert, mit Verbrechen weitaus größere Verbrechen zu rechtfertigen...
    Wehret den Anfängen.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

  5. #17
    Gesperrter Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.08.2010
    Ort
    Unbekannt
    Beiträge
    5.634

    Standard AW: Boko Haram die Nigerischen Taliban

    Zitat Zitat von dtrainer Beitrag anzeigen
    Bemerkenswert klare Aussage. Also, weg mit der Demokratie, zurück zur Meinungsdiktatur. Wie schön das doch immer funktioniert, mit Verbrechen weitaus größere Verbrechen zu rechtfertigen...
    Wehret den Anfängen.
    Wir reden auch über ein Verbot der NPD, selbstverständlich kann eine Demokratie es sich nicht erlauben, demokratiefeindliche Subjekte zu unterstützen.

  6. #18
    Wiedergänger Benutzerbild von dtrainer
    Registriert seit
    17.12.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    6.771

    Standard AW: Boko Haram die Nigerischen Taliban


    ANZEIGE


    Wenn ein Gericht feststellt daß eine Partei zu verbieten ist, so ist das Demokratiekonform.
    Wenn man ein wesentliches Menschenrecht einschränken oder abschaffen will, ist es das nicht.
    Wehret den Anfängen.
    Nur eine Meinung. Kein Grund sich aufzuregen...

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Diese Seite wurde bereits mit folgenden Suchworten gefunden:

boko haram

boko haram forum

verschwörungen forumjamaatu ahlis sunna liddaawati wal-jihad websitetaliban seiteanhänger der verbreitung der lehren des propheten und des heiligen kriegesworan glaubt boko haram boko haram website

Werbung

Anzeige

Ähnliche Themen

  1. Ausrüstung und Vorkenntnisse der Taliban
    Von Darksnow im Forum Der 11.9.2001 - World Trade Center, Pentagon und Co.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 13:20
  2. Taliban sind unter uns.
    Von Nuff-Nuff im Forum Off-Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 12:47
  3. Der Kodex der Taliban
    Von NoToM im Forum Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.11.2006, 00:35
  4. Taliban kehren zurück
    Von dualist im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2003, 12:36
  5. Taliban operieren
    Von streicher im Forum Kriege, Krisen und Terrorakte
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.09.2003, 21:10

Stichworte

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •